28.SSW ganz oft harter Bauch- abklären lassen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dreadd 18.03.10 - 08:05 Uhr

Hallo, bin in der 28. SSW mit Zwillis. Seit einer Woche habe ich vermehrt einen harten Bauch, wo ich auch merke, dass es sich da richtig zusammenzieht. Außerdem habe ich manchmal wenn die Zwerge sich bewegen so ein Stechen richtung Blase oder Mutermund. Meine Hebi vom GVK meinte, dass auch Übungswehen sich auf den GMH auswirken können. Meine FA ist nicht da, und ih hab regulär erst Termin wieder in zwei Wochen.

Soll ich mir Sorgen machen und es abklären lassen, dann müßte ich die Vertretung aufsuchen, oder ist es nichts schlimmes?

Beitrag von hoffnung2010 18.03.10 - 08:08 Uhr

hi,
lass es lieber abklären!!! bei mir wirds auch häufiger, bis jetzt is aber alles oki mit dem gmh.

hinzu kommt, du erwartest zwillis.... ich denke mal - aber weiß es nich sicher - dass sich durch das erhöhte gewicht der zweie (zwei wiegen nunmal mehr als eins *gg* - der druck nach unten größer is und somit auch eher was bewirken könnte. auch das mit dem stechen... ich weiss nich.

lass es abklären!! - grad weil dein nächster termin auch erst in 2 wochen is..... man muß ja nich unnötig ein risiko eingehen, oder? - und du bist auch beruhigter, wenn du weißt, es is zwar da, aber bewirkt viell. nix.

lg & alles gute!
hoffnung2010