Organscreening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stoepseline 18.03.10 - 10:14 Uhr

Hallo und sonnigen Morgen

Bin gerade vom Arzt zurück und dem Krümel geht es prächtig
#verliebt

Allerdings hat mir mein Arzt heute dazu geraten dieses Organscreening so um die 20 Woche zu machen, weil mein Mann eine Lippenspalte hatte.
So nun meine Frage, was kostet so etwas????
Und was wird genau gemacht??

Vielen Dank für Eure Antworten

Liebe Grüße

Tati + Krümel 15+1

Beitrag von berry26 18.03.10 - 10:18 Uhr

Hi,

wenn du eine Überweisung bekommst, kostet das gar nichts. Bei erblicher Vorbelastung übernimmt das normalerweise die KK.

LG

Judith

Beitrag von schoko-frau 18.03.10 - 10:34 Uhr

Bekommst du eine Überweisung?

Dann zahlt das die Krankenkasse. Ansonsten so zwischen 100-200 €. Je nach Praxis.

Beitrag von suzi_wong 18.03.10 - 10:38 Uhr

Das bezahlt dir ganz bestimmt sie Krankenkasse!

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 26.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume