Kinderzuschlag & Wohngeld was mit abgeben? Frage Krankenversicherung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von paulalina 17.03.10 - 18:33 Uhr

Hallo, war 3 Monate in Arbeit, nun wurde ich gekündigt, habe einen neuen ALG 2 Antrag gestellt,
aber mein ALG2 Bescheid wurde abgelehnt, nun soll ich Kinderzuschlag und Wohngeld beantragen.

Die Anträge habe ich mir schon aus dem Internet ausgedruckt.
Muß ich die Anträge persönlich abgeben und was brauchen die dort noch ( Verdienstbescheinigen, Kontoauszüge etc.) ??

Desweiteren habe ich nun keine Krankenversicherung, soll mich selbst krankenversichern. Kann ich zb. das vom Arbeitsamt bekommen, oder wie ist das, Familienversichern geht nicht, sind nicht verheiratet.

Hoffe mir kann jemand helfen.

LG Paulalina