WICHTIG er hat zäpchen vernagt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wildcat18 18.03.10 - 11:11 Uhr

hallo, einen moment lässt man seinen schatz aus den augen schon ist es passiert.

es hat sich die zäpfchen packung geschnappt und darauf rum gebissen ....

die zäpfchen heißen

viburcol n 1.1 g

was tun? lg

Beitrag von miau2 18.03.10 - 11:15 Uhr

Hi,
030/19240 anrufen und nachfragen. Ist die Giftinformationszentrale, die Berliner wurde mit als die beste empfohlen (und es soll egal sein, von wo du anrufst).

Vom Gefühl her würde ich sagen, dass er schlimmere Dinge als Viburcol hätte erwischen können...aber da ich Laie bin solltest du einfach jemanden fragen, der sich damit auskennt.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von wildcat18 18.03.10 - 11:27 Uhr

danke dir, hab dort angerufen und sie meinte das schlimmste was passieren kann ist das er durchfall bekommt, aber sogar das ist unwahrscheinlich.


vielen dank für die nummer #herzlich

Beitrag von nina1977 18.03.10 - 11:19 Uhr


du scheinst ja trotz dieses "unfall´s" die ruhe in person zu sein.


darum geh ich jetzt mal davon aus, dass dein kind nicht wirklich was davon gegessen hat.

sollte es dennoch der fall sein, würde ich mit meinen arzt kontakt aufnehmen und da nach fragen was in dieser situation zu tun ist.

und ohne dich angreifen zu wollen, jeglich art von medikamente, gehören Nie in die reichweite von kindern!!


lg

Beitrag von wildcat18 18.03.10 - 11:31 Uhr

ja bin ich :-) der kleine hat sie ja nicht richtig gegessen, sondern "nur" die packung vernagt.

ich habe gerade mit dem giftnotruf telefoniert, es besteht zum glück kein grund zur sorge.

ja das weis ich, alle medikamente sind weggeschlossen, nur die blöden dinger nicht, sie waren zwar hoch gelagert, aber wie man sieht doch zu erreichen.


ich hoffe das jetzt nicht bald das jugendamt vor der tür steht, da sie meine tel und wohnort wollte#zitter

danke dir, lg

Beitrag von thekchen 18.03.10 - 11:35 Uhr

Keine Angst. Das Jugendamt steht bestimmt nicht bald vor der Tür.

Die schicken Dir nur nen Fragebogen zu, denn Du ausfüllen und zurückschicken sollst.

LG Thekchen