männliche Infertilität (Link)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternchen85 17.03.10 - 13:17 Uhr

Reiche den Link mal weiter denn, mich hat es sehr interessiert da unserer Urologe immer meint man(n) könne es generell nicht behandeln.

http://www.kup.at/kup/pdf/6288.pdf

LG
Sternchen

Beitrag von minka2007 17.03.10 - 19:37 Uhr

danke das ist wirklich intressant..... und dann heißt es immer dagegen kann man nix machen !!!tztztz

lg minka

Beitrag von sternchen85 18.03.10 - 13:58 Uhr

Uns Frauen pumpt man immer mit Medis voll :-[ und bei den Männer heißt es mann kann nichts machen, werde das mal ausdrucken und dem Urologen vor die Nase halten. :-p
Mal sehen ob es dann immmer noch heißt da kann ich nichts machen.