Wie groß mit 20 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von taliysa 17.03.10 - 19:40 Uhr

Hallo zusammen,

leider bin ich über die Suchfunktion nicht fündig geworden, daher dachte ich, ich frag hier einfach mal rum.

Heute ist wieder ein Tag gewesen, der mich richtig traurig gemacht hat.

Immer wieder ernte ich dumme Sprüche und Kommentare, weil Hannah mit fast 20 Monaten sehr groß ist.
ich werde gefragt ob sie behindert ist, es wird getuschelt sie sei ja nicht normal etc.

Hannah ist aktuell 91 cm und wiegt 13 kg. (Und das als Frühchen)

Mein Mann ist 1,88 m und ich bin 1,82 m.

Eigentlich müsste ich mittlerweile darüberstehen, da ich das schon von meinem großen Sohn kenne, der in 4 Wochen 9 Jahre alt wird und mittlerweile 1,61 m groß ist.

Aber es verletzt mich ungemein....

Daher wollte ich mal fragen:


Wie groß sind eure Mäuse mit etwa 20 Monaten und wie groß seit ihr als Eltern?

Viele Grüße von einer heute ziemlich deprimierten Janine

Beitrag von helly1 17.03.10 - 19:46 Uhr

Hallo Janine,

wer sagt denn, dass sie sooo riesig ist? Haben die Leute denn keine Augen im Kopf und sehen, dass Hannah`s Eltern auch groß sind??? #kratz Große Eltern = großes Kind, ist doch nicht ganz so ungewöhnlich, oder!?
Nee, auf solche Leute sollte man nicht hören. Ist schon komisch, was sich manche rausnehmen!

Meine Kleine ist 28 Monate, ist 90 cm groß und wiegt 11,3 kg. ABER wir sind beide keine Riesen. (bin nur ein bissl größer wie dein 9 jähriger Sohn #schock )

Ist doch gut, dass jeder anders ist!

LG helly

Beitrag von elcheveri 17.03.10 - 19:52 Uhr

Ach weißt Du mir wird immer gesagt"ach der is aber zierlich und schmal,ißt er denn nichts???"
Henry wird nä Woche 2 wiegt 10,4 Kilo und ist 84 cm groß!!
Waren grad gestern bei der U7 und alles is ok.....
Mein Mann war als Kind auch so...was solls..Henry is gesund und munter....das zählt......

Ganz lieben Gruß......Eva

Beitrag von sally87 17.03.10 - 19:50 Uhr

Hallo,
meine Tochter war mit 21 Monaten nur 82cm und wog 11910g.Sie ist eher klein.
Mein Sohn hingegen war mit 11 Monaten schon 82cm.Mit 12 Monaten wog er 10,9kgIch werde oft auf seinen sehr großen Kopf angesprochen.Eine Bekannte fragte mich auch ob er eine Behinderung hätte.Er hatte mit 12 Monaten einen Kopfumfang von 49,5cm.

Lg
sally87

Beitrag von sally87 17.03.10 - 19:51 Uhr

Mein Mann ist 197cm und ich bin nur 166cm.

Beitrag von sienna2311 17.03.10 - 19:52 Uhr

Hallo, ich denke nicht, dass du deprimiert sein musst. es gibt doch halt große und kleine, leichte und schwere kinder. das ist doch ganz normal! und es kommt ja nicht von ungefähr. Dein Mann und Du seid ja auch nicht gerade klein. lass die hühner doch tratschen - ich weiß es ist leicht gesagt.

Meine Tochter ist 85 cm groß, und wiegt 13,5 kg. Ist also genauso alt wie deine, nicht so groß aber dafür viel zu schwer...

lg

Beitrag von lottalinchen 17.03.10 - 20:05 Uhr

hallo,

ich verstehe dich zuuuu gut.

bei uns ist das auch so. unsere tochter ist jetzt 24 monate alt und 92 cm groß und wiegt 15,5 kg also ähnlich wie deine.
bei uns kommt dazu sie redet nicht, bei der u7 war allerdings alles ok...
jetzt stell dir mal so ein großes kind vor dass außer mama und papa nix sagt...

heute auf dem spielplatz kommt ein mädchen zu meiner, ich frag die mutter wie alt die kleine ist, sie ist 3 und genau so groß wie unsere...

wenn die knirpse schon soo groß sind, werden sie halt auch sehr oft überschätzt...

ich komm mir zeitweise schon doof vor, wenn charlotte noch im buggy sitzt...

meine männe ist ca. 1,82 und ich bin 1,68, also nicht sooo groß...

ich versteh voll und ganz wenn dich das traurig macht, geht mir ähnlich....

liebe grüße

lottalinchen

Beitrag von bienchen23w 17.03.10 - 20:03 Uhr

hi,

meine Motte ist auch 20 Monate und ist bestimmt 88cm groß oder klein wie auch immer, kann aber auch weniger sein,vor ca 2 Monaten war sie 86cm, sie wiegt 13 kg.
wir sind 183cm ( mein Mann) 170cm (ich) groß

lass dich nciht bekloppt machen ihr seit beide groß.

lg

Beitrag von tokee21 17.03.10 - 20:05 Uhr

Hallo!

Was es nich alles gibt... Ich hab auch ein großes Mädchen (93cm mit 23 Monaten und schon wieder gewachsen), bin aber noch nie auf die Weise drauf angesprochen worden. Wenn die Leute ihr "wahres" Alter hören, sagen sie meist "die ist ja riesig" etcpp. Aber nicht abfällig oder so.
Probleme gibt es nur mit älteren Kindern (so um die 3), die sie als "ihresgleichen" ansehen, das Verhalten von Finnja dann aber nicht verstehen. Und von den Erwachsenen wird sie halt auch entsprechend angesprochen. ("wie heißt du denn?", "wie alt bist du?") Da muss ich öfters Aufklärung betreiben, denn so ganz rückt sie da nicht mit der Sprache raus ;-), obwohl sie schon sehr gut sprechen kann.

Also: freu Dich über Dein großes Mädel, ignorier die blöden Kommentare oder schieß zurück. Meine Oma hat immer gesagt "Mäus' mache Mäus"- und Ihr als Eltern seid ja nun auch nich gerade klein...

LG Iris & Finnja (*08.02.08)

Beitrag von monroe25 17.03.10 - 20:07 Uhr

Hallo Janine,

sei nicht deprimiert.

Aber ich kenn das,. Unser Timo ist 15 Monate und 91 cm groß ,14,8kg schwer und hat Schuhgröße 24, Ich bin 1,83m und mein Mann 1,94 m.

Wenn wir in der Spielgruppe sind, sieht er auch riesig aus und überragt alle Kinder um einen Kopf.

Bei uns sagen die Leute auch "mensch ist der groß" aber was Du da schreibst von wegen Tuschelei und der Frage nach dem Behindertsein finde ich hammerhart. Wie dumm sind manche Leute?

Mach Dir keine Gedanken, sei froh das Du ein gesundes, kräftiges Kind hast!#freu

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von andrea-20 17.03.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

Larissa ist 18 Monate alt und ist 90cm groß und 12500g schwer. Aber das Sie behindert sein könnte habe ich noch nie gehört. Leute gibts #klatsch
Ich und mein Freund sind aber beide 1,77m groß.

LG Andrea

Beitrag von lena2912 17.03.10 - 20:28 Uhr

HuHu....

ich finde man kann nie danach gehen wie groß die Eltern sind wenn die Kiddis noch jung sind.
Mein Mann ist über 1,80m und ich 1,67m und unser Großer ist mit 7 Jahren gerade mal 1,22m groß. Er ist einer der Kleinsten in seiner Klasse.
Sein Papa war auch bis zum 12 Lebensjahr einer der Kleinsten und schoss dann aufeinmal in die Höhe.
Sein Vater wiederrum ist ziemlich klein!

Unser Kleiner (20mon. alt) st aktuell 85cm groß und wiegt 10,5Kilo.

Ich würde mich da nicht verrückt machen! Wenn sie so schnell wachsen gibt es auch meist ein Wachsstopp und die Größe wird sich wieder mit den anderen Kinder des Alters ausgleichen!

Es ist so unterschiedlich.

Lieben Gruß
Lena!

Beitrag von simone1177 17.03.10 - 20:38 Uhr

Hallo...

Lina ist auch ein Frühchen (36.SSW) und war mit 20 Monaten 92 cm groß und wog 14,5 kg. Sie hat ihre Erstlingsschuhe in 23 bekommen...


LG Simone

Beitrag von xysunfloweryx 17.03.10 - 20:50 Uhr

hallo,

mika wird 22 mon. und ist 83 cm groß - er ist aber klein f. sein alter....

lg

Beitrag von saabreni 17.03.10 - 20:51 Uhr

Hi!

Große Eltern .. große Kinder. Passt nicht immer, meistens aber doch. Vivian Henri ist 2 im Mai und seit drei Monaten 92 groß (weiß ich nicht genau, Zappelmessung) und wiegt irgendwas um die 11 Kilo.

Ich bin 178 und wiege 53, mein Mann ist 185 und wiegt 82. Der Sohn aus erster Ehe (meines Mannes) etwa war früher immer spargelig, jetzt ist er konstitutionell eher wie seine Mutter. Also etwas drüber.

Vivian hat mit fast 2 Schuhgröße gut 25, ich 40, mein Mann 43.

Gottchen, wer kommt denn genormt zur Welt!?

Ist doch alles gut!

Beitrag von danja1983 17.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

Lilly 22 Monate,

75cm und 8 kg, Schuhgröße 20-21:-p

Wir werden auch angesprochen und gefragt wie alt sie ist.
Sag ich, sie wird 2#schock

Naja, wir sind alle klein. Meine Große ist mit 5: 105 cm und 15 kg.

Lg
Dani

Beitrag von jessy-77 17.03.10 - 21:14 Uhr

Hallo,

Luka ist auch ein großes Kind. Er ist mit 15 Monaten 86 cm und 12 kg schwer;-).
Wir sind auch beide groß Ich 1,75 cm und mein Mann 1,80 cm. Eiige sagen er sieht aus wie als wenn er 2 Jahre wäre. Aber so groß finde ich ihn gar nicht #schwitz.

Also mach dir keinen Kopf.

LG jesssy-77

Beitrag von taliysa 17.03.10 - 21:30 Uhr

Vielen Dank für eure zahlreichen und hilfreichen Antworten!

#herzlich

Ja, leider passiert es hier in der Gegend immer wieder, dass ich angesprochen werde, ob mein Kind irgendwie behindert ist.
Wenn wir spazierengehen, winkt sie vielen Leuten zu und fängt dann an in "ihrer" Sprache mit ihnen zu reden.
Das irritiert viele.

Leider kam es auch schon auf einem Spielplatz vor, das Mütter ihre Kinder nicht mit meiner Maus spielen lassen wollten.

Ich stehe die meiste Zeit da wirklich drüber, aber irgendwann ist es einfach zuviel.

Vielen Dank!
Janine

Beitrag von naykab 18.03.10 - 06:47 Uhr

Hi!

Ich finde schon, dass sie groß ist.
Mein Großer war mit genau 20 Monaten 94cm groß und hat auch 13kg gewogen. Ich bin 1,75m groß und mein Mann 1,90m.
Ich finde es schlimm, wenn man von Fremden angequatscht wird und die dann sagen das Kind müsse doch dies und das schon können! Das war schon bei meinem Großen so und jetzt fängt das bei dem Kleinen auch schon an!
Mir wurde vor ein paar Wochen beim einkaufen gesagt, dass mein Kleiner einen Schuh verloren hätte (die Frau konnte nur einen Fuß sehen) und ich musste daraufhin sagen, dass er noch gar nicht laufen kann und somit keine Schuhe braucht! - Inzwischen ist zumindest das vorbei! Er kann laufen #huepf

Weißt du noch wie groß dein Sohn zum 7. Geburtstag herum gewesen ist? Ich mache mir auch immer sorgen da mein GRoßer mit 7 Jahren und 4 Monaten 1,41m groß ist. Aber die Ärztin sagt, dass das ok ist!

vg
naykab

Beitrag von taliysa 18.03.10 - 18:03 Uhr

Hallo Naykab,

Kilian war zu seinem 7. Geburtstag ziemlich genau 1,50 m.

Ich würde bei eurem Sohn eine Endgrößenbestimmung machen lassen und sein "biologisches" Alter bestimmen lassen.
Es gibt nämlich Kinder die sind sehr groß, werden aber später trotzdem "nur" 1,80 m. Obwohl das Kind 7 Jahre alt ist, ist der Körper "schon" 9 Jahre. (Hoffe das einigermassen verständlich beschrieben zu haben)
Die Endgrößenbestimmung wird durch Röntgen der Handwurzelknochen gemacht. Daran kann man ziemlich genau feststellen wie groß das Kind später wird.

Bei Kilian ist es jetzt so, das er eine Hormontherapie bekommt (wir haben gerade damit angefangen), da sich herausgestellt hat, das er über 2,15m groß werden würde.

Mein Bruder war auch 2,10 groß und ich weiß wie belastend das alles sist, daher haben wir uns -für- die Therapie sprechen.

Viele Grüße Janine

Beitrag von canelle 18.03.10 - 11:06 Uhr

ja, das ist schon sehr gross für ihr alter, aber ihr seit ja auch gross!

ich les hier auch oft, dass viele zb 82cm für 20 monate klein finden,dabei ist das die normale durchschnittsgrösse.steht ja hinten im u-heft. da gibts die perzentilenkurven. im SCHNITT (also auf der 50zigsten perzentile, das heisst, dass 50% grösser sind und 50% kleiner) sind kinder mit

12 monaten: 74cm
18 monaten: 81cm
24 monaten: 84
3 jahren: 91cm

genau die angaben, die auch auf den leisten kleidergrössen zu finden sind (zumindest hier bei uns in france) , durchschnitt halt. also eure ist wirklich sehr gross, find ich...