Wie habt ihr euch beim Gyn bedankt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von free77 18.03.10 - 10:42 Uhr

ich weiss nicht ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, aber ich möchte mich bei meiner Gyn für die gute Betreuung während der SS usw bedanken ...

Würde mich über euere Vorschläge freuen :-D

Ich hab gedacht man könnte auch das Bild vom Baby ihr schencken und eine schöne Bedankung/Gedicht schreiben ... habt ihr für mich ein paar Vorschläge was man da so alles schreibt? #kratz

danke #liebdrueck

Beitrag von superschatz 18.03.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

meine Frauenärztin sammelt die Bilder, die sie bekommt und hängt sie alle auf. ;-)

Daher hat sie auch von uns eine Karte bekommen, mit den Geburtsdaten, einem Foto aus dem KH und halt einem persönlichen Text.

Sie hat sich trotz alledem gefreut, als wäre es das erste Mal, dass sie sowas bekommen hat. :-)

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von plaume81 18.03.10 - 13:21 Uhr

gar nicht, das ist sein Job...

lg

Beitrag von goldengirl2009 18.03.10 - 13:28 Uhr

Nichts,wozu auch ?
Der Arzt/die Ärztin macht ihren Job.


Gruß

Beitrag von muffin357 18.03.10 - 13:50 Uhr

hi --

meine gyn hat wie alle anderen bekannten auch die Geburtspostkarte bekommen...

lg
tanja

Beitrag von gslehrerin 18.03.10 - 14:22 Uhr

Ich habe eine Karte gemacht mit einem Foto und dem Spruch:
Danke für die tolle Unterstützung auf meinem Weg ins Leben!
Dann die Daten.
Dazu gabs ne Riesendose Kekse für das Praxisteam.

Das haben alle betreuenden Ärzte bekommen, auch die Hebamme im Khs.

Wenn du dich bedanken möchtest, dann mach das ruhig, das kommt gut an! Ich mache auch nur einen Job und trotzdem bedanken sich menschen bei mir.

LG
Susanne

Beitrag von hertha000 18.03.10 - 21:26 Uhr

Hallo.
Wir haben ein Bild gemacht und dieses in eine Schachtel MERCI gesteckt.
LG und #liebdrueck
hertha000

Beitrag von babsi1972 19.03.10 - 08:28 Uhr

Wir haben einen Geburtswein mit einem Foto unserer Tochter auf dem ETikett anstatt Dankeskarten machen lassen.
Mein FA hat davon auch 2 Flaschen bekommen.

Ich finde ein Geschenk nicht selbstverständlich, aber ich fühle mich sehr gut betreut und das ist wie man ja auch hier oft liest, leider nicht selbstverständlich.

lg
Babsi

Beitrag von canadia.und.baby. 22.03.10 - 08:19 Uhr

Weil ich die Damen und meinen FA so mochte bekamen sie eine Selbstmachte Geburtskarte und eine riesen Tafel Mersi