Intimpircing

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von heutmalso 17.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin seid langen am überlegen, ob ich mir ein solches Pircing zulegen soll.

bin mitte 20 und habe einen sohn. weitere kinder planen wir erst für später.

meinem mann gefällt dieser schmuck nicht so gut. aber in erster linie tu ich es ja für mich, weil es mir gefällt.

bevor ich mich in unserem tatoo-studio informieren lassen, wollte ich mich hier erstma umhören.
natürlich habe ich schon viel im internet gelesen.

würde gern von euch wissen, wie es so ist.
tat es weh?
wie ist es nun beim sex?


schreibt mir doch einfach mal eure erfahrungen ....

Beitrag von marie.chen 17.03.10 - 20:33 Uhr

hello,
also ich hab ein kvv (klitorisvorhaut vertikal)...stechen tut kaum weh...natürlich merkt mans is ja klar aber es ist definitiv gut auszuhalten und die abheilung völlig unkompliziert...nach zwo tagen hab ichs schon überhaupt nicht mehr gemerkt...und sieht sehr toll aus#verliebt...beim sex gabs bei mir auch nie probleme...ganz im gegenteil...:-p...also nur mut#liebdrueck

Beitrag von habe auch eins 17.03.10 - 21:23 Uhr

hi,
ich kann dir das inimpircing nur empfehlen :)
ich habe das clitoris vorhaut-pircing, und bin sehr zufrieden damit! es ist wunderschön #verliebt
das Stechen tat unheimlich weh (was einige nicht zugeben wollen)... das beste am ganzen ist, dass das intimpircing die kürzeste Heilungsphase hat.
nur Mut und viel spass damit

Beitrag von benutzerienchen 17.03.10 - 21:26 Uhr

Habe ebenso dieses Piercing, das stechen tut GAR nicht weh und es war das wohl einfachste stechen und schmerzfreieste von allen die ich habe.

Also, nur zu.

Beitrag von manuela_davidsen 17.03.10 - 21:42 Uhr

Wieviele hast Du? Und wo überall ???

Beitrag von benutzerienchen 17.03.10 - 22:30 Uhr

Hatte noch Zunge...
Jetzt habe ich noch Bauchnabel, Lippe, Intim und Nase hatte ich auch 4 mal.

Beitrag von hab eins 18.03.10 - 09:56 Uhr

Hallo!

Ich habe ein KVV und das stechen tat überhaupt nicht weh :-) es war mein erstes Piercing und ich war absolutüberrascht!

Es hat mit Pflege und Schmuck 55 Euro gekostet vor nem halben Jahr etwa!

Ich hatte einen Tag später schon wieder Sex #hicks eigentlich sollte man 2 Wochen warten! Aber war auch ohne Es ist super schnell abgeheilt und auch nie wieder beschwerden.

Beim Sex find ichs zwar nicht schlecht aber so ein ultimativer Kick ist es auch nicht #schwitz dafür schaut es super aus :-)

Hab mir nen Monat später noch nen Brustwarzenpiercing machen lassen #verliebt das ist toll!

Beitrag von ich auch 18.03.10 - 11:18 Uhr

Ich habe auch ein vertikales in der Klitorisvorhaut.

Beim Stechen ein kurzes Ziehen, aber von Schmerz keine Rede.

War nach wenigen Tagen komplett abgeheilt (zwei Tage Eigenurin drüber und gut ist) und ich hab's gar nicht mehr gemerkt.

Sieht toll aus und mein Mann sagt, jetzt hat er (insbesondere bei oralverkehr) endlich 'ne Orientierung... ;-)

Nur Mut!

P.S.: Meine anderen (Bauchnabel, Nase und sogar Ohrlöcher fand ich deutlich unangenehmer und haben z.T. ewig gebraucht abzuheilen...)

Beitrag von ladylike89 18.03.10 - 11:48 Uhr

Ich wäre auch an diesem "Christina" Piercing interessiert...
ist es das wo ihr eh alle redet? :)

Beitrag von koalabaer23 18.03.10 - 11:53 Uhr

Nein, "Christina" ist nicht Klitorisvorhaut. Es sitzt quasi höher, eben nicht durch die Klitorisvorhaut.

Ich selber habe "Christina" ein kurzer Pieks und gut wars. Verheilt ist es innerhalb weniger Tage. Habe es seit 4 Jahren und finde es nach wie vor schick.
Also viel Spaß dabei.

LG Kathi

Beitrag von gustav-g 18.03.10 - 17:42 Uhr

"meinem mann gefällt dieser schmuck nicht so gut. aber in erster linie tu ich es ja für mich, weil es mir gefällt. "

Das ist Ignoranz. Dein Mann könnte die Lust verlieren.

Beitrag von wuermchen85 18.03.10 - 21:49 Uhr

hey ;-)

ich kann mich nur meiner vorrednerin anschließen!! hab meins an der gleichen stelle.
deinem mann wird es dann ganz sicher auch gefallen... #schein

ob es weh tut, hängt von jedem selber ab, je nachdem wie empfindlich jeder ist. ich finde, es ist auszuhalten (gibt schlimmeres) #ole

also dann, nur mut und viel spaß #huepf

Beitrag von sailorelli 17.05.10 - 22:00 Uhr

Ich würde mir auch gerne ein Christina Piercing stechen lassen. Ich weiß nur nicht wie sich das beim reiten bemerkbar macht, also ob es vll stört. hat einer von euch erfahrung damit? Sollte ich da vll vorher auch mit dem Frauenarzt drüber reden bevor ich mir das piercing stechen lasse?
ich möchte es eigentlich unbedingt haben, weil ich es sehr schön finde und meinem mann gefällt es auch...