ganz schwach, nochmal Arzt? oder übertreib ich?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von die-ohne-name 17.03.10 - 13:03 Uhr

Hallo ihr lieben Muttis;)

Meine Kleine is total schwach und pennt quasi schon den ganzen Tag, sie war eben kurz wach, hat ein Joghurt gegessen und pennt nu wieder;(

Wir waren am Samstag beim Notdienst, sie hat nen Infekt, aber kein Fieber im Moment, sie bekommt Nurofensaft und Nasentropfen.

Sie war die tage eigentlich nochmal recht fit, aber nu halt nich.

Sollt ich nochmal zum Arzt oder isses normal, mach mir scho Sorgen;(

Alles Liebe

Beitrag von centrino2inside 17.03.10 - 13:06 Uhr

Ich würde einfach ein bisschen abwarten.
Solange sie zwischendurch ißt und vor allem (wichtig) trinkt würde ich mir nicht so große Sorgen machen, ganz im Gegenteil, sei froh wenn sie schläft.
Wenn wir krank sind liegen wir ja auch am liebsten im Bett und schlafen und sind ganz schlapp.
Beobachte sie ein bisschen und biete ihr wenn sie wach ist immer schön was zu trinken an. Alles andere holt sie später nach.
Gute Besserung für deine Kleine

Beitrag von die-ohne-name 17.03.10 - 13:11 Uhr

Hallo, ich danke dir;)

Ja sie trinkt zum Glück noch recht gut, dann werd ichmal abwarten, ich gugg ja immer zwischendrin nach ihr;)

Wollt nachher noch bissi an die frische Luft meinst das is ok?

Lg

Beitrag von ann-mary 17.03.10 - 13:17 Uhr

Frische Luft tut immer gut...

Beitrag von centrino2inside 17.03.10 - 13:19 Uhr

Das denke ich auch.
Mein Kinderarzt hat mir auch dazu geraten als meine Kleine krank war.
Man soll sogar viel raus gehen.

Beitrag von die-ohne-name 17.03.10 - 13:21 Uhr

Supi, heut is eh tolles Wetter, dann tigern wir mal los sobald sie wach ist;)

Grüßle

Beitrag von florimama 17.03.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

wenn sie kein Fieber hat, warum bekommt sie dann den Nurofensaft? Hat sie Schmerzen?

Wenn du dir unsicher bist, dann geh doch zum Arzt. Normal ist alles und nix, dass kann dir hier keiner wirklich beantworten. Wenn dein Bauch dir sagt, du sollst nochmal zum Arzt, dann tus.

lg
Florimama

Beitrag von die-ohne-name 17.03.10 - 13:16 Uhr

Hallo, danke dir, hab mich blöd ausgedrückt,

sie hatte den letzten Saft natürlich bekommen als das Fieber noch da war, heute war keins, hat dann auch nur Nasentropfen bekommen;)

Lieben Gruß

Beitrag von ann-mary 17.03.10 - 13:15 Uhr

Man sagt doch: "Schlafen ist die beste Medizin!"....

Solange deine Kleine kein Fieber hat o.ä. würde ich jetzt nicht zum Arzt gehen.

Sie hat einen Infekt, also Schnupfen, Husten ? Bei Schnupfen hilft sehr gut, eine aufgeschnittene Zwiebel, die du ihr neben das Bettchen stellst. Die ätherischen Öle der Zwiebel lassen die Nasenschleimhäute abschwellen, so dass sie besser Luft bekommt. In 1-2 Tagen ist meist alles ausgestanden.

HG ann und jan, 26 Mon.

Beitrag von die-ohne-name 17.03.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

danke dir für den Tipp, werd ich gleich mal machen;)

ja, Infekt heißt also geschwollene Schleimhäute,Mattheit, etwas Husten und bis gestern Fieber, das is nu weg;)

Lieben Gruß