Magen Darm Grippe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von elly23 17.03.10 - 12:56 Uhr

Hallo

Aylin hat seid heute Magen Darm Grippe. Musste sie vorhin von der Kita holen weil sie sich dort 2 mal übergeben hat.
Sie ist sonst wie immer, lacht und spielt, da hat man nicht den Anschein das sie was hat ausser das sie bricht

Sollte ich mit ihr zum Arzt das er irgendwas verschreibt?? Wenn man ja selber Magen Darm hat geht man ja auch nicht zum Arzt, nach ein paar Tagen geht das ja schon von alleine weg.
Ich weiss es jetzt nicht #kratz

LG Emilia

Beitrag von susi3012 17.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo Emilia

boah ich weiss wovon du sprichst.... unser Kleiner (15. Monate) hat seit letzter Woche Mittwoch damit zu kämpfen....#:-(
Erst brechen und bis heute Durchfall....
Waren auch beim Arzt, jedoch kann man nicht viel machen, ausser trocken essen, viel Trinken (haben für unsern Glukoselösungen bekommen) und ich hab ihm noch den Uzara-Saft gegen Durchfall gekauft.... so langsam aber sicher sieht es aus, als ob es besser wird.#zitter

Heisst wohl abwarten und Tee trinken.

Gute Besserung.

LG
Susi

Beitrag von elly23 17.03.10 - 13:13 Uhr

wofür ist denn die Glukoselösung und der Uzara Saft? bekommt man den auch so in der Apotheke?

Beitrag von ann-mary 17.03.10 - 13:09 Uhr

Hi,

also wenn sie nicht weiter brechen muss und nicht viel Flüssigkeit verliert, würde ich jetzt nicht unbedingt zum KiA gehen.

Verordne ihr erstmal eine Diät, sprich nur Zwieback und Tee in den nächsten Tagen. Auch würde ich ihr evtl. ein Elektrolyt geben, da der Körper Mineralien und Salze durch das Brechen verloren hat.

Auch würde ich ihr erstmal keine Milchprodukte und Fett geben, da dies nur wieder zum Brechen und Durchfall führt.

Den Stuhlgang bekommt man fest, wenn du ihr Möhren, Möhrensaft, gematschte Banane, geriebener Apfel zu essen gibst.

Wenn es ihr aber schlechter geht oder Fieber bekommt, würde ich schon den Arzt aufsuchen gehen.

HG ann und jan, 26 Mon.

Beitrag von elly23 17.03.10 - 13:12 Uhr

Ihr gehts sonst ganz gut und Fieber hat sie bis jetzt auch keinen...hoffenlich bleibt das auch so

Danke ;-)

Beitrag von ann-mary 17.03.10 - 13:32 Uhr

Auch wenn es ihr jetzt wieder gut geht, soll sie ja nicht gleich eine Pizza essen oder Eis schlecken.

Deswegen hatte ich dir die Tipps gegeben, wie du den Magen-Darm-Infekt bewältigen kannst.

ann

Beitrag von elly23 17.03.10 - 21:18 Uhr

ne ne das würde ich ihr auch icht geben
sie hat heute nur eine halbe banane zwieback ud salzstangen gegessen...die salzstange kame auch wieder raus #augen