War gestern im KH und hab mal ne Frage an euch.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi-1985 18.03.10 - 08:42 Uhr

Hi Mädels.

Ich hatte gestern ziemlich starke Bauchschmerzen und bin dann doch mal ins KH gefahren. Zum Glück war alles in Ordnung. Der Arzt war echt supernett und hat einen extrem ausführlichen US (hab sogar ein 3D bild bekommen), CTG und Blutbild gemacht. Er meinte dann das die Schmerzen vielleicht durch extremen stress (Umbau und krankes Kind daheim) ausgelöst wurden. Er hat dann nur gesagt das ich vorsorglich Magnesium nehmen soll und musste dann ganz schnell zu einem Notfall. Ich hab dann ganz vergessen zu fragen wieviel magnesium ich nehmen soll? Weis vielleicht einer von euch wieviel man so vorsorglich nimmt? Ich hab 2 verschiedene arten, auf der einen steht 5,0mmol und auf der anderen 2,5mmol.

Lg Steffi

Beitrag von babe2006 18.03.10 - 08:46 Uhr

Hallo,

ich nehme Magnetrans Forte... 150 mg

und davon nehm ich bis zu 3 stück am Tag...

du kannst nichts falsch machen, falls du überdosierst, bekommst du höchstens Durchfall ;)

lg

Beitrag von mupfel-83 18.03.10 - 08:50 Uhr

Höchstens 700mg sagt meine FÄ... ich nehme Magno Sanol

Beitrag von rupp1 18.03.10 - 09:43 Uhr

Guten Morgen!

Ich hatte das gleiche Problem: Krankes Kind, Stress in der Arbeit und jeden Abend wurde der Bauch steinhart und ich hatte Schmerzen! Mir wurde das ganze auch als Stressreaktion erklärt! Also habe ich ein paar Gänge zurückgeschaltet, Magnesium besorgt und seitdem ist es ok!
Ich habe 1,65 mmol und soll davon ruhig 6 am Tag nehmen wenn es nicht hilft auch auf 9 erhöhen: Meine Ärztin sagte auch, dass bei Tabletten eine Überdosierung nicht möglich ist, da der Körper das dann einfach ausscheidet!

Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag und...entspannen!!!!!