Umfrage - in welcher Kiwu seit ihr in NRW?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von she. 18.03.10 - 09:15 Uhr

Guten Morgen zusammen,
ich wollte mal eine kurze Umfrage starten in welchen Kiwu-Kliniken ihr euch so rumtreibt #huepf (in NRW) und wie ihr euch dort fühlt.

Bin mal gespannt was raus kommt!
Wir sind in Grevenbroich und fühlen uns auch recht wohl dort.

Ich wünsche allen einen guten Start in den sonnigen Tag!

#herzlich eure she.

Beitrag von chayenne1973 18.03.10 - 09:32 Uhr

Moinsen,

wir selbst sind aus Waltrop und haben uns für
DORTMUND
entschieden, bin gespannt wie es weitergeht


LG Christiane

Beitrag von 20kiwu07 18.03.10 - 09:52 Uhr

Hallo Christiane !

Dortmund ist eine sehr gute Entscheidung ! #pro
Da sind wir auch und wirklich mehr als zufrieden. Ganz liebe Ärzte dort und auch die Arzthelferinnen sind alle sehr nett !!!
Fühlen uns dort sehr gut aufgehoben !

LG,
Sandra.

Beitrag von chayenne1973 18.03.10 - 09:55 Uhr

Hi,

das beruhigt schon mal :-)

am 1.4. um 19:30 Uhr ist dort ein offenes Seminar da werden wir mal hin vor unserem eigentlichen Termin, vielleicht sieht man sich dort ja mal und läuft sich übern Weg;-)

Lg Chris

Beitrag von 20kiwu07 18.03.10 - 09:56 Uhr

Wann habt ihr denn euren ersten richtigen Termin in Dortmund ?
Bei welchem Doc ?

Beitrag von chayenne1973 18.03.10 - 10:04 Uhr

hmmm das weiß ich noch nicht, ich hab gestern angerufen und denen erklärt was ich gestern für ein Stress hatte mit meiner FÄ im 1. Clomizyklus (Progesteronewerte nach Blutabnahme erst in 2 Wochen und so Scherze), da hat sie mir direkt nen Termin angeboten für den 6.April, also in zwei einhalb Wochen, die Unterlagen schicken sie mir aber noch zu, bin mal gespannt ob die mir überhaupt eine Überweisung ausstellen bei dem Stress da gestern und die Tage davor.

Brauch ich denn zwingend ne Überweisung vom FA???? weil manchen hier schreiben es würd auch eine Überweisung vom Hausarzt tun...
sonst muss ich vorher noch wechseln und ich weiß nicht ob ich soooo schnell vorher noch nen Termin bekomme im Nachbarort.

Beitrag von 20kiwu07 18.03.10 - 10:07 Uhr

Ja, also die Überweisung brauchst du auf jeden Fall. Und dein Schatz auch !
Zumindest jetzt fürs Erstgespräch. Später kannst du auch ohne Überweisung dahin und zahlst dann einfach da die 10 Euro.
Vom Hausarzt kannst du die natürlich auch bekommen. Hat sich ne Freundin von mir auch geholt, weil ihre FÄ keine ausstellen wollte.

Beitrag von chayenne1973 18.03.10 - 10:19 Uhr

ja ich werd die einfach gleich noch mal anrufen weil sie extra sagte das ich eine Überweisung brauche vom FA
und mein Freund halt vom Andrologen bei dem wir waren oder vom Hausarzt würd reichen.
Dann zahl ich lieber die 10 Euro bei meinem Hausarzt sonst muss ich mir ja immer ne Überweisung bei meinem FA holen und das ist schon doof wenn ich da wechseln will wo Theater war dort

Hmm ich werd einfach zum Hausarzt (1.4. fängt ja blöderweise direkt n neues Quartal an) 10 Euro zahlen, damit zum Frauenarzt ( der ist ne Etage drüber) und mir bei denen ne Überweisung ausstellen lassen für die Klinik

und das nächste Theater werden die machen wenn ich meine Berichte mitnehmen will und die Ergebnisse das weiß ich jetzt schon

Verdammt ich muss da einfach weg, die sind irre da echt

Beitrag von 20kiwu07 18.03.10 - 10:22 Uhr

Da haste aber echt nen :-[ FA erwischt, was ?
Würde an deiner Stelle auf jeden Fall wechseln. Nicht nur jetzt wegen der Überweisung. Auch für später, wenn du mal schwanger bist. Man sollte sich schon gut aufgehoben bei dem Doc fühlen.

Beitrag von chayenne1973 18.03.10 - 10:28 Uhr

ja das stimmt wohl, vor allem lassen die mich garnicht ran an meine FÄ die wimmeln mich vorne schon ab, und ich habe den leisen Verdacht das die garnicht weiß das diese Fr.F. die Patienten so vergrault, ich bin nicht die einzige die wegen der MTA da wechselt und das kann ja nicht sein

Beitrag von katty1709 18.03.10 - 09:33 Uhr

Guten Morgen,

Ich bin in Bielefeld im Fertility Center, fühle mich dort sehr wohl (Habe auch heute morgen positiv getestet)

Lieben Gruß
katty1709

Beitrag von she. 18.03.10 - 09:45 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!! #blume

Beitrag von miniwuki 18.03.10 - 09:46 Uhr

Guten Morgen,

wir sind seit Dezember 2009 in Mönchengladbach bei Dr. Döhmen, sind sehr zurfrieden und fühlen uns dort gut aufgehoben.

#sonne-ige Grüße

Miniwuki
PU+8, TF+6

Beitrag von tillilli 18.03.10 - 09:52 Uhr

Guten Morgen,
wir sind in D-dorf in Zentrum für Reproduktionsmedizin und sind sehr zufrieden. Die beh. Ärztin ist sehr gründlich und will alles ganz genau abklären. Zwischendurch hat mich das genervt, weil wir jetzt die erste ICSI schon zum dritten mal verschieben durften. Aber sie will ja nur das Beste Ergebnis erreichen. Aber jetzt geht es in ca. 14 Tagen los und ich bin total aufgeregt.
LG
Tillilli

Beitrag von 20kiwu07 18.03.10 - 09:53 Uhr

Hallo she. !

Wir sind in Dortmund und fühlen uns dort sehr gut aufgehoben !
Bin auch im ersten IVF Versuch schwanger geworden. Leider hab ich meine Twins in der 10. Woche wieder verloren. #heul

LG,
Sandra + #stern#stern

Beitrag von tessorino 18.03.10 - 10:15 Uhr

Hallo ihr lieben , wir sind im UNIKID in Düsseldorf und fühlen uns sehr gut aufgehoben . Nette Ärzte, nettes Team !!!!! Alles liebe euch

Beitrag von mardani 18.03.10 - 10:22 Uhr

Hallo

Wir sind im Novum Essen und fühlen uns da ganz gut aufgehoben.

War damals (2001) in Dortmund und fühlte mich da gar nicht wohl....aber vielleicht hat sich das ja mittlerweile geändert.

LG

Beitrag von kieselchen77 18.03.10 - 10:31 Uhr

Hallo,

ich bin in Recklinghausen bei Reprovita und fühle mich dort trotz mittlerweile 5 Negativs gut aufgehoben.
Vorher war ich in Münster.

LG,
kieselchen

Beitrag von maitai_96 18.03.10 - 11:11 Uhr

Hallöchen,

also wir sind in Dortmund in Behandlung und haben heute um 14:30 Uhr unsere 2. IUI... #huepf

Lg maitai

Beitrag von schlefi 18.03.10 - 13:17 Uhr

Huhu Maitai!

Lang nichts mehr gehört, drücke euch die Daumen das es klappt.

Lg Janine


-----------------

Zur Treaderstellerin:

Sind auch in DORTMUND ;-)

Beitrag von dunki 18.03.10 - 11:50 Uhr

Hallo,
wir sind auch in Bielefeld im Fertility Center; GP Ebert/Völklein.
Habe dort in 2007 direkt bei der 1. ICSI ein positiv erhalten.

Warten jetzt gerade was uns die 2. ICSI für unser 2. Wunschkind bringt, hoffentlich auch ein POSITIV.

LG
DUNKI

Beitrag von mumel01 18.03.10 - 14:16 Uhr

Wir sind in Bielefeld im BIF, städt. Kliniken.... oder auch Klinik Rosenhöhe.

Beitrag von dany9999 18.03.10 - 16:36 Uhr

Wir sind in der Uniklinik Münster und fühlen uns dort ganz wohl. Haben allerdings noch nicht viel zu berichten, da wir noch in der Diagnostik stecken...

Beitrag von jwd100 18.03.10 - 18:39 Uhr

Bin in Aachen Klinikum!

Von der Ittertalklinik in Aachen hab ich aber auch bisher nur gutes gehört.....

Beitrag von she. 18.03.10 - 19:18 Uhr

Ist denn hier keiner in Grevenbroich? :-(
Oje, vielleicht sind die dort doch nicht so gut....



Vielen vielen Dank für die vielen Rückmeldung!!!! #blume

  • 1
  • 2