mein baby....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jekyll 18.03.10 - 10:31 Uhr

schaue mir das grad an und ärgere mich....da ist ein pärchen, dass drei wochen vor ET einleiten lässt, weil er jetzt urlaub hat.....wie krass ist den sowas....

Beitrag von tartaruga81 18.03.10 - 10:33 Uhr

ja seh ich auch gerade...nene Leute gibts#kratz

Beitrag von erniebird 18.03.10 - 10:33 Uhr

das gleiche habe ich auch gerade gedacht. So was bekopptes :-[ Warum muss man sowas machen und vor allem warum wird das auch noch von Hebi unterstützt????? Einfach nur bescheuert!

Beitrag von jekyll 18.03.10 - 10:35 Uhr

genau dieses und dann wundern die sich noch, dass es nur sehr sehr schleppend voran geht! das arme kind....solche deppen...

ich hab auch noch drei wochen....aber eigentlich würde es mir auch grad ganz gut passen, vielleicht fahre ich auch ins krkh und frag mal ob die mich nicht einleiten ;)

......uaaahhh....

Beitrag von ne-mia-solls-werden 18.03.10 - 10:34 Uhr

hab gerade rein geschalten...

das ist wirklich ganz schön übertrieben, anstatt der Natur seinen Lauf zu lassen... na ja die wollten halt das der Papa dabei ist aber trotzdem....

Beitrag von babylove05 18.03.10 - 10:35 Uhr

Hallo

schau es nicht aber ich find es krass des die Ärzte das machen ....

Selbst ein KS bekommt man aller höchsten 14 tgae vor ET gemacht aber gewartet wird lieber 10-7 tage vor ET ....

Nur weil ER jetz Urlaub hat ????? Oh Man mein Mann ist auch nicht da .. er ist mometan nähmlich in der USA und wird von dort erstmal ein Jahr ins den Afhg stationiert... heisst er ist ca. 1 woche nach geburt da und dann muss er nach 3 wochen wieder weg ...

lg Martina

Beitrag von ne-mia-solls-werden 18.03.10 - 10:38 Uhr

meiner ist auch ständig weg auf montage, aber dann leg ich doch den urlaub eher ca. um den ET 2Wochen drumherum z.B., so werden wir das machen...

Beitrag von babylove05 18.03.10 - 10:43 Uhr

Hallo

Naja manchmal geht es halt nicht .. z.b muss mein Schatz den Urlaub so nehmen wie sie ihn vorschlagen , weil er ja dann in den Afhg muss . Also hätte auch sein können das er vor der geburt kommt und wieder weg wäre und Baby immer noch nicht da ...

Aber ich denk so ist des leben , und wir haben noch so viel zeit zusammen wenn er in einem Jahr wieder da ist ( naja 1 1/2 ...lol )

Lg Martina

Beitrag von sophie012 18.03.10 - 10:38 Uhr


Sitze leider im Büro und nicht vorm TV......kommt der Vater aus dem Dschungel zu Besuch und hat Urlaub oder warum kann er seinen Urlaub nicht flexibel nehmen, wenns Kind da ist ?

Hejjjjjj ich brauche Info´s #huepf

Beitrag von jekyll 18.03.10 - 10:41 Uhr

keine ahung was das mit dem urlaub genau auf sich hat....

auf jeden fall ist die jetzt nach zwei tagen am heulen weil es nicht weiter geht und sie nur einen muttermundsbefund von 3 cm hat.....sie hat sich das nicht so langwierig vorgestellt. wie kann man nur so doof sein?

dann hätte sie ja auch hergehen können und sagen, dass sie zu dem und dem datum das kind per ks holen sollen...achja das machen die ja nicht drei wochen vorher.....man ich könnte mir echt nur an den kopf langen

Beitrag von hanoi 18.03.10 - 10:39 Uhr

Sie will ne SCHNELLE Geburt .. geht´s noch ? Die ist ja mal egoistisch...

Vorallem, sie will rumlaufen und erst isst sie nen fetten Eisbecher und dann sitzt sie auf der Parkbank...

Meine Güte, vielleicht ist das Kind einfach noch nicht bereit .... !!!

Beitrag von erniebird 18.03.10 - 10:41 Uhr

Die ist so bekloppt die alte - und da wundern die sich das es sooo lange dauert. Hätte ich ihr auch vorher sagen können. Würde das an Baby´s stelle auch nicht mit mir machen lassen!

Beitrag von jekyll 18.03.10 - 10:43 Uhr

das ist wahrscheinlich nicht das einzige fette was sie so zu sich nimmt .....sorry ich kann nur noch lästern.....

Beitrag von hanoi 18.03.10 - 10:56 Uhr

kein Problem - wollte es eigentlich auch noch ein bisschen gehässiger schreiben ....

Aber nicht, dass ich mir dann hier Anfeindungen einhole :-)

Naja, den "Dank" für alles hat sie jetzt 70 Std. Wehen, herzlichen Glückwunsch !

Beitrag von katharina-w 18.03.10 - 10:40 Uhr

Ich schaue das auch gerade und finde es einfach nur dumm...

Mein Freund hat auch nur zur Geburt frei und dann erst ca 4 Wochen später Urlaub.

Beitrag von karsten_janine 18.03.10 - 10:40 Uhr

Deswegen kommt das Baby anscheinend auch noch nicht, war wohl noch nicht bereit ;-)
Da sieht man mal, Einleitung allein bringt nichts, schon gar nicht so lang vor ET...

Beitrag von icerose 18.03.10 - 10:46 Uhr

Hätte se nen Kaiserschnitt machen lassen wäre es schneller gegangen lool. Naja manche Menschen sind eben dumm da kann man nichts machen. Dann hätter der Typ eben zum eigentlichen ET Urlaub nehmen sollen so einfach...

Beitrag von schupfnudel 18.03.10 - 10:46 Uhr

Hab grad auch an und finds sowas von... :-[ Finds gerecht, dass es nicht rauskommt :-p

Frag mich nur, warum das Kh das mitmacht #kratz Bei meinem großen musste ich um die Einleitung kämpfen und da war ich 6 Tage drüber und hab ihn nicht mehr gespürt!... #kratz

LG Claudi

Beitrag von san2007 18.03.10 - 10:48 Uhr

Über sowas könnt ich mich immer maßlos aufregen! Und dann auch noch erwarten, dass es schnell kommt?? Die sind ja total bescheuert!

Beitrag von jekyll 18.03.10 - 10:53 Uhr

"nach 70 stunden und verzweiflungstränen macht sich das baby endlich auf den weg..." das arme baby hätte sicherlich noch lieber zwei wochen drin bleiben wollen....

Beitrag von laleloo86 18.03.10 - 10:53 Uhr

Ich find das auch furchtbar. Und dann heult sie rum weil' so lange dauert. Hab ich gar kein Verstaendnis fuer #klatsch

Beitrag von schupfnudel 18.03.10 - 10:58 Uhr

Noch total unfertig, Kilo Käseschmiere drauf #aerger

Beitrag von mela05 18.03.10 - 11:00 Uhr

Was ist denn eigentlich Käseschmiere und wieso haben das einige Babys?? #kratz

Beitrag von babylove05 18.03.10 - 11:06 Uhr

Hallo

ist eine art schutzschicht die vor dem Fruchtwasser schutz soweit ich weiss...

Je wenniger Käseschmiere das Kind hat detso bereiter war es zukommen .... lol

Darian hat auch kaum und kam 2 wochen vor Et...

lg martina

Beitrag von luckygal1985 18.03.10 - 11:02 Uhr

ich glaube da muss ich mir morgen die wiederholung im internet anschauen. das hört sich ja echt krass an.