"was für ein dickerchen"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelwings... 18.03.10 - 07:30 Uhr

oh mann...manche fraun sind aber auch echt doof...
bekam gestern besuch von ner freundin die hatte ihre schwägerin mit...dann sieht sie meinen zwerg u sgt "mann, was für ein dickerchen"!!! #aerger
mein zwerg is nicht dick!!! er is einfach ein richtiges baby, aber nicht dick! er wiegt 7900 gramm u is 72 cm ...das is doch nicht zu dick oder?
u dann meinte sie noch allen ernstes ob meine mama vielleicht dick ist u er das von ihr hat??? was??? #klatsch oh mann! jamie is meiner meinung ganz normal..er hat einfach nur süße bäckchen...na und?

lg angie mit jamie #verliebt

Beitrag von criseldis2006 18.03.10 - 07:34 Uhr

Hallo,

ärger Dich nicht über solche Aussagen.

Meine Mutter kam letztes Jahr ins KH, sah Helena und meinte: Oh Gott, sieht die zerknautscht und blau aus. Das ist ein richtig hässliches Baby.

Helena blieb während der Geburt stecken und hatte die Nabelschnur um den Hals. Dadurch hatte sie Sauerstoffmangel und war ganz blau. Es war während der Geburt sehr dramatisch. Das blaue war noch einige Tage zu sehen.

Ich war total geschockt. Da die Geburt für mich so traumatisierend war, dann noch dieser Kommentar.

Ich war am Boden zerstört und konnte nur noch heulen als sie weg waren.

Also Helena hatte bei der U5 im November 71 cm und 8.350 gr und sie ist auch nicht dick.

LG Heike

Beitrag von sally87 18.03.10 - 07:35 Uhr

Hallo,
nein ich finde ihn absolut nicht dick.Mein kleiner hatte bei seiner U5 mit genau 6 Monaten folgende Daten:
72cm
9530g!!!
47cm Ku

Der Kinderarzt sagte,dass unser kleiner bei der U5 soviel wog wie ein 1Jähriges Kind im Durchschnitt.

Lg
sally87

Beitrag von tatimaus100 18.03.10 - 07:36 Uhr

Guten Morgen#tasse

Lass Dir da bloß nichts einreden, dein Baby ist völlig in Ordnung.#liebdrueck
Einige wollen es halt immer besser wissen.#aerger

von einer Freundin ist das Baby jetzt 41/2 Monate alt und wiegt schon fast 9 Kg....
das ist finde ich schon ein ganz anderer Schnack....#kratz

Also, lasse reden....#herzlich

Beitrag von goldengirl2009 18.03.10 - 07:40 Uhr

Mach Dir nix draus, ich hab auch so ein richtiges Baby mit kleinen "Fressbäckchen".
Bei der U5 vor einiger Zeit hatte sie gute 9100 Gramm,dürften mittlerweile mehr sein.

Was sollst Du den machen,den kleinen auf Diät setzen ????


Gruß

Beitrag von ephyriel 18.03.10 - 07:42 Uhr

so ein quatsch! dein kleiner ist ein ganz normales und sehr süßes baby!
lass dir doch so nen scheiss nicht einreden!!!
lg
ephyriel

Beitrag von manamana99 18.03.10 - 07:43 Uhr

Lass dir da nichts einreden...manche Leute sind einfach taktlos. Meiner ist auch so ein "kleines Moppelchen" für manche. Naja was solls wir haben wenigstens was zum anfassen;-)
Er wiegt jetzt mit 2 Monaten schon 6 kg und die Prognose der Hebi geht ganz klar auf 9 kg mit 6 Monaten. Ich finde meinem Kleinem sieht man es auch nicht an, ein paar schöne Pausbäckchen aber sonst...

Apropo Kommentare nach der Geburt... meine Oma kam am 3. Tag nach Geburt zu Besuch, schaut meinen Bauch an und meint zu mir: Na, ist da noch eins drin?#schock
Manchmal fragt man sich echt ob die Leute net überlegen was sie sagen.#kratz

LG

Beitrag von belebice 18.03.10 - 07:44 Uhr

Hey du!
ALso...., reg dich doch darüber nich auf. SIe wird es sicherlich nicht böse gemeint haben. Mir wird das ´bei meiner süßen Maus auch des öfteren gesagt (sie wird von mir ja auch liebevoll Pf..., steht für Pummelfee..., genánnt) und ich freue mich darüber, dass sie ne gesunde Portion Babyspeck hat ;). Hätte sie jetzt gesagt, boah ist dein Baby fett oder so, hätte ich das eher als beleidigend empfunden...

Lg, Bianca

Beitrag von mansojo 18.03.10 - 08:09 Uhr

oje meine Tochter wiegt 9,8 kilo auf 72 cm
das ist dick

ich find das gar nicht schlimm
nimm es als Kompliment das Dein Kind gut genährt und gesund aussieht

liebe Grüße Manja

Beitrag von ana2004 18.03.10 - 08:36 Uhr

Hallo,
nicht ärgern,
das muss ich mir auch schon oft anhören,
ob wohl mein kleiner

jetzt bei der U5
7600gr wog / geburt 300gr.

und 69 cm gröss ist/ geburt 50cm

er hat halt auch nur dicke bäckchen #verliebt

l.g ana2004 mit can 6 1/2 monate

Beitrag von fascia 18.03.10 - 08:43 Uhr

Hallo Angie,

manche Leute betrachten es als eine Art Sport, anderen etwas Krankhaftes anzudichten. Es scheint sich gut auf ihr Selbstwertgefühl auszuwirken.

Komisch, nicht?

Vor ein paar Jahren konnten Babies gar nicht rund genug sein - da galt das noch als Zeichen für Gesundheit...
Die Zeiten ändern sich. Die Leute bleiben leider immer gleich.

Eine schöne Zeit!
fascia.

Beitrag von trudeline26 18.03.10 - 08:52 Uhr

Wat n Quatsch! Meine Tochter war bei der U5 70cm groß und wog 8900g und sie ist nicht fett. Hat auch noch nie jemand zu uns gesagt. Sie ist auch nicht mobbelich oder so. Ganz normal eben. Falten haben ja alle Babys..... Ach manche Leute wollen einfach nur irgendwas sagen.

Beitrag von spumsel 18.03.10 - 09:23 Uhr

Hey,

völliger Schwachsinn!
Mein Sohn hatte am Dienstag bei der U5 9960g auf 76,5 cm und der KiA meinte, er hätte eine schlanke Figur...

Laß´dich nicht ärgern!
lg

Beitrag von schwilis1 18.03.10 - 09:43 Uhr

das ist böse. der ist doch nicht dick der kleine. :( lass dich nicht ärgern... manche sind halt doof :) freu dich an deinem kleinen

ich warte nur darauf bis mal jemand sagt was für ein dürres hemd ich hier zuhause hab und ob ich ihn überhaupt füttere :(

Beitrag von steffi-schatz 18.03.10 - 09:46 Uhr

Ich wär froh wenn meine Motte soviel wiegen würde, am Dienstag wird sie 1 Jahr und hatte erst 70 cm und 7100g, selbst der Arzt sagte es könnte ruhig etwas mehr sein

LG

Beitrag von lienschi 18.03.10 - 10:29 Uhr

huhu,

lass Dich nicht ärgern... so blöde Kommentare kommen immer nur von Leuten, die entweder keine Ahnung haben, oder nur stänkern wollen.

Mein Kleiner ist jetzt mit 5 Monaten auch schon 70cm groß und hat knapp 8kg... er hat schöne dicke Pausbäckchen und ein stattliches Doppelkinn, dafür nen schlanken Körper.

Ich liebe meinen "Dickie" und gebe nichts auf solche blöden Sprüche.

lg, Caro

Beitrag von klackbusch 18.03.10 - 11:11 Uhr

Hallo

dicke Babys sind zum#verliebt außerdem rennen sie irgendwann alles weg#verliebtmeine ist auch eine kleine Pummelfee und das darf auch jeder zu ihr/mir sagen ,es stimmt ja auch,mir ist die ehrlichkeit der Leute lieber als wenn sie ein komisch Gesicht ziehen und mit stumpfer stimme sagen"die is aber süß"es aber nicht so Meinen.Man erkennt es an ihren gesichtern wenn sie lügen und jede Mama findet das "IHR" Kind das schönste von allen ist und deswegen verletzt es einen wenn mal so ein blöder spruch kommt.
Ich rege mich darüber nicht auf,es gibt schlimmeres!

Liebe Frühlingsgrüße#blume
Nicole
P.S Nicole die als Baby ,nach der Geburt selber aussah wie durch den Fleischwolf gedreht,mein Vater erzählt heute noch davon wie häßlich ich war;-)gott sei dank"war"#rofl

Beitrag von aurora-chantal 18.03.10 - 11:30 Uhr

Hallo angelwings,

unsere Babys sind in etwa gleichaltrig (September-Mama 09) und die Maße stimmen auch überein.

Ich musste mir sogar schon von einer Mitbewohnerin in unserem Mietshaus anhören, das ich das Baby doch endlich mal auf Diät setzen sollte, es würde jetzt so langsam reichen mit den Pausbäcken. Ja schon klar...

Dabei ist sie selbst Mutter von 2 Kindern. Es gibt Leute die haben eben einen Vollschuß und die sterben auch doof.

Mach dir nix daraus. Mein Kinderarzt ist zufrieden mit meiner kleinen Maus und deiner sicher auch.

Allerdings hätte ich ihr auch gleich die Meinung gegeigt. Unverschämt auch noch deine Mutter zu erwähnen.

Einige Leute brauchen eben diese Art Aufmerksamkeit, wie bedauerlich. Dann hätte sie lieber die Klappe halten sollen, wenn sie nix positives zu sagen gehabt hat.

LG aurora-chantal

Beitrag von hebigabi 18.03.10 - 14:55 Uhr

Das was die Leute sagen und das was man als Mutter versteht sind oft zweierlei Paar Schuh.

Sagen die Leute - sie ist ein Dickerchen meinen die vielleicht einfach nur, dass sie gut dabei ist.

Sagen sie- die ist aber sehr schlank, verstehen viele Mütter durch die Blume, dass das Kind anscheinend nicht genug zu essen bekommt.

Ich bin selbst Mutter und weiß wie empfindlich man bezüglich des eigenen Kindes reagiert und man muss einfach anfangen sich ein paar lockere Sprüche einfallen zu lassen statt zu schmollen.

Ich hätt gesagt- ja - ist doch toll, dann hat sie wenigstens was auf den Rippen für schlechtere Zeiten (oder so ähnlich).

Das war bestimmt noch nicht mal abwertend gemeint, aber in den Augen der Mütter das Richtige zu sagen ist meines Erachtens manchmal echt schwer.

Ich sag auch oft - der/die ist aber gut dabei und das mag auch so klingen, als wenn das Kind zu dick wäre- jeder hört da nach Lust und Laune was anderes raus und meist ist es nur lieb gemeint.

LG

Gabi

Beitrag von sabrina1980 18.03.10 - 15:29 Uhr

Hallo,

warum regst du dich so auf....bist du etwa so empfindlich:-D

Manchmal sagt man das einfach so....sozusagen als Kosename....passiert mir auch manchmal:-p....dabei spiele ich nicht auf das Gewicht von dem Baby an;-) #bla Na du kleines Dickerchen#bla.....warum man sich da als Mutter so angegriffen fühlt#augen

lg
Sabrina