6 tage vor MNT möglich das es anzeichen sind ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juljana 17.03.10 - 20:46 Uhr

Bin heute 6 Tage vor MNT hatte am 6 März #eisprung und #sex.

Seid gestern hab ich ziehen in der gegend der Mutterbänder und die Brust Spannt !Können das schon anzeichen sein oder eher einbildung ?

Wisst ihr wie der Mumu sein sollte bei SS und der zervixschleim ?

Lg Yv

Beitrag von yvivonni 17.03.10 - 20:48 Uhr

Wenn du am 6. den Eisprung hattest, dann bist du heute schon ES+11.;-)

Es könnten Anzeichen sein, muß aber nicht.;-)

Beitrag von mami990210 17.03.10 - 20:52 Uhr

hi,
könnten natürlich SS anzeichen sein....
laß deinen MUMU lieber mal in ruh , daran kannst du selber gar nix feststellen, höchstens ne saubere infektion holen#schwitz..... noch nicht mal ein FA kann dir nur anhand des MUMU's sagen ob du schwanger bist....
viel#klee

Beitrag von sushi3 17.03.10 - 20:56 Uhr

dein körper merkt es ca 10 tage nach der befruchtung, dass was los ist. daher sind deine "anzeichen" wahrscheinlich keine
aber es gibt auch ausnahmen, daher alles ist möglich

wünsch dir alles gute