Nun gesell ich mich zu euch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cattty 18.03.10 - 10:01 Uhr

Hatte heute Morgen einen Digitalen SST gemacht...

Schwanger 1-2 Wochen steht da...

Nun meine Frage, ich hatte am 14.02. meine letzte Mens...müsste demnach ja schon so 4+4 sein also 5te Woche! Am 27.01. hatte ich einen positiven Ovu in der Hand dann heißt es ja 24/36 STD. ca. findet der ES statt!

Also müsste der Digitale Test nicht anzeigen 2-3...oder stimmt das mit 1-2 Wochen !???

Ich hoffe ihr versteht meine Frage jetzt so...!?

LG Manu mit Kimberly an der Hand und Stöpsel im Bauch!!!

Beitrag von heike011279 18.03.10 - 10:05 Uhr

Hallo Manu,
der digitale Test berechnet den wahrscheinlichen Zeitpunkt der Empfängnis, und der liegt bei Dir laut CB digital eben 1-2 Wochen zurück. Bei der Berechnung der Schwangerschaftswochen geht man aber natürlich von Deiner letzten Periode aus, d. h. im Normalfall müsstest Du dann noch 2 Wochen draufrechnen.

LG
Heike

Beitrag von dada-masseltoff 18.03.10 - 10:33 Uhr

Hallooo:-)

Wie schon geschrieben wurde:
tatsächlich bist du erst sein 1-2 Wochen schwanger (du hattest deinen ES vor 1-2 Wochen und das Ei wurde da befruchtet), es ist aber generell so geregelt worden, dass man die Schwangerschaftswochen ab dem ersten Tag der letzten Menstruation zählt. Da man in der Regel so ca. zwei Wochen nach Beginn der letzten Regel den Eisprung hat, würde man nun sagen, du bist in der 4.-5. Woche schwanger.
Und generell noch (ich nenne jetzt einfach mal eine Hausnummer), wenn beispielsweise von der 5. Ssw redet, bedeutet das 4 Wochen + x Tage. Das wird dann quasi immer "aufgerundet". Ich bin z.B.in der 15. Ssw, das bedeutet in meinem Fall, ich bin bei genau 14+5 (taaaatsächlich schwanger dann aber erst so plus minus 12 Wochen, aber das interessiert ja nicht, man redet von 14+5 oder eben 15. Woche). Während der Schwangerschaft kann Dich der Arzt allerdings dann auch vor- oder zurückstufen, je nach Entwicklung des Kindes, das hat dann nichts mehr mit dem Zeitpunkt der letzten Menstruation oder der Zeugung zu tun.

LG, ich hoffe, Du bist jetzt ein bisschen schlauer geworden^^

dada#blume

Beitrag von cattty 18.03.10 - 11:04 Uhr

Vielen Dank für eure Lieben Antworten und es hat mich total beruhigt, ich hatte schon ein bisschen angst das was nich so stimmt...

DANKE DANKE