Schnelles Rezept gesucht! (zum vorbereiten)

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nicole2510 17.03.10 - 13:19 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem einfachem schnellen Rezept was ich gut vorbereiten kann. Morgen kommt ne Freundin mit Kind 2 Jahre (isst alles) und ich würde gerne heute Abend schon vorkochen. Hab überhaupt keine Idee was ich machen könnte. (außer Bolognese....)

Würde mich über Vorschläge freuen

Danke Nicole

Beitrag von feldhaas11 17.03.10 - 13:44 Uhr

wie wäre es mit nudelauflauf
nudeln abkochen 1 pck. gekochten schinken ,1dose Champignon leicht anbraten und mit mehl bestäuben mit milch eine helle sose machen gut würzen ( eventuell tk erbsen) dazu alles mit den nudeln mischen in eine auflazfform geben mit käse bestreuen und goldbraun überbacken

guten appetit und gelingen
hanneloer

Beitrag von nicole2510 17.03.10 - 18:04 Uhr

#danke#mampf

Beitrag von haarerauf 17.03.10 - 16:54 Uhr

Hallo,

Gemüseeintopf (alles schmippeln und dann ausschalten) Morgen fertig kochen. evtl. Wiener dazu.

Gemüsereis (Lauch, Karotten, Paprika, knoblauch, Zwiebel etc.) andünsten mit gekochtem Reis vermischen und mit gewürzen abschmecken. Morgen aufwärmen.

Fleischpflanzerl mit Kartoffelsalat.

Schnitzel heute panieren, morgen rausbraten.

Haarerauf

Beitrag von nicole2510 17.03.10 - 18:03 Uhr

#danke#koch