was soll ich machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vero89 17.03.10 - 16:48 Uhr

hi ihr lieben
ich bins nochmal ;)

und zwar hab ich grad gesehen das mein sohn einen ausschlag hat, hab jetzt grad geschaut im internet wegen röteln......( meine fa und ich haben extra beim letzten termin drüber gesprochen da ich nicht immun bin)
es sieht so aus als hätte mein kleiner sie...leidre kann ich erst morgen zum arzt da heute keiner offen hat...

was würdet ihr jetzt an meiner stelle tun? soll ich noch ins kh fahren? denn ich hab gelesen und gehört das ja in den ersten beiden dritteln der ss das sehr gefährlich fürs ungeborene ist und ich bin erst 14 ssw...


lg vero *bin grad echt durcheinander*

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 16:50 Uhr

Hallöchen,

äm ins KH würd ich net unbedingt fahren...

es gibt Notdienste (Kinderärzte) die heute Nachmittag Dienst haben... ruf doch mal die Nummer an-..die helfen dir doch weiter...

lg
babe2006

Beitrag von vero89 17.03.10 - 16:52 Uhr

hmmm ahhh gute idee bin ich grad gar nicht drauf gekommen ;)

danke werd ich mal machen


lg

Beitrag von sunshine-1981 17.03.10 - 16:52 Uhr

...als aller erstes würde ich mal in meinen Mutterpass schauen und nachlesen was bei "Röteltiter" steht... in der Regel sind wir Frauen in Deutschland nämlich gegen Röteln geimpft, und das wird ja am Anfang der SS getestet... ;-)

Beitrag von vero89 17.03.10 - 16:54 Uhr

ne ich bin nicht geimpft ;)
das wusste ich schon ;)
das ist es ja sie haben mir extra noch gesagt ich solle mich ja nicht anstecken bzw mich davon fern halten

Beitrag von sunshine-1981 17.03.10 - 16:55 Uhr

Oh je, das ist natürlich sch****
Dann wirst du dich wohl erstmal von deinem Kind fernhalten müssen...

Beitrag von vero89 17.03.10 - 16:57 Uhr

der witz war gut ;)

mein mann ist arbeiten und meine mutter bekommt jetzt keinen urlaub ;) kann mich ja schlecht in ein zimmer einsperren^^

naja werd mal schauen das ich einen arzt bekomme der mal schnell vorbei schaut.....wird schon schief gehen

Beitrag von verruecktewelt 17.03.10 - 17:15 Uhr

hallo vero,

lass es unbedingt sofort abklären, ob dein sohn röteln hat. wenn du nicht geimpft bist, ist das wirklich sehr gefährlich! irgendeine lösung wird sich sicher finden, dass du im fall der fälle auf abstand gehen kannst!

alles gute #klee- vielleicht ist der ausschlag ja auch harmlos!
LG
verrücktewelt