er will keine milch mehr

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von krabe123 18.03.10 - 08:08 Uhr

Hallo Mädels :)


Also kurzfassung von allem...

mein sohn (6Monate) mag keine Milch(alete1) mehr, egal wann für mich ist es wichtig hauptsächlich morgens, das er "gefrühstückt" hat aber diese verweigert er


mein essenplan ist wie folgt:

6/7 Uhr eigentlich milch
11/12 Uhr Menü+obst
14/15 Uhr GOB
18/19 Uhr Abendbrei


die milch nachmittags habe ich schon ersetzt weil er da keine milch mehr wollte und nun ist es bei früh auch so...ich verzweifle weil ich nicht weis was ich noch machen soll...


ich hoffe ihr habt nen rat... danke schon mal :)

Beitrag von elephant3 18.03.10 - 09:05 Uhr

Hallo,

biete ihm doch morgens auch Milchbrei an. Bekommt unser Kleiner auch. Wir machen den allerdings mit Vollmilch, kannst Du aber auch mit der 1ner machen.

lg
elephant3

Beitrag von krabe123 18.03.10 - 09:28 Uhr

mein gedanke war eben das ja nicht jede mahlzeit ersetz werden kann mit brei oder ?

Beitrag von joermungander 18.03.10 - 09:39 Uhr

mein Sohn hat sich mit 6 - 7 Monaten auch von heute auf morgen selbst abgestillt und mir blieb gar nichts anderes übrig, als alles zu ersetzen. Seit Neuestem will er morgens auch keine Milch mehr, sondern Brot lutschen! (ist jetzt 8 Moante!)

Nimms wie es ist. Dann gibt es morgens eben Brei. Kannst ja trotzdem immer mal wieder versuchen ihm Milch anzubieten. Vielleicht ist es ja auch nur eine Phase.