Seid ihr manchmal auch soooo ungut... (27.Woche)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carinchen24 18.03.10 - 07:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich frage mich echt, ob es an meinem Charakter liegt oder eher an der Schwangerschaft. Momentan bin ich so gereizt, mein Freund hats nicht leicht mit mir!

Aber selbst die Dame an der Wursttheke muss dran glauben wenn ich mal nen schlechten Tag habe.. nun und jetzt plagt mich natürlich mein schlechtes Gewissen!

Seid ihr auch manchmal so leicht auf die Palme zu bringen?

Lg Carina...

Beitrag von katharina-w 18.03.10 - 08:01 Uhr

Ja das kenne ich zu gut... Mir geht es genauso :(

Soviel wie ich mit mein Freund aneinanderrate wegen Kleinigkeiten...Oh mein Gott... Hoffe hat bald ein Ende, da mir mein Freund echt scon leid tut :(

Beitrag von ulala-1980 18.03.10 - 08:04 Uhr

Hi Carina,

so gehts mir leider auch.

Ich will gar nicht wissen, was die Nachbarn mittlerweile von uns denken... Ich werde auch richtig bösartig, so bin ich sonst eigentlich nicht.

Bei mir mussten auch schon die Kunden auf der Arbeit dran glauben, meine Schwester, meine Mutter...

Hoffentlich hat das ein Ende mit der Geburt.

LG

Patricia

Beitrag von vanilia 18.03.10 - 08:06 Uhr

Da bin ich aber froh, daß ich nicht die einzige bin. Ich hab immer mal wieder so Momente, da mach ich aus einer Minimücke einen Riesenelefanten und krieg mich gar nicht mehr ein. Im Nachhinein tut es mir immer furchtbar leid, aber in dem Moment kann ich einfach nicht anders. Da das in meiner ersten Schwangerschaft auch so war und danach wieder weg, bin ich zuversichtlich, daß das die Hormone sind ;-) Die Männer habens nicht immer leicht, aber wenn das Kleine da ist, ist alles vergessen!

Lg vanilia

Beitrag von sunshine-1981 18.03.10 - 08:09 Uhr

Naja, bei mir ist das erst seit ca. 2-3 Wochen so extrem geworden, dass mein Mann mir schon manchmal leid tut... Entschuldige mich dann auch immer später (obwohl er eigentlich immer sehr geduldig und verständnisvoll bleibt #verliebt) und sag ihm, dass ich aber grad alles recht dazu habe, schließlich bin ich hochschwanger und kann bald net mehr :-)

LG
sunshine + püppi ET - 4 #verliebt

Beitrag von malemaus 18.03.10 - 08:26 Uhr

oh carina, genau so gehts mir auch grad.... seit ner woche etwa mutiere ich echt zeitweise zum hausdrachen und finde es schrecklich, weil ich mich so gar nicht kenne!!
und im nächsten moment heule ich los und dann ist alles wieder gut... aahhh!!?!? mein mann muss auch ganz schön leiden grad! aber er schlägt sich tapfer... ;-)
liebe grüße,
claudie mit bauchzwerg 25+6

Beitrag von alicemcfarrow 18.03.10 - 09:04 Uhr

ah ha ha :-p

oh ja das kenne ich... bin schon ständig mich am entschuldigen bei meinem Mann. Es hilft nichts, ich bin super ungeduldig und vor allem dünnhäutig. Ich warte auf den Moment, wenn ich ihm heulend vorwerfe: "du liiiieeeebst mich nicht!" #rofl
gottseidank hat er Verständnis und wie machen unsere Witze drüber.
Unumsichtige Leute in Bus und Bahn haben's da schon schwerer #schein