Ergebnis Folli TV....:0/

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mardani 18.03.10 - 10:18 Uhr

Guten Morgen Mädels

Komme grade vom Ultraschall und will ja nicht undankbar sein......aber....die Erhöhung hat sich mal gar nicht gelohnt. Links max. 4, rechts max. zwei. Prof war vom rechten Eierstock auch sehr enttäuscht....
Das letzte Mal hatten wir auch sechs...mit einer 50 % geringeren Dosis....

Der Leitfolli ist schon so groß, dass wir ihn jetzt mit 3x täglich Syn.ela. aufhalten müssen. An sich wäre wegen "ihm" am Samstag eine PU ok, aber der Rest ist noch zu klein....also dann am Montag und hoffen, dass der Leitfolli die Klappe gehalten und nicht zum kollektiven Aufbruch gebrüllt hat.

Mensch Käse....ehrlich. Jetzt hab ich richtig Angst, dass der Folli springt....

LG

Beitrag von merle-marie 18.03.10 - 10:21 Uhr

Hallo,

ich drück Dir ganz fest die Daumen,dass dein Foli noch bis Montag wartet#schwitz.
Ich wünsch Dir ganz fest Glück....Kopf hoch es wird klappen
glg merle-marie

Beitrag von hasi59 18.03.10 - 10:25 Uhr

Ohje das ist wirklich doof. :-( Eigentlich dürfte der große Folli trotzdem nicht springen, wenn gut downreguliert wird. Es besteht allerdings die Gefahr, dass er überreif werden kann und somit nicht verwendbar.

Drück dir weiterhin die Daumen! #pro #pro


LG
Hasi

Beitrag von mardani 18.03.10 - 10:30 Uhr

Dann wünsche ich mir schlimmstenfalls nicht verwendbar....bevor mir alle wegspringen....

Menno....grrr.....

Hoffe die 3x täglichen Syn. Sprühkationen halten ihn echt auf!

#schmoll

Beitrag von hasi59 18.03.10 - 10:38 Uhr

Bei mir hat es geklappt! ;-) Sieht man gut an den Blutwerten.

Beitrag von mardani 18.03.10 - 11:03 Uhr

Ah stimmt....bei mir haben sie eben auch noch mal abgezapft und wenn es echt "zu knapp wäre", dann würden sie das doch schnell sehen können und sich evtl. melden?! Könnte ja so sein.....#hicks

Hoffe das die Klinik weiß was sie tut #gruebel

VLG

Beitrag von hasi59 18.03.10 - 11:07 Uhr

So ist es auch. Bei mir haben sie angerufen, dass die Blutwerte keinen ES zeigen und dass ich ganz normal weiter machen soll. Mein Folli war da 23mm und die anderen so 13-15mm.

Das wird schon werden! :-)

Beitrag von mardani 18.03.10 - 11:33 Uhr

Ach danke dir :-). Das baut mich jetzt echt ein bisschen auf. Bei welchem ZT war das bei dir denn?

Hatte heute schon 22 mm am 9. ZT....

Beitrag von hasi59 18.03.10 - 11:50 Uhr

Puh ZT 10 oder so! #kratz

Schön, dass ich dir helfen konnte! :-)

Beitrag von inga6361 18.03.10 - 11:52 Uhr

#liebdrueck...drück die Daumen, das alles gut wird!!!!!


GLG Inga

Beitrag von lilapumps 18.03.10 - 17:21 Uhr

Hey, toi toi toi #klee#herzlich
Die in der KiWu wissen schon was sie tun- vertrau ihnen "einfach"..!
Drück Dir gaaaaaaaaaaaaanz feste die Daumen!
Und hey, 6 Stück ist jetzt war nicht der Wahnsinn, aber wenn 1-2 gute dabei sind dann reicht das doch schon.

Alles, alles Liebe, Lila#blume