2. Kind auch wieder ein Junge?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 147741 17.03.10 - 16:14 Uhr

Hallo!

Mich nervt es momentan extrem, dass alle Leute sagen, naja wird dieses Mal bestimmt ein Mädchen, weil wir ja schon einen Jungen haben. Sonst müsst Ihr nochmal ran. usw......
Das zweite Kind wird aber wieder ein Junge.

Wie würdet Ihr auf solche Sprüche reagieren? Habt Ihr evtl. Gegensprüche auf Lager?

LG

Beitrag von kimben 17.03.10 - 16:21 Uhr

kenn ich auch die sprüche:-)

hab aber trotzdem als 2. kind nen jungen bekommen-die sprüche ändern daran auch nichts:-)

nun bekomm ich mein 3. und letztes kind...diesmal wird es ein mädel....

lass dich nicht ärgern,et kütt wie et kütt !

lg

simone

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 16:21 Uhr

Hey...

ich würd einfach drauf sagen... "Es ist mir egal was es wird, hauptsache es ist gesund"

ausserdem würd des ins eine Ohr rein und zum anderen wieder raus.

Beitrag von nele27 17.03.10 - 16:24 Uhr

Hi, sagt doch einfach

"Nee, es wird ein Pferd" oder sowas... dumme Frage - dumme Antwort.

Ich habe auch einen Jungen und uns fragen jetzt schon alle "Ihr wollt bestimmt jetzt ein Mädel, ne?" #augen Nervig. Dabei will ich gar nicht so dringend ein Mädel. Der Gedanke an einen zweiten Bengel ist durchaus angenehm :-)

Naja, für die Welt scheint das ne extrem spannende Frage zu sein ... also mach n dummen Spruch.

Oder wie wärs mit "Dieses wird ein Junge - aber die nächsten beiden bestimmt Mädchen" - da werden die eute blöd gucken :-)

LG, Nele
6. SSW

Beitrag von milka2680 17.03.10 - 16:28 Uhr

Hi

Das kenne ich #augen nur zu gut #aerger

Ich habe eine Tochter mit in die Ehe gebracht und als dann unser erstes gemeinsames Kind kommen sollte hies es immer "das wird sicher ein Junge" , nee es is´n Mädchen geworden :-p und nun bin ich wieder schwanger und alle sagen "diesmal muss es aber ein Junge werden" oder "das wird eh wieder nen Mädchen"
Und so wie es aussieht bekommen wir auch wieder ein Mädchen aber egal wir freuen uns #verliebt #huepf . Natürlich wäre es auch schön gewesen einen Jungen zu bekommen aber das leben ist halt kein "Wunschkonzert" #rofl und das ist auch gut so.

LG milka

Beitrag von ann_1982 17.03.10 - 16:35 Uhr

Oh, das kenn ich....

mein Zweies wird auch ein Junge, wie sein Großer Bruder....ich find es schön ne ganze Männerbande zuhause zu haben.
Egal was es wird, man freut sich doch über alles.
Um auf die Sprüche zurück zu kommen...."Ihr müsst nochmal ran, damit ihr auch wißt wie es mit einem Mädchen ist"
"Jungs machen Jungs und Männer Mädchen"....bla,bla,bla....könnt davon ein Buch schreiben und nervt mich natürlich auch total.
Jedoch ein Rezept gegen diese Ungewollten Meinungen und Äußerungen hab ich auch nicht.....

LG Ann

Beitrag von m_sam 17.03.10 - 17:17 Uhr

Ich wollte nach Mädchen Nr. 1 unbedingt noch ein weiteres Mädel. Habe es ES-technisch auch darauf angelegt (natürlich ohne Garantie) und es hat geklappt.

Wenn dann jemand gemeint hat "diesmal gibt´s nen Jungen" oder "hoffentlich wird es dieses Mal ein Junge", dann habe ich grundsätzlich gesagt:

"Ich habe beim Klapperstorch aber ein 2. Mädchen bestellt!" Dann war eigentlich immer Ruhe.

Manchmal kam dann noch hinterher "ja, und was sagt dein Mann dazu?" Dann habe ich gesagt "selbst Schuld, warum hat er mich auch den Bestellschein ausfüllen lassen?"

Meist wussten die Leute dann nicht, ob sie sich amüsieren sollten oder gar nichts mehr dazu sagen sollten.

Das Beste ist ja noch, dass ich nun ungeplant mit Nr. 3 schwanger bin und das wird tatsächlich ein Junge. (Hätten gerne noch ein 3. Mädel genommen). Nun meint wirklich JEDER!!!! wir hätten es noch mal auf nen Jungen angelegt, bzw. die Leute freuen sich ungefragt wie die Schneekönige, dass es nun ENDLICH mit dem ersehnten Jungen geklappt hat.....

Immer reden lassen - ist mir gerade so egal....

LG Samy (Ende 36. SSW) + 2 Mädels

Beitrag von mikabe 17.03.10 - 17:43 Uhr

Hallo,

hier wird es auch der 2. Junge......und ich hör auch diverse Sprüche. Aber wir haben dann wernigstens keinen Zickenterror auf der Bude. Wenn ich mich so bei meinen Freundinnen mit Töchtern umsehe, da geht Zickenmäßig schon mit zwei Jahren was. Also ich freu mich auf unseren zweiten Buben.

Liebe Grüße

Micha