Bisserl nervös ... silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunasxx 18.03.10 - 09:49 Uhr

Hallo Zusammen,

nachdem ich Montag wegen Verdacht auf Eileiterschwangerschaft zum FA mußte #schock (hat sich nicht bewahrheitet), hab ich morgen wieder Termin um nach dem Krümel zu gucken. Bin total nervös ...

Der Doc meinte morgen müßte man dann schon mehr sehen (Montag war nur eine 1 cm große Fruchthöhle zu sehen).

Drückt mir die Daumen ...
#zitter
Viele Grüsse

Kerstin

Beitrag von mellj 18.03.10 - 09:51 Uhr

hallo

kann dich gut verstehen.

ich hatte schon eine elss 2005 und seit dem voll angst davor wieder eine zu bekommen.

wie weit bist du denn?

und hat er anhand der fruchthülle dann gesagt das es keine elss sei?

lg mellj

Beitrag von lunasxx 18.03.10 - 10:01 Uhr

Hallo Du,

er hat aufgrund der Fruchthöhle (war in der Vorwoche noch nicht da) und des neuen hcg Werts gemeint, er kann Entwarnung geben. Grund für den Verdacht war mein hcg der Vorwoche, da er meinte für die Höhe (1900) sei zu wenig im US zu sehen.

Viele Grüsse

Kerstin

Beitrag von mellj 18.03.10 - 10:07 Uhr

schön!

ich hab noch keine hcg untersuchung bekommen war am dienstag ausser planmässig beim fa da war ich 4+4 und er sah auch schon eine fruchthülle aber noch nicht mehr!

muss man ja auch noch nicht!

heute ziehts ordentlich bei mir im ul!
naja ich hoffe das liegt alles im rahmen,solange keine blutung kommt!#zitter

ich wünsche dir alles gute!

lg mellj

Beitrag von mellj 18.03.10 - 10:08 Uhr

ach so wie weit bist du?also ssw?

lg mellj

Beitrag von lunasxx 18.03.10 - 10:18 Uhr

Ansich seit gestern 8.Woche, jedoch kann man das bei mir nicht wirklich sagen, da ich erst Mitte Januar die Pille abgesetzt habe und vor Pilleneinnahme einen deutlich verlängerten Zyklus hatte (>30 Tage). Mein Doc wird mich daher um 10 Tage voraussichtlich zurückstufen. #bla

Weder mein Mann noch ich haben damit gerechnet, daß ich bereits beim ersten möglichen ES schwanger werde ;-) Beim letzten Mal hat es Jahre gedauert bis ich schwanger wurde (gut nehme jetzt Metformin)

Viele Grüsse

Kerstin

P.S. Drück Dir natürlich auch die Daumen