Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 0501fg 18.03.10 - 09:13 Uhr

Ich bin seit 5 Tagen überfällig hatte während des Eisprungs GV der Test war negativ. Kann der Test durch Psychopharmaka falsch ausfallen?

Soll ich zum Arzt oder noch warten? #kratz

Beitrag von zimtkringel 18.03.10 - 09:18 Uhr

Hallo!

ich vermute eher, dass dein Zyklus wegen der Medikamente etwas durcheinander ist.

warte ruhig noch zwei Tage und geh sonst am Montag zum Arzt...

LG, Lena

Beitrag von 0501fg 18.03.10 - 09:21 Uhr

Ich nehm die Medis aber schon 5 Jahre und das hatte ich noch nie.

Vielleicht mach ich mir auch stress und darum kommt nichts

Danke

Beitrag von carlos2010 18.03.10 - 09:39 Uhr

Das kommt darauf an, welche Medikamente Du nimmst.
Normal beeinflussen Psychopharmaka keine hCG Ergebnisse, das sollte sonst in den Nebenwirkungen stehen.
Ich würde direkt den Hersteller anrufen, denn die Ärzte können nicht alles über jedes Medikament wissen.
Gerade bei Psychopharmaka ist die Bandbreite extrem groß.

Ich wünsche Dir viel Glück#klee

Beitrag von 0501fg 18.03.10 - 09:47 Uhr

Mein Betreuer hat für Montag termin ausgemacht. Dann hat es noch Zeit zu kommen oder dann ist halt das sicher.