Was habt ihr für 3D Bilder bezahlt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peasen23 17.03.10 - 17:59 Uhr

Huhu Mädels-

ich möchte in dieser Schwangerschaft auf jeden Fall 3D-Bilder machen lassen. Meine Frauenärztin bietet so etwas leider nicht an:-( deswegen wollte ich mal bei einem anderen Frauenarzt nachfragen.

Ihr habe alle so tolle 3D-Bilder und ich würde gerne wissen was ihr dafür bezahlt habt und ab wann es sich lohnt diese Bilder zu machen.

Bin jetzt ca in der 12.Woche..komme mit dem zählen aber nicht klar*schäm* ET ist der 12.10.2010!#stern

Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen.:-D

Liebe Grüße,
Pia

Beitrag von cyndi-09 17.03.10 - 18:02 Uhr

Hey, der 3d-Ultraschall kostet bei uns so ca. 100 Euro mal etwas mehr mal weniger. rufe doch einfach einen arzt an, der so ein gerät hat!!!

Beitrag von -frucht-zwerg- 17.03.10 - 18:03 Uhr

Hey,

Ich würde bei meinem Frauenarzt 107,- Euro zahlen, aber ich denke das ist es wert :D
Es lohnt sich ab der 30. Woche wurde mir gesagt!

Manche Frauenärzte machen aber nur 3D-Bilder..

Viel Spaß =)

-frucht-zwerg- (14. Woche)

Beitrag von josefine06 17.03.10 - 18:03 Uhr

hallo

ich habe 4d gemacht habe 60 euro dafür bezahlt.
4 bilder und eine cd mit fotos und videos vom ultraschall mitbekommen.

grüße

Beitrag von mibu6622 17.03.10 - 18:04 Uhr

Hallo Pia,

bei mir sind die 3D-Bilder inklusive. Allerdings bietet mein FA Babyfernsehen in 3D/4D für 55 € an (sind dann so weit ich weiß 1 DVD + Bilder)

3D-Bilder kamen bei mir ab der 14. Woche sehr schön raus.#verliebt

LG
Mibu

Beitrag von svenjag87 17.03.10 - 18:12 Uhr

Mein Frauenarzt macht die 3D kostenlos. Er druckt auch immer gerne welche aus. Und am Ende der SS kann man ALLE Bilder auf CD brennen lassen und das kostet dann 45€.

Beitrag von peasen23 17.03.10 - 18:13 Uhr

Lieben Dank für die schnellen Antworten.
Ich denke auch dass es sich lohnt, ich habe mich damals nach der Schwangerschaft mit Elias sehr geärgert dass ich keine hab machen lassen.

Wie viele Bilder bekommt man denn dann?

Ich glaube meine Frauenärtin ist da sehr hinterweltlerisch veranlagt. Ich werde Sie evtl wechseln, da Sie sehr launisch und unfreundlich ist...dann aber zu einem Arzt der auch mehr Ultraschalltechnik anbietet;-)

Beitrag von keuli-83 17.03.10 - 18:35 Uhr

huhu!
Also ich habe 75 euro bezahlt für 3 echt tolle fotos und eine Dvd mit ca. 20 min aufnahme!
liebe grüsse

Beitrag von babylove05 17.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo

ich geh nächste woche di ( dann 29ssw ) ..... kostet 100 euro is aber mit cd und fotos ...

In der ersten ss haben wir nur 50 gezahlt , aber leider wohne ich nun wo anderest....

Aber dafür ist das video wohl ziemlich lang meint die Sprechstd hilfe

Also am besten mal rum telefonieren und hör dich bei anderen schwangeren um .....

lg Martina

Beitrag von nigrin 17.03.10 - 19:02 Uhr

Hallo also ich hab heute einen Termin für 3 D
ausgemacht und kostest eine halbe std. 50 € mit ettlichen Bildern sagte sie am Telefon.
ich fragte wann die beste zeit ist und bekam als antwort 20 22 SSW
also Nächsten Mittwoch 21 ssw. Hoffe auf ein Outing
bis dann
Lasst mal eure Bilder Sehen!
Lg

Beitrag von nani-78 17.03.10 - 19:47 Uhr

Hm,will dich nicht belehren;-) aber 12.SSW und ET 12.10?
Ich bin nun 11+4,also 12 SSW,und hab aber ET am 02.10.10.
Stimmt da was nicht;-)
Aber hauptsache,alles ist iO!

Beitrag von schneckchenonline 17.03.10 - 19:59 Uhr

Hallo,
meine FÄ sagte zu mir: "ich nehme kein Geld dafür, das ich bei ner Ultraschalluntersuchung meinen Finger zum 3D Knopf bewege und diesen drücke..........."

Ich hab also nix bezahlt. Du kommst aus NRW? Wenn Du bis nach Witten fahren möchtest, kann ich Dir gern sagen wo die Praxis ist. Für nen Wunschultraschall außerhalb der üblichen zahlt man 30€. Egal ob 2D oder 3D.

LG, Tanja (33.SSW)

Beitrag von peasen23 17.03.10 - 20:46 Uhr

ich komme aus hamm..lohnt sich dass dann bis nach witten zu fahren? hört sich ja toll an:-) liebe grüße

Beitrag von schneckchenonline 17.03.10 - 20:49 Uhr

Du musst wissen wie sehr Du Dir einen 3D Schall wünscht......ich würds tun. Kannste Dir ja überlegen. Die beiden heißen Dr. Basiner und Dr. Risse. Bin bei der Risse.

Beitrag von peasen23 17.03.10 - 21:20 Uhr

lieben dank für den guten tipp:-)#stern

Beitrag von peasen23 17.03.10 - 20:48 Uhr

@nani78

*grins*
ich hab ja geschrieben dass ich es nicht im kopf habe und mit dieser rechnung nicht zurecht komme.

also wenn ich z.b. 8+6 bin ..wie zähle ich dann weiter?
8+7 oder direkt 9+0? liebe grüße von einer verwirrten mama

Beitrag von nordseeengel1979 17.03.10 - 22:44 Uhr

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=03&monat=04&jahr=10&zyklus=0&ab=et

Guck da mal, geb Dein ET ein und dann spuckt der alles aus ;-)

Hat mir damals auch geholfen :-)

Beitrag von peasen23 17.03.10 - 23:51 Uhr

lieben dank. die seite ist super.:-D

Ich bin also noch 9 minuten 10+1;-)