7 Monate - was essen eure so über den Tag/Nacht verteilt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von judith81 17.03.10 - 12:27 Uhr

Hallo,
Jonathan wird bald 7 Monate sein Essen sieht so aus:
7 Uhr ca. 200 ml Pre Milchflasche
11 Uhr 190 g Menügläschen dazu Wasser aus der Schnabeltasse
15 Uhr ca. 125 g Obstgläschen
17:30 Uhr ca. 200 g Milchbrei mit Premilch
18:30 Uhr stillen u. ins Bett
nachts noch ca. 2-3 mal stillen, tagsüber trinkt er etwa 200 ml abgekochtes Wasser
LG
Judith mit Johanna u. Jonathan

Beitrag von littleblackangel 17.03.10 - 12:40 Uhr

Hallo!

Meine Maus(7 1/2 M) wird noch vollgestillt, sie mag Beikost noch rein garnicht...

Wie früh hast du denn mit der Beikost angefangen, das ihr schon drei Mahlzeiten ersetzt habt? Ich find das sehr viel...

LG

Beitrag von judith81 17.03.10 - 13:11 Uhr

Mit 5,5 Monaten fing ich mittags an, am tag drauf streikte er am nachmittag und abend. Wollte absolut keine brust mehr.
Lg

Beitrag von sabrina1980 17.03.10 - 12:57 Uhr

Hallo,

ist bei uns ähnlich....Veit Logan bekommt um...

ca.7:00Uhr 240ml 1er Milch

ca.10:30 Milchbrei mit Obstmus

ca.14:00 Kürbis+Kartoffel (2*in der Woche mit Fleisch)

ca.18:00 seit 2 Tagen Butterbrot mit Milch

ca.23:00 240ml 1er Milch

Momentan ist er ganz schön viel....wenn er könnte würde er den ganzen Tag essen#schock...steckt wohl gerade in einem Wachstumsschub#kratz

Ich persönlich sehe das etwas lockerer mit der zügigen Breieinführung...man kennt sein Kind und sieht an den Reaktionen wie es auf diese rasche Einführung reagiert.

Bei Veit Logan habe ich -für manche mag das schnell sein- soweit ich mich erinnere , erst mit Gemüsebrei angefangen...nach 2 Wochen mit Kartoffeln....1Woche später Fleisch...wieder ca.1Woche später habe ich mit Milchbrei angefangen (erst habe ich abends gegeben,später aber gemerkt das es als 2tes Frühstück besser ist) den GOB verschmäht er völlig...lasse ich somit weg und gebe mal so etwas Obst oder mal ein Apfelschnittchen zum Lutschen.

lg
Sabrina

Beitrag von sabrina1980 17.03.10 - 13:01 Uhr

Eines habe ich vergessen noch zu schreiben....obwohl Veit Logan Neurodermitis hat und ich somit doppelt auf alles achten muss...teilweise war ich so verunsichert und habe mich irre gemacht...nun entscheide ich frei heraus und probiere es aus....bis jetzt ist alles bestens:-)....

Beitrag von batidadekiba 17.03.10 - 13:15 Uhr

Mia Josephine ist jetzt 7 Monate und ihr essensplan sieht so aus :

zwischen 8:00-9:00 Uhr Flasche

zwischen 11:30-12:00Uhr Mittagessen brei Selbst gekocht da sie keine Gläschen mag

zwischen 15:00-16:00Uhr entweder ein Nachmittagsbrei oder Zwieback in milchgeweicht oder früchte

zwischen 17:30-18:00Uhr Abendbrei

Beitrag von ana2004 17.03.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

mein kleiner wird bald 7monate und er isst

um 5 uhr eine flasche brei

9uhr ein einhalbes glässchen z.b frucht&Quark

12.30 -13.30 uhr mittagsmenüglässchen

18-18.30uhr ein brei selbst gemacht



meistens wird er um 23 uhr wach trinkt nochmal eine flasche milch

l.g ana mit can 61/2 monate

Beitrag von anela- 17.03.10 - 15:51 Uhr

Mittags ißt mein Kleiner 1/4 Gläschen Gemüse-etc.-Brei. Mehr schafft er noch nicht. (Sind mit 6 Monaten mit der Beikost angefangen) Ansonsten stille ich ihn. Wenn er beim Abendessen dabei ist, bekommt er ab und zu 3-4 Löffel Obst.