Ab wann packt ihr die Kliniktasche?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bootie84 17.03.10 - 21:04 Uhr

Guten Abend zusammen,

habe heute einiges über Kliniktasche packengelesen und mich würde interessieren wann wollt ihr damit anfangen? und was packt ihr ein...?

Es ist meine erste Schwangerschaft bin heute 28+2ssw, weiss nicht so recht was man alles mitnehmen soll.

Würde mich über Antworten freuen #blume


lg
nastja

Beitrag von wollzopf 17.03.10 - 21:09 Uhr

Hallo!

Also ich packe jetzt schon! Liegt aber daran, dass ich befürchte, dass ich mal ein paar Tage ins KH muss. Ich habe Schwangerschaftszucker, zu hohen Blutdruck und eine Risikoschwangerschaft. Und sicher ist sicher, bevor ich dann panisch alles zusammensuchen muss!

Mandy

Beitrag von dgks23 17.03.10 - 21:16 Uhr

HAllo!

Ich hab mich das auch schon gefragt! :-D
Ich denke ich werde sie so in drei Wochen packen!

lg dgks23 30 ssw#verliebt

Was werdet ihr da alles rein geben????

Beitrag von karen83 17.03.10 - 21:32 Uhr

Ich hab meine schon angefangen zu packen, aber auch nur weil ich schon vorzeitige Wehen hatte, mein Mumu zu weich ist und der GMH verkürzt war, dazu kam dann noch SS-Diabetes also viele Risikien für ne Frühgeburt. Ich mag aber auch meinem Schatz nicht zumuten, dass er die Tasche packen muss wenn ich ins KH kommen sollte, oder es dann los geht. Nachher hätte ich 10 Handtücher und keine Unterhosen drin. #rofl
Bis jetzt hab ich drin. 2 Nachthemden und 2 Schlafanzüge, 1 Langes T-shirt, 5 Unterhosen, 5 Paar socken, 2 Still-BH's, Hygienebeutel, Binden, Handtücher und Waschlappen und Badelatschen. Bademantel und Babysachen kommen auch noch dazu, aber ich denke das Wichtigste ist drin.

Liebe Grüße
Karen +Babyprinz #verliebt 28. SSW

Beitrag von mausilinchen85 17.03.10 - 21:34 Uhr

Hallo Nastja,
also ich hab sie heut Abend gepackt! ;-)
Bin übermorgen in der 34.SSW. Man weiß ja nie wann es los geht und mich beruhigt es schon. Wenn ich dran denk, dass mein Schatz das alleine machen sollte...:-p

Hab Pflegeutensilien, Schlafsachen, warme Socken, Hausschuhe, Handtücher, T-shirts, Unterhosen, Bademantel, hmm, ja glaub das wars so im großen und Ganzen!

Ist übrigens auch meine erste SSW!

Alles Gute, glg Carina

Beitrag von nana13 17.03.10 - 21:36 Uhr

Hi,

Ich komme morgen in die 38ssw, und habe die tasche immer noch nicht gepackt.

ich wollte eigentlich letzt woche eine liste machen was alles in die tasche soll.
aber irgendwie ist die noch immer nicht gemacht.

gepackt ist schnell, finde ich, die liste soll nur verhinder das ich das wichtigste nicht vergesse.

aber habs mir gerade vorgenommen die liste morgen zu schreiben.

lg nana

Beitrag von tadewi 18.03.10 - 00:05 Uhr

Also ich kann ja mal sagen was ich drin hatte.
Aus der Tasche wurde ein Koffer.*g*

-Bademantel (ich fand den lebensrettend, denn wenn man mal übern Flur geht und seinen Hausanzug oder so anhat friert man sich sonst die Hacken ab):-D
-2 Baumwoll Pyjamas (nur nix synthetisches das würde wohl die Hölle)
-2 Badetücher und 2 kleine Handtücher
-Pflegeutensilien
-Unterwäsche
-Etwas was einem ca. im 6ten Monat oder so gepasst hat in dem man nach Hause geht. Denn zum einen ist beinah keine Mama nach der Geburt wieder knüppeldürr und wenn man nen KS hatte wird man froh sein, wenn da nix auf die Naht drückt
-etwas zum Lesen oder die "Hallo da bin ich" -Geburtskarten die man verschicken will. Die kann man da schonmal prima ausfüllen*g*:-D
-natürlich die Papiere die jeweils benötigt werden

Ich hatte die Sachen wie Massageöl, Cds, Kerzen etc (was man bei der Entbindung dabei haben mag) in einer kleineren Extratasche, denn da schleppt man kaum den Koffer mit hin und es ist handlicher. Auch hatte ich ein langes Hemd an was MIR gefallen hat und nicht dieses hässliche KH Hemd wo der Hintern offen ist.
Das ist unendlich kalt aber das juckt keinen....zumindest war das bei mir so. Drum hab ich auf mein schönes Hemd bestanden auch wenn ichs danach wegschmeissen konnte. War mir egal ich konnts (da Umstandskleidung) eh nimmer anziehn.;-)

Und bitte versucht den werdenden Papa nicht zu vergessen!
Die können leicht verhungern wenn man keinen Snack oder so dabei hat.#rofl

Ich hab schon ne ganze Zeit vorher Müsli und Fruchtriegel gekauft, kleine Wasser und Saftflaschen. Das hab ich ihm alles mitgenommen.:-D
Weil man weiss wirklich nicht an wen man schlussendlich gerät (und vor allem wie lang das dauert) und das da immer (wie es bei uns war) ne Schwester sagt "Holen Sie uns mal ne Flasche Wasser vom Flur" ist eher unwarscheinlich.#rofl
Dann kam noch Obst rein und fertig. Und er hats gebraucht.:-D;-)

Tja....dann hatte ich noch die Kleidung für meinen Sohn dabei (logisch)...sein Schmusetier...und den Mamas die nicht Stillen möchten (gibts ja auch und ist ja auch ok) würde ich raten ein Paket der Milch mitzunehmen die sie später füttern wollen (das haben einige gehabt die ich kenne) dann gewöhnt sich die Maus schon dran.

Tja ich weiss nicht ich denke das war alles. Ist immerhin schon ein Eckchen her....das verfliegt schonmal was.

Achso ich hatte mein Tagebuch dabei. Das habe ich gebraucht weil ich nach der Geburt eh nicht schlafen konnte und meine Eindrücke "Nie wieder mach ich das!!"#rofl direkt aufschreiben konnte.

Beitrag von smus 18.03.10 - 08:28 Uhr

hallo!

ich bin jetzt in der 37. SSW und habe meine Tasche am Montag gepackt - wenns Dir gut geht würd ich das nicht zu früh machen - steht ja nur im Weg herum.

Alles Gute!

LG Michaela