Stillen und Joggen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 10petra 18.03.10 - 09:14 Uhr

Hallo,
muss ich etwas beachten wenn ich trotz Stillen joggen gehe? Also ausser dass die Brüste dann möglichst leer sein sollten?
Kann es sein, dass die Milchbildung dadurch zurückgeht oder muss ich mir da keine Gedanken machen?
Gruß Petra mit Sohn (7 Wochen)

Beitrag von majasophia 18.03.10 - 09:23 Uhr

eigentlich solltest du 7 wochen nach der geburt nur rückbildung machen, vor allem wegen deinem beckenboden (inkontinenz-gefahr)...frag mal deine hebamme


lg

Beitrag von kloos 18.03.10 - 10:18 Uhr

Ich habe es probiert......ich finde es schlimm. Ich musste abbrechen, weil mir die Brüste fast um die Ohren flogen....es war unangenehm. Ich warte, bis ich abstille.

Schnelles gehen klappt auch. fahrradfahren ist auch eine Alternative.

Gruß

kloos

Beitrag von brausepulver 18.03.10 - 10:20 Uhr

Eigentlich sind Brüste nie leer ;-) Einfach einen sehr guten SportBH um und los geht es. Ich jogge trotz F-Cup und mir fliegt nichts um die Ohren ;-)

LG

Beitrag von anja1971 18.03.10 - 14:02 Uhr

Puh, als ich mit meinen Zwillis nach 12 Wochen wieder joggen war, hab ich mir komplett in die Hosen gepinkelt.... bist Du schon wieder so gut trainiert, beckenbodentechnisch???