IPhone oder Nokia N97 mini???

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von isola_rossa 17.03.10 - 17:30 Uhr

Welches ist die bessere Wahl? Wer hat mehr und bessere Apps? Was ist alltagstauglicher? Bitte Meinungen! Dankw

Beitrag von woman66 18.03.10 - 11:48 Uhr

Hi,

einen Vergleich habe ich nur mit normalen Handy's!

Ich habe mein Iphone seit Mitte Dezember 2009 und bin absolut begeistert!

Ich will nichts anderes mehr und soweit ich mich umgehört habe, ist es auch unter den Touchscreens Handy's das Beste.

Hier noch ein Vergleichen im Inet gefunden:

http://www.testberichte.de/telekommunikation/2592/touchscreen-handys.html

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

Wenn Du noch Fragen zum Iphone hast, kannst Du mich gerne über PN anschreiben.

LG

Petra

Beitrag von woman66 18.03.10 - 11:55 Uhr

Sorry ... habe gerade meinen Satz gelesen ... soll natürlich


Habe noch einen Vergleich im Inet gefunden:


heißen!

LG

Petra

Beitrag von alois1337 27.03.10 - 21:17 Uhr

Das Nokia hat ein resistives Display - das vom Iphone ist kapazitiv.


Resistiv heisst: reagiert auf "Druck" aufs Display.

Kapazitiv heisst: Du darfst das Display mim Finger streicheln, denn es reagiert auf die im Körper herrschende elektrische Spannung.


Iphone beherrscht Multitoutch, ist viel intuitiver und flexibler als das Nokia.

Das Nokia kann technisch bedingt kein Multitouch, da eben nicht kapazitiv. Der Nokia OVI-Store wird ausgebaut, beherbergt bei Weitem nicht so viele "Apps", wie im Apple Store.


Das Nokia kann mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen lassen - je nachdem lassen sich Anwendungen in den Hintergrund "minimieren".


Das iPhone beendet Anwendungen, sobald man die Home-Taste drückt. Dadurch kann man keine Musik hören, und gleichzeitig surfen. Zumindest ist das mein aktueller Stand. Ggf. ist es mittlerweile anders - oder Apple schiebt diese Funktion früher oder später nach. Google Android beherrscht diese Art von "Multi-Tasking" wie Nokia eben auch. Das wird Apple nicht lange ignorieren.


Support und Verarbeitung klar beim iphone. Diese Druck-Touchscreens wie beim Nokia kann man schnell zerkratzen, da du mit nem "Stift" bzw. "Stylus" das Gerät bedienst. Finger-Bedienung ist beim Nokia nur bedingt möglich.


Hoffe, das hilft.

Alternativ empfehle ich das Motorola Milestone. Ich habe dieses Gerät - bin absoluter Technik-Freak und weiss die Vorzüge dieses Gerätes (auch gegenüber dem Iphone) zu schätzen.



Performance beim Nokia keine Ahnung - das Iphone 3GS verfügt über einen Texas Instruments OMAP Prozessor getaktet mit 600 Mhz - zur grafischen Darstellung dient ein PowerVR Grafikchip mit OpenGL ES2.0 Support.

Das Milestone von Motorola besitzt selben Prozessor und Grafikchip - allerdings taktet dieser beim Milestone mit leicht redzuzierten 550 Mhz - hat dafür DEUTLICH mehr Pixel, was das Surfen sehr angenehm macht.



Bei dem Iphone/Nokia/Motorola begibst du dich in Preisregionen, bei denen man sich absolut sicher sein sollte, was man braucht, und was eben nicht. Ebenso solltest du Bedienung, Bildschirm, Ergonomie im Kopf haben, damit du im Endeffekt glücklich bist mit dem neuen Smartphone