ES schon an ZT 10/11??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diemari 17.03.10 - 18:40 Uhr

Hallo Mädels!

Ich hatte zu Beginn dieses Zyklus eine heftige Magen-Darm-Grippe. Hatte meine Mens nur 2 Tage, dann einen Tage gar nichts und dann nochmal einen Tag leichte Schmierblutung. Jetzt hatte ich vorgestern sehr starken Mittelschmerz links, der bis in die Leiste runtergezogen ist und auch relativ viel durchsichtigen, flüssigen, leicht spinnbaren Zervix. Gestern noch leichten Mittelschmerz. Tempi messe ich diesen Zyklus nicht, weil ich so krank war am Anfang und nun schon wieder erkältet bin. Normal habe ich einen Zyklus von 28-30 Tagen und ES so an Tag 17-20. Aber kann es sein, dass ich den diesmal echt schon so früh hatte?

Danke Euch!

Beitrag von turtleline 17.03.10 - 19:03 Uhr

Kann auf jeden Fall möglich sein. Unser Körper funktioniert nicht jeden Monat gleich, also ist auch schon ein ES an ZT 10 oder 11 möglich!

Mein kleiner Bruder ist auch an ZT 9 entstanden...also möglich ist alles!

Beitrag von johanna.ulm 17.03.10 - 20:21 Uhr

Hallo,

möglich ist das schon. Gerade wenn man krank ist, kann sich alles verschieben, oder durch Streß z.B.

Benutzt du Ovus? Bei unregelmäßigem Zyklus würde ich das empfehlen. Ich kaufe immer hier

http://www.babyornot.de/ovulationstest.htm

LG

JOhanna