Lost 6.Staffel (SPOILER!!!!)

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von mati1977 18.03.10 - 09:11 Uhr

Hallo,

wer hat gestern auch die erste Folge der 6. Staffel geshen? Wie fandet Ihr es?

Das Spuki (der schwarze Rauch) auf einmal als Gestalt von Look auftritt?

Und das sie auf der Insel sind und trotzdem auch im Flugzeug #kratz
Wieder mal sehr spannend, hatte gehofft es wird mal
etwas aufgelöst aber da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden ;-)
LG
mati1977

Beitrag von bokatis 18.03.10 - 09:36 Uhr

Schaue es bei videoload und itunes, habe schon die ersten Folgen alle gesehen...Ich finds echt fies, dass einfach nichts richtig aufgelöst wird und so vieles im Dunkeln bleibt...grrrrrr! Aber ich bin auch total traurig, dass bald alles vorbei ist....

Locke ist eben nicht mehr Locke, leider. Zum Glück sehen wir in der Parallelwelt (da, wos Flugzeug nicht abgestürzt ist) den normalen Locke nochmal! Fänd es toll, wenn der richtig Locke irgendwie dann wieder zurückkäme doch....
Jedenfalls, das spielt jetzt eben in 2 Welten, was mich schon wieder nervt. 2004 ohne Flugzeugabsturz und ohne Insel ab 1977 und eben in 2008, mit den normalen Vorgängen, wie wir sie kennen. Mich nervt auch, dass die Dharma Initiative gar nicht mehr erwähnt wird...und Mr Widmore (aber der kommt wieder, garantiert). Es wird sehr philosophisch alles, kann ich dir sch.on sagen. Sehr düster, sehr persönlich bei allen Hauptakteuren. Es geht nun einfach immer stärker um Schwarz und Weiß und Gut und Böse. Bin sehr gespannt, wie sie es auflösen....
P.S. Auf ProSieben läuft ja Fast Forward, das ABC als Nachfolger vonLOST verkauft. Auch nicht schlecht aber lange nicht so gut...leider.Wie soll ich nur ohne James und seinen 3TageBart überleben :-(
K

Beitrag von pati_78 18.03.10 - 09:41 Uhr

Jaaaaaa.......Widmore kommt.....der hat ja seine eigenen Ziele und seine Geschichte finde ich ja ganz spannend, weil das alles noch ein ganz anderes Kaliber ist.

Beitrag von pati_78 18.03.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

wer hat gestern auch die erste Folge der 6. Staffel geshen? Wie fandet Ihr es?

Das Spuki (der schwarze Rauch) auf einmal als Gestalt von Look auftritt?

Locke, er heisst Locke und ist bereits seit der fünften Staffel tot....egal. Smokey braucht nun mal eine menschliche Gestalt, um seine Pläne zu verwirklichen (und ich glaube, dass die Produzenten nicht auf Terry O`Quinn verzichten wollten).

Und das sie auf der Insel sind und trotzdem auch im Flugzeug

Ganz einfach. Wir haben nun eine parallele Zeitachse. Zu einem sind die Losties auf der Insel und deren Geschichte als Überlebende der Oceanic 815 wird weiter erzählt.
Parallelverlauf zeigt uns, dass die Oceanic 815 nicht abstürzt und dass dennoch das Leben der Losties irgendwie miteinander verknüpft ist.
Locke hat ja oft den Satz "Verwechsel Zufall nicht mit dem Schicksal" gesagt. Darauf läuft es letztenendes hinaus... denke ich mal. Was ist Zufall, was Schicksal und der klassische Kampf Gut gegen Böse. In dem Fall Smokey gegen Jacob, wobei wir immer noch nicht wissen, was "gut", bzw. "böse" ist. Jacob sucht einen Nachfolger aus den Auserwählten, Smokey möchte einfach nur "nach Hause". Es gibt in der ersten Folge der ersten Staffel diese Fantastische Szene am mit Locke und Walt am Strand, in der Locke Walt die Backgammon-Regeln erklärt: "Zwei Seiten, eine weiss, eine schwarz." Im Grunde genommen die Quintessenz der Serie.
Wieder mal sehr spannend, hatte gehofft es wird mal
etwas aufgelöst aber da müssen wir uns wohl noch etwas gedulden

Jep. Aber es kommen Antworten, auch wenn nicht alle befriedigend sind.

LG
mati1977

Beitrag von pati_78 18.03.10 - 09:45 Uhr

Die Szene meine ich...

http://www.youtube.com/watch?v=zScu6EAvOg8&feature=related

Beitrag von florimama 18.03.10 - 19:21 Uhr

Hallo,

aber nun sacht doch mal... In dem Flugzeug wurden alle Hauptcharakter des Flugzeugabsturzes gezeigt. Nur eine nicht. Wo zum Teufel war denn Claire? Die wurde wohl vollkommen vergessen. Die müsste doch aber auch in dem Flugzeug mit drin sitzen....

lg
Florimama

Beitrag von pati_78 19.03.10 - 09:16 Uhr

Tat sie ja auch, wurde bloß nicht gezeigt.

Viel interessanter ist jedoch die Frage, wieso Desmond im Flugzeug saß, meinst Du nicht?

Beitrag von florimama 19.03.10 - 12:20 Uhr

Ja, die Frage hatte ich mir allerdings auch gestellt. Naja, bin schon total gespannt, wie es weitergeht und wie es dann vor allem endet.... Wird bestimmt nen total blödes Ende. LOST -Ende eben...

Beitrag von pati_78 19.03.10 - 13:09 Uhr

Ich sag mal anderes: Aufgrund des unglaublich hohen Niveaus der Serie und der überaus gelungenen Dramatik im Verlauf (unglaubliche Wendungen, grandiose Charaktere, spannende Cliffhanger), kann es kein richtig befriedigendes Ende für die Hardcore-Fans geben.

Es gibt viele Möglichkeiten das Mysterium aufzuklären und zu beenden, aber letztenendes wird es den großen Knaller nicht geben, weil man alle Möglichkeiten und Mysterien im Kopf durchgeht.
Ich habe einfach große Angst davor vom Ende entäuscht zu werden, denn schon die ganze sechste Staffel finde ich...naja...
Ausgeschlossen die Folge "The Substitute", die zu den ganz großen gehörte.

Beitrag von bokatis 19.03.10 - 10:00 Uhr

Mach dir mal keine Sorgen um Claire. Die taucht schon noch auf, und WIE :-)

Beitrag von pati_78 19.03.10 - 10:50 Uhr

#pro Ich sag nur: "Die Axt."