Chinesischer Geburtskalender???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:31 Uhr

Hallöchen,

hab grad weiter unten gelesen zwecks chinesischen Geburtskalender...

könnt ihr mir mal verraten wie das funktioniert?? klärt mich mal auf...

halte ja normal nichts von Ammenmärchen und co...aber interessieren würd mich des schon ;)


danke schon mal.

liebe grüße

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:35 Uhr

Lach,

jetzt hab ich was gefunden...

laut Kalender wird es ein Junge...

wenn ich nach dem alter in der schwangerschaft und den zeugungsmonat meiner tochter gehe stimmt auch Mädchen...

was es alles gibt...

Beitrag von schnullertrine 17.03.10 - 18:38 Uhr

Hallo,

ich finde das auch sehr interessant. Wobei es ja auch viele hier gibt, bei denen es nicht zutrifft. Ich habe das Mal für meine Schwester gemacht und da stimmte es bei beiden. 1. Kind ein Junge 2. Kind ein Mädchen. Laut dem Kalender soll ich eine Mädchen bekommen, bin gespannt ob es bei mir dann auch so ist.

LG

Beitrag von berry26 17.03.10 - 18:38 Uhr

Ja geben tut es viel aber stimmen tut leider gar nichts.

Alles 50/50 Chance!!

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:39 Uhr

lach...

na spätestens an der Geburt werden wirs sehen *gg*

lg

Beitrag von leonseltern 17.03.10 - 18:42 Uhr

Dieser Kalendea ist totaler Schwachsinn.

laut kalender hätten meine beiden Jungs eigentlich Mädels sein sollen.

nun bin ich zum 3 mal Schwanger laut Kalender soll es diesmal ein Junge werden mal sehen ob es stimmt.

LG Bianca:-D

Beitrag von 02041985 17.03.10 - 18:41 Uhr

Bei meinem ersten Sohn stimmt es, bei meinem zweiten Sohn stimmte es nicht und ob es jetzt stimmt weiß ich nciht. Es soll ein Mädchen werden laut Kalender aber ich glaube eher an Junge.

LG Lisa

Beitrag von rana1981 17.03.10 - 18:48 Uhr

Also ich bekomme ein Mädchen und das ist ja zu 99% sicher, dass der Kalender Recht behält! Also...dann gehe ich doch gleich mal alles für ein Mädchen shoppen!
#ole#rofl#rofl#schein

Beitrag von schmuschatzi 17.03.10 - 18:44 Uhr

laut kalender wirds bei mir nen mädchen...mein gefühl sagte mir von anfang an junge...

heute FA gewesen und MÄDCHEN....:-D#verliebt

Beitrag von jekyll 17.03.10 - 18:47 Uhr

laut kalender hätte ich als erstes ein mädchen bekommen müssen und jetzt einen jungen. habe aber zweimal einen jungen.....

50/50 chance halt...so wie schätzen...

ich hatte jedes mal das gefühl was es wird und das hat gestimmt. denke da kann man sich eher drauf verlassen

Beitrag von mela05 17.03.10 - 18:50 Uhr

Das würde mich mal auch interessieren wie das funktioniert, geht man da nach dem Tag wo man Sex hatte und wo es geschnaggelt hat oder geht man da wo die Einnistung stattgefunden hat??

Hilft mir mal bitte wie es bei mri sein könnte :-) Sex war im Dezember am 31.12 Spermien überleben ja ein bissel also müsste dann die Befruchtung dann im Januar sein, geh ich da dann von Dezember aus oder von Januar??

Hilfeeeeeee #hicks

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:51 Uhr

Huhu Mela

ne dein Alter und das Zeugungs Monat *gg*

Beitrag von mela05 17.03.10 - 18:53 Uhr

Also nehme ich dann Dezember und Alter 24 oder wie ?? #kratz oder Januar und 24 #schwitz

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:53 Uhr

Also ich hab 25 fürs alter und dezember für die zeugung eingegeben ;)

lach, naja lass mich überraschen...

Beitrag von mela05 17.03.10 - 18:54 Uhr

Ja aber das Problem ist das wir am 31.12.2009 udn am 01.01.2010 das letzte Mal Sex hatten bevor ich positiv getestet habe, jetzt stehe ich wirklich am Schlauch welchen Monat ich da jetzt nehmen #kratz weil Unterschiede gibt es ja bei mir wenn ich Dezmeber nehmen wird es ein Mädchen und Januar dann ein Junge #kratz #schwitz

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:56 Uhr

Lach...

so is es bei mir auch *gg*

verlass mich dann lieber aufn Doc und auf die Geburt...

lg

Beitrag von mela05 17.03.10 - 18:58 Uhr

Jep ich auch :-) freu mich über beides :-P

Beitrag von babe2006 17.03.10 - 18:54 Uhr

Wobei

da ich ja im April 26 werde.. und das dann eingebe und dezember wird es ein Mädchen...

hmmmmm... na verlass mich auf sowas sowieso nicht...aber is schon der Wahnsinn was es gibt...

hmmmm

Beitrag von susu896 17.03.10 - 18:59 Uhr

Hallo,

der chinesische Kalender hat bei mir 4 mal funktioniert, die ersten 3 Kids Jungs (so wie auch mein Gefühl) und jetzt ein Mädchen (wie auch mein Gefühl) und wird auch laut Doc 100%ig ein Mädchen (Schamlippen im 3D ganz eindeutig gesehen).#verliebt#huepf#freu

Beitrag von .mami.2010. 17.03.10 - 19:11 Uhr

Huhu,

also bei mir solls ein Mädchen werden #verliebt, nach dem ich schon einen Jungen hab (was auch stimmt) wäre ich zufrieden hi hi.

lg

Beitrag von chaos-queen80 17.03.10 - 19:31 Uhr

Bei mir hieß es, dass wir ein Mädchen bekommen. Es wird aber ein Junge!

Bei meiner 1. Schwangerschaft hat´s Ergebnis gestimmt.

Ich glaube an das nicht wirklich!


Beitrag von chevan 17.03.10 - 19:40 Uhr

hallo!
beim 1. kind hat es im nachhinein gestimmt, wurde ein junge. jetzt solls ein junge werden bei 29 jahren, werde dieses jahr aber 30 und dann wäre es ein mädchen. in manchen kalendern machen sie unterschiede, daher werde ich mich einfach überraschen lassen.
schlussendlich ist es ja eh eine 50/50 geschichte. und wenn der chinesische kalender immer stimmen würde, dann gäbe es in china ja nur jungen ;-)
aber interessant finde ich es auch!
öj