Termin steht fest

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von melanie1987 18.03.10 - 11:03 Uhr

Hallo meine Lieben!

Gehöre ja normal ins Baby Forum - und seit Montag steht unser Termin fest :)

Es ist der 03.07.2010 - der 1. Geburtstag unseres Babys #verliebt

Nun denke ich aber die ganze Zeit schon nach, wir haben um 11 Uhr Termin beim Standesamt und wegen der Kirche müssen wir erst noch einen Termin ausmachen - wieviel Zeit zwischen Standesamt und Kirche braucht man denn? Standesamtlich dauert ca. 20 min.

Naja, nächste WOche gehe ich mit meiner besten Freundin dann Brautkleider schauen *freu* :)

Ich wollte euch mal bitten, ob ihr mir so eine Art "CHeckliste" schreiben könnte - was ihr alles geplant habt und wie lange ihr dafür gebraucht hattet?

Bin jetzt schon total nervös - aber weiß nicht wo ich beim Planen anfangen sollte...

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen?

LG
Meli und Marcel Pascal *03-07-09#verliebt

Beitrag von metterlein 18.03.10 - 11:50 Uhr

hallo,

so "checklisten" gibst unzählige im internet, google doch mal,da hast dann wirklich alle punkte und kannst die für euch wichten rausschrieben.
so habe ich das auch gemacht, fand ich am einfachsten.

aber wollt ihr wirklich den ersten geburtstag eures sohnes nehmen?! da geht der geburtstag ja voll unter #schmoll, sorry geht mich ja nix an und soll auch kein vorwurf sein... nur ein gedanke.

viel spass beim planen

LG Metterlein (standesamtliche und kirchliche trauung am 14.05.2010 #verliebt)

Beitrag von hummels 18.03.10 - 16:14 Uhr

naja, also ich glaub vom 1. geburtstag kriegt der kleine noch nicht wirklich viel mit, oder? er wird es den eltern verzeihen...

Beitrag von glasregen 18.03.10 - 18:54 Uhr

Naja, sie haben dann aber immer Hochzeitstag wenn der Sohn Geburtstag hat. Ich würde das nicht wollen.



Beitrag von metterlein 18.03.10 - 19:40 Uhr

eben das meinte ich. eins davon geht dann immer unter.

klar bekommen die kleinen ihren esten geb nicht so mit, aber trotzdem ist es was schönes, wir hatten ja erst den ersten geb von meiner tochter und es sollte IHR tag werden, aber wie gesagt das ist meine meinung ;-)

Beitrag von brummel-baer 18.03.10 - 12:22 Uhr

Und denkt bitte daran, dass euer Lütte wahrscheinlich mittags auch schlafen muss. Von daher würde ich einen Termin frühestens um 14:00 vorschlagen.

Beitrag von sunny-1984 18.03.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

hab mir damals 2008 auch eine chekliste vom Internet gesucht und mit daraus das wichtigste notiert. Alles braucht man ja nicht.
Hab mich aber nicht wirklich an die Vorgaben gehalten. Denn bei mir stand u.a. Einladungskarten 3 Monate vorher verschicken. Fand ich knapp.
Aber zumindest hast du Stichpunkte was alles wichtig ist.

Wünsch euch einen super schönen Tag!

LG Sunny (seit dem 12.06.09 standesamtlich / 13.06.09 kirchlich verheiratet)

Beitrag von sannyisnett 18.03.10 - 18:10 Uhr

wegen der checkliste schau doch einfach mal auf 1001hochzeiten.de is ganz gut da, das is wie nen privater hochzeitsplaner :D

Beitrag von melanie1987 18.03.10 - 19:38 Uhr

Danke euch allen für die Antworten!!

Ich glaub der Kleine bekommt seinen ersten Geburtstag noch nicht wirklich mit und in den nächsten Jahren wird sein Geburtstag bei TAG gefeiert und wir lassen es uns dann am ABEND gut gehen :)

Ich finde es richtig, diesen Tag gewählt zu haben, finde es ist ein wunderschöner Liebesbeweis #verliebt

LG