Welchen Zwillingswgen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von malix81 17.03.10 - 12:36 Uhr

Hallo!
Wir haben am Freitag erfahren, dass wir Zwillinge bekommen werden. Nun bin ich schon am gucken, welcher Zwillingswagen denn in Frage kommen würde.Im Fachgeschäft wurde mir von dem Hartan abgeraten, weil der sehr klobig und schwer sein soll, sie vertreiben den auch gar nicht erst. Teutonia Team Cosmo sagt mir eigentlich auch zu, wenn nicht dieses hohe Gewicht wäre...Dánn wurde mir noch der TFK empfohlen, finde den zwar vom Design nicht sehr schön, aber er wiegt um einiges weniger und ist ja auch eine gute Marke, oder? Wer kennt sich aus, hat vielleicht noch eine andere Idee?

Gruss Malix

Beitrag von yozevin 17.03.10 - 12:59 Uhr

huhu

schau mal auf www.zwillingsburg.de, da gibt es einiegs an auswahl!

wir haben übrigens den hartan zx II als geschwisterwagen, bin vollkommen zufrieden! gut, er ist recht groß und schwer, aber ich will das ding ja schieben und nicht tragen! und ich finde den sitzkomfort für die mäuse ganz gut!

wir hatten mit dem teutonia team alu s4 geliebäugelt, haben dann aber den hartan hier im marktplatz günstig bekommen, neu aus 2009, genau unsere farben, mit 1 softtragetasche, also absolut auf unsere bedürfnisse zugeschnitten! ich finde den toll, obwohl ich sonst von hartan nicht wirklich überzeugt bin!

LG Yoze

Beitrag von connykati 17.03.10 - 13:08 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft #herzlich

Also ich kenne mehrere Zwillingsmamas und auch Mamas mit 2 Kindern kurz hintereinander und die haben ALLE den Hartan Zwillingswagen (benutzen ihn teilweise als Geschwisterwagen) und sind auch ALLE zufrieden mit ihm. Der Teutonia ist viel schwerer.

Ansonsten kann ich dir auch nur die Seite von Zwillingsburg empfehlen, da gibt es so einiges, was man im Laden nicht findet ;-)

Viele liebe Grüße und alles Gute für deine Schwangerschaft,
Conny & Richard *22.11.2008

Beitrag von juliableu 17.03.10 - 13:32 Uhr

Hallo Malix,
schön, dass ihr zwillinge bekommt. und, seit ihr auch so überascht??
Wir haben uns für den wagen von ABC Design "Zoom" entscheiden. Er ist wendig, nicht zu schwer und passt locker ins Auto. Habe bei mir hier keine direkte Möglichkeit zum Spazieren oder spielen.- Muß deshalb oft erst mit dem Auto fahren. Dehalb auch für diesen Wagen.
Letztendlich solltet ihr einfach die untersch. modelle ausprobieren. Mit welchen ihr am besten zurecht kommt, der wird gekauft..
Viel spass beim Aussuchen!!
;-)

Beitrag von grisu123 17.03.10 - 14:53 Uhr

Hallo Malix,

ich hatte mir auch den Harten angeschaut und der ist wirklich riesig und schwer. Und passt außerdem nicht in mein Auto.
Letzendlich haben wir uns für den TFK Twinner Twist Duo entschieden. Am Anfang fand ich den auch nicht so schön, aber mittlerweile gefällt er mir ganz gut. Und lässt sich super klein zusammenlegen und passt somit in mein Auto.

LG
Jutta +2x#ei (ab morgen 34. SSW)

Beitrag von pili79 17.03.10 - 16:55 Uhr

hallo!
wir haben uns für den urban jungle duo entschieden - teuer, aber jeden cent wert!
super teil!
alles gute!

Beitrag von susanne1973 17.03.10 - 17:14 Uhr

Hallo,

ich schiebe den TFK Joggster Twist Duo, allerdings als Geschwisterwagen.

Das schöne ist, dass du beide Seiten nicht gleichzeitig umbauen musst, wenn z.B. ein Kind noch nicht so weit ist wie das andere.

Schau dir den Wagen mal an.
www.buggy.de

LG Susanne

Beitrag von jeannylie 17.03.10 - 17:40 Uhr

Hi,
herzlichen Glückwunsch und Willkommen :-)
Beim Thema Zwillingswagen bin ich Dein Experte :-)
Der Hartan ist in der Tat schwer und klobig, aber bevor ich Dir die Vorzüge verchiedener Wagen erkläre, möchte ich Dir nahelegen Deine eigenen Bedürfnisse sehr genau zu kennen. Anhand meines eigenen Beispiels läßt sich das besser erklären. Und nur nebenbei bemerkt, teuer sind sie alle. 1000 € wirst Du leicht los.

Ich wollte auf jeden Fall einen Wagen nebeneinander. Der Zoom von ABC schied somit aus.

Also: ich bin z.B eher kein Fußgänger, d.h. ich hab zwar kein kleines Auto aber gesetzt ist das Ding muss ins Auto passen und dort auch bleiben denn im Flur kann er bei uns nicht stehen.
Dann brauche ich genau deswegen auch entweder eine leichtabnehmbare Hartschale oder eine Tasche die man einfach rausnehmen kann. Beim TFK z.B muss man die Babyschale ziemlich schräg halten, d.h. man kann das Kind nicht drin liegen lassen wenn man das abnehmen will. Eine Softtasche in den TFK legen kann man zwar, aber der ist nicht auf Blickrichtung der Mutter umbaubar, d.h. der TFK geht als Sportwagen nur in eine Richtung.
Der Hartan und der Teutonia sind RIIIIEESIG und schwer und nicht leicht zusammen zulegen. Keine Alternative für mich. (Die bekommst Du übrigens im Wiederverkauf nachgeschmissen, falls Du ihn doch gut finden solltest). Dann gibt es z.B noch den Easy Walker, der ist ganz gut, aber mir zu klobig gewesen, passte nicht gut in mein Auto mit zwei Wannen dazu. Ich finde die Vorderräder zu groß und die Zusammenlegetechnik zu umständlich (aber das ist eben geschmackssache).
Den Firstwheels City Twin fand ich zu labrig, also qualitativ nicht gut, aber sehr praktisch gemacht.
Hauck hat keine verstellbare Griffstange.
Jetzt habe ich im Geschäft den Emmaljunga gesehen, der hat mir sehr gut gefallen, sehr praktisch obendrein. Einziger Nachteil keine Maxi Cosi Adapter.

Bei uns wird es wahrscheinlich eine Amerikanische Marke sein "Baby Jogger". Die fangen gerade an in Deutschland auf den Markt zu kommen, sind in USA alte Hasen im Geschäft. Der Wagen hat mich extrem überzeugt. gut zu fahren, super handling, viel zubehör. Jetzt muss er nur noch in unser Auto passen #zitter

Guck auf jeden Fall im Internet alles durch und seh Dir jeden Wagen immer live an. Die reinen Zwillingsseiten haben nicht alle Modelle die es gibt. Oft bist Du bei einem reinen Kinderwagenhändler besser aufgehoben.
Ich weiß nicht wo Du herkommst, interessant finde ich z.B www.kinderwagen-land.de

Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung..
LG
Jeannylie

Beitrag von coolmum 17.03.10 - 18:41 Uhr

hey,

also meine freundin hatte damals auch den hartan und war suuuuper zufrieden.
sie hat sich viele wägen angeschaut, aber der hat ihr am besten gefallen.

übrigens wäre er gebraucht ganz günstig zu haben mit viel zubehör ;-)

lg

Beitrag von zwillinge2005 17.03.10 - 19:56 Uhr

Hallo Malix,

unsere Jungs sind August 2005 geboren worden und wir hatten den TEUTONIA Team Alu.

Wir waren SEHR zufrieden und der Widerverkaufswert ist sehr hoch (fast kein Verlust zum Neupreis, da günstig egekauftr.

LG, Andrea

Beitrag von malix81 17.03.10 - 21:28 Uhr

Suuuper vielen Dank für eure ganzen Antworten!

Werde mich weiter schlau machen, aber es ist ja noch gaaaanz viel Zeit!

Gruss Malix