Mal eine Frage für ne Freundin!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von nicole-damian 17.03.10 - 15:53 Uhr

huhu

meine freundin hat vor ca 2 monaten nen abbruch gemacht ..sie hatte ihre gründe..

nun hat man zu ihr gesagt das sie jetzt ca 1 jahr nicht SS werden darf..

sie meinte wenn sie jetzt nochmal SS werden würde dann würde sie es behalten..

kann mir jemand dazu was sagen?? ich kenne mich da leider nicht aus warum man da so lange warten muss..

lg nicole

Beitrag von nana-k 17.03.10 - 15:57 Uhr

hi,

also ein jahr ist mir neu.
eine freundin von mir hatte einen schwangerschaftsabbruch ( aus medizinishcen gründen) und ihr wurde gesagt sie solle 1-2 Zyklen warten.
aber ein jahr ist ja doch verdammt lang.

lieben gruß, Nana

Beitrag von nicole-damian 17.03.10 - 16:00 Uhr

huhu

ich dachte mir auch so 3 monate warten das sich der körper erholt hat davon..

vielleicht hat ihr der arzt das auch nur gesagt damit sie nicht gleich wieder los legt (weil sie ja 19 jahre ist und schon einen sohn hat)..
aber das sind ja keine gründe...

gut dann sage ich ihr..

danke schön

lg nicole

Beitrag von blaue-blume 17.03.10 - 19:28 Uhr

sag deiner freundin, sie soll den arzt fragen, warum sie so lange warten soll.

vielleicht steckt ein medizinischer grund dahinter, ich denke nicht, das er ihr das auch jux und dollerei geagt hat.


lg anna