Schwanger und Umbau

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarababy 17.03.10 - 21:51 Uhr

Hallo Ihr!!
bin jetzt in der 7Woche und sind mitten im Umbau... darf ich bei allem noch helfen Tapezieren, streichen, über Kopf streichen ....oder muß ich was beachten weiß das jemand??? Will aber noch warten bis zur 12Woche bis ichs Rest der Familie sage...

Beitrag von jbw 17.03.10 - 21:54 Uhr

Hallo!

Solange Du fit bist, sind normale körperliche Belastungen kein Problem. Ich persönlich wäre nur vorsichtig mit allem, was stark riecht, Lösemittel etc. Beim Streichen also gut lüften etc.

Viel Spass!
J.

Beitrag von bine-1982 17.03.10 - 21:56 Uhr

Wir bauen auch noch unser neues Heim um. Ich denke du solltest vor allem bezüglich giftiger Dämpfe vorsichtig sein - tapezieren find ich daher nicht so toll. Was auch noch mit Vorsicht zu genießen ist, ist dann später das Fensterputzen - wurde mir zumindest von vielen Seiten gesagt, dass dieses lange Strecken nicht gut ist, weil sich da die Nabelschnur falsch wo rumwickeln kann...

... aber ich würde sagen du merkst eh selbst, wenn was irrsinnig ungangenehm riecht, oder du bei bestimmten Arbeiten ein Ziehen im Bauch verspürst würde ich es meiden.

Alles Gute für den Umbau und die SS!

LG Bine + Würmchen 9+5 #verliebt

Beitrag von kleenerdrachen 17.03.10 - 21:58 Uhr

Sobald du merkst, dass dir etwas schwer fällt, solltest du es lassen. Nicht schwer heben und nicht unbedingt lange über Kopf arbeiten, das wird nämlich echt anstrengend. Trockenbau schleifen und Dämmung schneiden sollten wegen der feinen Partikel auch net unbedingt deine Aufgaben sein.

Aber alles, was dir ohne Mühe von der Hand geht, ist in Ordnung.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 17.03.10 - 22:04 Uhr

Wir haben ein komplettes Haus renoviert und sind umgezogen während meiner letzten SS.

Ja es war sauanstrengend, aber in der 28. Woche wars geschafft und ich habe nur soviel gemacht wie ich mir zugetraut habe. Du wirst nmerken wenns dir zuviel wird, dann ruh dich aus.

Beitrag von sarababy 17.03.10 - 22:18 Uhr

Vielen Dank für eure Tipps werde sie beherzigen danke!!
LG Sara