Schmerzen nach ES, so stark?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von benita2020 18.03.10 - 06:51 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

lt. Kalender war mein ES Sonntag oder Montag, seit Montag hab ich so ein Ziehen im Unterleib mal ist es da, dann wieder ne weile nicht.
Es ist ein ziemlich unangenehmes Gefühl, kenne das so gar nicht.
Gestern abend wurde es dann schon leicht schmerzhaft und zog richtig links in den Rücken..
Ist das denn normal oder kann es sich auch um eine Zyste handeln?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496806&user_id=484039

Beitrag von kyrou34 18.03.10 - 06:55 Uhr

also ich hatte das in der art auch ungefähr,aber ich war am 1.3. zum komplettcheck beim fa(da hatte ich schon zwicken und zwacken)ist alles in bester ordnung.
also is es denk ich nich daran das es an einer zyste liegt sondern das man das manchmal einfach hat ;-)

Beitrag von schnucki22 18.03.10 - 07:09 Uhr

So ging es mir als ich schwanger war, aber wenn sich das nicht legt und die Schmerzen nicht mehr zu ertragen sind, dann ab zum Arzt. Ich hatte fiese Zysten und dann kannst du dich nicht mehr bewegen ohne dass es weh tut.