wehen & schleim BITTE UM HILFE!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samantha79 18.03.10 - 06:30 Uhr

guten morgen ihr lieben!
was ist eigentlich dieser dicke schleim? hat der was zu sagen und gehört der zu den schleimpropf?

frage nur weil ich das nicht kenne und bin ab morgen 37.ssw!

und noch ne frage zu den senkwehen, hab täglich fast den ganzen tag ziehen und schmerzen im rücken, wie lang geht sowas? meine hebamme hat gesagt baden und wärmflasche hilft mehr kann man nicht machen. habt ihr auch solche probleme?
was kommt nach den starken ziehen/senkwehen die richtigen wehen??

lg samantha

Beitrag von hexenmeister75 18.03.10 - 06:51 Uhr

Guten Morgen,
also der Test ob es wirklich Senkwehen sind ist in die Badewanne legen, wenn es wirklich nur Senkwehen sind gehen die meistens weg oder werden besser. Richtige Wehen werden doller in der Wanne. So der Schleim sieht er aus wie Eiweiß und ist ziehmlich dick flüssig. Das könnte der Sp sein und bedeutet das sich was an deine MM tut. Soll jetzt auf KEINEN Fall heissen das es sofort los geht. Heisst wirklich nur es tut sich was und das darf es ja auch in der 37 ssw. Ich hab mein letzten Donnerstag verloren und der MM ist 1cm auf und ich bin 36ssw bin immer noch da und auch rund und das obwohl immer alle sagen Mehrfachmamis da geht alles schneller stimmt nicht.:-p

Also Kopf hoch und abwarten was dein Bauchbewohner will den die geben den Startschuss wann sie es wollen. Die Kleinen schütten dann ein Hormon aus was die Geburteinleitet;-)

Schöne rest kugelzeit noch Lg Hexenmeister75 mit % kids an der Hand und mini Maus im Bauch

Beitrag von -sunshine-1985- 18.03.10 - 09:23 Uhr

Hallo Samantha,

zum Schleimpropf kann ich dir leider nichts sagen, ist meine 1. SS und ich hab ihn noch nicht verloren ;-) aber die Senkwehen hab ich schon seit der 33. Woche... und hab auch fast den ganzen Tag Ziehen im unteren Rücken, Bauch wird sehr oft hart für längere Zeit, Unterleibsschmerzen und Stechen in der Vagina #schwitz ...Arzt und Hebi meinten zwar, dass er seine Koffer gepackt hat, aber ich sitze immer noch hier #rofl Ist ja auch noch bissel zu früh, deswegen beschwere ich mich nicht #schein

GLG
Irene + Zwergi (35. SSW)