vorzeitige wehen - schonen und liegen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pili79 17.03.10 - 13:38 Uhr

hallo!

ich komme gerad von meiner fä und wurde zur absoluten schonung und liegen verdonnert.
sie wollte mich am liebsten ins kh stecken, aber das habe ich erstmal abgewehrt. sie sagte darauf hin, dass wir es erstmal so versuchen.

ich habe schon seit der 20.ssw. mit vorzeitigen wehen zu kämpfen, zum glück immer nur mit geringen auswirkungen auf mumu und gmh. trotzdem hat sie mir vor 2 wochen zur sicherheitg und wegen tendenz zu verkürztem gmh und auch leichter auflockerung ein cerclage-pessar gelegt.
am fr und sa letzter woche habe ich mich dann wohl etwas übernommen (wir waren bei ikea - kizi-einkauf machen) und habe seitdem vermehrt schmerzlose wehen, teilweise alle 10 min.
so bin ich heute nochmal zur praxis gefahren und sie hat mich untersucht. sie sagte, dass sich soweit alles gut anfühlt (hat mumu getastet), aber schon ein ordentlicher druck drauf ist.

wir sind nun so verblieben, dass ich liege, liege, liege, und wenn es bis fr nicht besser ist, sie mir wehenhemmer aufschreibt.

nunliege ich hier und futter fleissig mein magnesium und mein bryo und hoffe, dass es sich beruhigt....
kh wäre fürchterlich!
und noch schlimmer wäre, wenn die mäuse jetzt schon kommen würden...

drückt mir die daumen!!!

pili + #ei#ei(seit heute in der 30.ssw)

Beitrag von keep.smiling 17.03.10 - 13:46 Uhr

Hey das wird schon! Ja das Rumgelatsche ist echt anstrengend und solltest du bis das Baby da ist, unterlassen.
Ich hatte in der 30SSW auch Probleme, GMH Verkürzung, harten Bauch...Durchs liegen wurde es besser.
Nun bin ich 36SSW und mein GMH ist wohl bald weg, trotz schonen und Haushalthilfe.

Also entspann dich, lies ein gutes Buch - das wird schon wieder. Dein Zwerg macht auch grad nen Schub, da ist es besonders schlimm auch mit den Wehen und das wird bestimmt besser, bei mir war es so.

Alles Gute

LG ks

Beitrag von katha89 17.03.10 - 13:51 Uhr

na denn wünsche ich dir das die beiden mäuse noch ne weile in deinem bauch bleiben wollen.
denn,jeder tag zählt!
meine beiden jungs sind am 5.2 in der 33+4 ssw wegen vorzeitigen wehen per ks geholt worden..
mein muttermund war auch vorher schon verkürzt mit trichterbildung.


ich wünsche dir aufjedenfall alles gute.

lg
katha

Beitrag von grisu123 17.03.10 - 14:49 Uhr

Hallo pili,

habe auch seit der 30. SSW mit vorzeitigen Wehen zu kämpfen. War deshalb auch 2,5 Wochen im KH und habe Wehenhemmer bekommen.
Seit 1,5 Wochen bin ich nun wieder daheim und es heißt liegen, liegen, liegen. Ich halt mich auch brav dran und seitdem ist der GMH von 1,4 auf 1,6 wieder zurückgegangen und Trichter hat sich auch wieder zurückgebildet. Es hilft also! #huepf

Alles Gute, dass deine Mäuse noch lange in deinem Bauch bleiben.

LG
Jutta +2x #ei (ab morgen 34. SSW)