wie schläft er endlich ruhiger?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ley09 17.03.10 - 20:12 Uhr

hallo ihr lieben,unser alex ist nun schon 17monate alt,und unsere abende und nächte sind der horror!also er geht immer normal ins bett und ist auch so in ordnung aber so ne stunde später gehts los...er weint und weint und weint......er kriegt dann wasser oder nen anderen nucki und wir trösten ihn natürlich auch auf dem arm weil er sonst gar nicht aufhören würde!ab und zu können wir ihn auch im bett beruhigen...so gegen 22uhr braucht er ne milch(130ml die er leer trinkt)und dann will er so gegen 0uhr zu uns(haben wir kein problem mit)in seinem zimmer wird er dann gar nicht mehr ruhig.
dann kommt er die ganze nacht teilweise im stundentakt wegen nucki und wasser.bis morgens gegen 6hat er dann insgesamt3milchflaschen getrunken!

ist das denn normal?kann man ihm irgentwie helfen das er mal ruhiger schlafen kann?
über nen paar tips würden wir uns echt freuen!!!
achso wir wollen ihn nicht weinen lassen
glg eure müde ley

Beitrag von saruh 17.03.10 - 20:15 Uhr

wie lang macht er das schon??

LG

Beitrag von ley09 17.03.10 - 20:19 Uhr

tja seid 17monaten eigentlch!mal ist es schlimmer so wie jetzt grad(mein mann ist grad wieder zu ihm)und sonst hatten wir glaub ich grad mal so ne woche(nicht am stück)wo wir abends nur 2-3mal rein müssen

Beitrag von saruh 17.03.10 - 20:23 Uhr

puhhhhhhh also ehrlich......mal schrein lassen fällt mir dazu nur ein.....begleiten beim schimpfen und motzen...aber wie du geschrieben hast wollt ihr das nicht....was anderes fällt mir leider nicht ein....

LG saruh

Beitrag von ley09 17.03.10 - 20:27 Uhr

also wenns uns echt reicht dann sagen wir auch schon mal zu ihm alex jetzt ist aber schluss!auch in nem angemessenem ton!
und so langsam kann er ja ruhig mal durchschlafen!bzw nur mal so für ne flasche wach werden und dann ist aber ruhe bis morgens!wir sind schon so müde......

Beitrag von jukama2002 17.03.10 - 20:35 Uhr

Hi,

Tipps kann ich dir leider nicht geben, aber bei uns ist es ähnlich wie bei euch.

Unsere Süße wird auch so alle zwei Stunden wach und besteht dann auf ihre Milch. Nur kann sie gar nicht alleine einschlafen und schläft bei uns im Ehebett.

Wir möchten sie auch nicht schreien lassen und hoffen auf die Zeit....

Du bist also nicht alleine!

LG Katja

Beitrag von fernweh123 17.03.10 - 20:54 Uhr

hallo arme, müde ley,

ich kann dich sooooo gut verstehen. #liebdrueck
das klingt (ausser der milch) so sehr nach unserer maus bis vor ein paar wochen.
tipps kann ich dir leider nicht geben, aber vielleicht ein bissl aufmunterung, dass es von jetzt auf gleich besser / gut werden kann.
sie schläft annähernd durch ohne, dass wir was "gemacht" haben. wir wollten sie auch nicht weinen lassen.

ich wünsche euch alles gute

andrea+naomi*01.11.08

Beitrag von lulu06 17.03.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

also ich geh mal davon aus, dass er fit ist und ihr ihn gründlich habt durchchecken lassen. Und ich würde immer mal meinen KiA fragen, wenn ich grad da bin.

Also 3 Milchflaschen muss er NICHT haben. Das ist zuviel! Und auch schlecht für die Zähne. Wir haben zu dem Zeitpuntk Leni gesagt, dass sie jetzt alt genug ist und keine Milch mehr brauch (wohl abends vor dem Schlafengehen und morgens nach dem Aufstehen). Sie hat dann Wasser mit ins Bett bekommen und 2-3 x geschimpft, aber dann wars gut.

Das die Kleinen mal träumen ist auch klar und auch schlechte Träume. Vom Schreien lassen halte ich daher auch nix.

Camomilla D6 kannst du gut bei unruhigen Kindern geben. Würde ich einfach dazu geben. Und die Zähne spielen natürlich auch immer eine Rolle.

LG lulu

Beitrag von ley09 17.03.10 - 21:26 Uhr

ihr lieben ich danke euch ganz doll!!!da bin ich ja beruhiogt das wir nicht alleine sind!
ja er ist übrigens fit und gesund!gott sei dank!
ich werds einfach mal ohne milch probieren und nur wasser geben....wird heut nacht bestimmt noch gut aber was solls....mein mann schläft heute mal im wohnzimmer da er kaum noch die arbeit schafft vor müdigkeit!!!!
also ihr lieben DANKESCHÖN eure ley