Dino Ausstellung in Bonn

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von ma2004 17.03.10 - 15:35 Uhr

Hallo!

Unsere Kindergarten plant einen Ausflug zu dieser Ausstellung:

http://www.dinos-in-bonn.de/index.html

War schon jemand da?

Ist das etwas für Kindergartenkinder?

Meine Tochter (5) ist nicht unbedingt der Dino-Fan und ich weiß nicht ob ich sie mitfahren lassen soll#kratz

Gruß und danke

Susanne

Beitrag von sy2007 17.03.10 - 15:43 Uhr

Hallo Susanne.

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Ausstellung was für Kindergartenkinder ist. Die kriegen ja den Schock ihres Lebens.

Ich würde mein Kind auf keinen Fall mit dahin schicken.

LG Jana

Beitrag von vreni5 17.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo!

Wir waren dort, und hatten unter anderem auch meine Tochter (3) und ihre Freundin (4 1/2) dabei und für die 2 war es definiv nichts. Sie fanden es zwar witzig da rumzurennen und das eine oder andere Tier anzuschauen, aber wirklich interessiert hat es sie nicht.
Also ich finde nicht, dass es was für Kindergartenkinder ist.

LG

Vreni

Beitrag von mamakind 17.03.10 - 21:01 Uhr

Hallo,

ich war mit meinen beiden zwar nicht in Bonn, aber in Berlin. Der Kleine ist 3 und die Große 5 Jahre.
Meine Große war hin und weg - es gab für Kindergarten- bzw. Vorschulkinder die Möglichkeit in kleinen Becken auch mal selber Knochen freizulegen. Alles wurde super erklärt, gab auch noch andere Urzeittiere zu sehen. Sie stand neben einem Oberschenkel-Knochen von einen Dino und war total erstaunt, dass der größer ist als sie. Mußte davon auch Fotos machen. Die Dinoskelette dort waren auch rießig (die mit den langen Hals). Auch ein T-Rex war zu sehen. Der Besuch ist 4 Monate her und sie schwärmt immer noch davon. Vorher war sie auch kein Dinofan, aber neugierig. Hinterher restlos begeistert!

Der Kleine hatte ziemlich Respekt, aber er war ganz schön fasziniert und hat hinterher großartig angegeben.
Wir wollen jetzt im Laufe des Jahres mal nach Frankfurt, weil es da auch eine Ausstellung gibt.

Ich würde sie mitfahren lassen.

LG Simone

Beitrag von mona1879 21.03.10 - 18:51 Uhr

also wir waren auch da und meine tochter (4 jahre), obwohl sie kein dinofan ist fand es sehr spannenden. ich fands zu teuer.

also angst bekommen sie keine. würde es vom preis abhängig machen. die ausstellungsstücke sind beeindruckend.

lg mona