Familien im Brennpunkt

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von glaubtihrdaran? 17.03.10 - 18:28 Uhr

Hallo!
Ich schaue des öfteren schonmal Familien im Brennpunkt und frage mich immer wieder ob das wohl alles echt ist, was dort passiert.
Das komische ist ja, das die Probleme dann erst alle Anfangen wenn die Kamera schon dabei ist zu drehen #kratz
wie denkt ihr darüber?

Beitrag von 17.03.10 - 18:30 Uhr

da stand doch mal am Ende oder am Anfang

"alle personen und handlungen sind frei erfunden...."

lg

Beitrag von babylove05 17.03.10 - 18:54 Uhr

Ist aufjedenfall alles gestellt... aber soweit ich weiss aus wahren begebenheiten ....

Und ich glaub Mitten im Leben ist meist echt .... aber ich find das merkt man auch nen bissel im unterschied...

Also sicher werden die auch bei MIL vorgaben haben und Kamera einstellungen immer und immer weider drehen und auch texte vorgeben aber nicht nach drehbuch wie Familien in Brennpunkt oder Verdachtsfälle oder wie das alles heisst...

Glaub auch das bei Pro 7 das We are Family echter ist

lg Martina

Beitrag von petra1982 18.03.10 - 06:19 Uhr

Ich glaube nichts davon ist wahr, schaut euch mal genau die Schauspieler an die da mitmachen, da kamen schon sehr viele doppelt, und immer mit anderen 'Geschichten :-) Ein Teenie auf pro sieben die rumzickt mit alleinerziehenden mutter, hat auf rtl eine Kranke mutter um die sie sich liebevoll kümmert und vater dazu noch ;-)

Beitrag von nyiri 17.03.10 - 19:53 Uhr

Stand erst kürzlich in der Zeitung, dass das alles gestellt ist, wie so einige andere Fernsehformate auch.

Beitrag von sandra7.12.75 17.03.10 - 20:35 Uhr

#roflHallo

Das ist alles erfunden,genauso wie Frauentausch,wo ich mal dabei war #rofl,allerdings war vom ganzen nur mein Auto für 3 sec und meine Fingerabdrücke zu sehen.#rofl#roflDer Dreh war echt anstrengend#schwitz.

Wenn ich alleine bin gucke ich auch mal,aber wenn ich eine Frage zu den Serien habe dann frage ich normal und nicht in schwarz.Warum schämst du dich??

lg

Beitrag von ! 17.03.10 - 22:34 Uhr

und welche Familie habt ihr dargestellt? Die Unterschicht oder die normalen? Ich gehe vom 2. aus, zumindest so wie ich Dich von hier kenne ,)

Beitrag von sandra7.12.75 18.03.10 - 09:30 Uhr

Hallo

Ich habe nur bedient.Unsere Familie hatte damit garnichts zu tun.Die von RTL haben in dem Hotel geschlafen wo ich gearbeitet habe und mein Ex-Chef meinte dann das die ja ein Candle-Light Dinner im Restaurant drehen könnten#rofl#rofl.

lg

Beitrag von babe-nr.one 17.03.10 - 22:08 Uhr

#rofl#rofl- du erkennst an diesen miesen, grottenschlechten, oeinlichen schauspielern nicht, ob es echt ist?!#schock

Beitrag von kanische 18.03.10 - 17:12 Uhr

hi ich schau das mal ganz gerne so zum abschalten, komme da immer gerade von der Arbeit. Ist alles gestellt. die haben den einen tag die gleichen Klamotten an wie 2 Wochen später, es kommen immer wieder die gleichen Wohnungen vor, die wohnung mit dem blauen wohnzimmer war schon drei mal dabei!!

LG

Beitrag von blahblah 18.03.10 - 17:34 Uhr

Alles gestellt, genau wie 2 bei Kallwass und co. Oder habt ihr euch nie Gedanken drüber gemacht das bei Kallwass immer schon Zuschauer sitzen und die Leute spontan da hin gehen oder das es klingelt die öffnen und die Kamera steht offensichtlich schon IN der Wohnung?!

Genau wie bei Verdachtsfälle du schreibst es schon fangen die Probleme immer erst an wenn die Kamera läuft.
LG

die#bla

die es gern zum Bügeln schaut...