hallo Mädels wer ist ES+7 u.wie fühlt ihr euch heute ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alosss 18.03.10 - 11:26 Uhr

Frage steht ja schon oben ;))

also bin heute ES+7 und fühle mich eigentlich soweit ganz gut , aber hatte heut nacht so dolle schmerzen an der Mumu das ich dachte meine mumu geht gleich auseinander und heut morgen total unterleibschmerzen ,hab NMT am 25.03!

und nun wollte ich wissen wie ihr euch fühlt ???

lg
alosss

Beitrag von tomdin 18.03.10 - 11:30 Uhr

ich bin ES+8. Also NMT am 24.03.
Mir gehts gut. Hab gar nix. Aber so Gar nix-gar Nix! ;-)
Letzten Monat hatte ich alle Anzeichen und diesen Monat mal überhaupt nichts!
Ich weiß nur, dass es bei meiner Tochter auch so war, da hab ich nämlich gar nicht geschnallt, dass ich ss war und den Test erst 6 Tage nach NMT gemacht! #rofl
Irgendwie war ich da gar nicht soooo hibbelig!

Nun ja mal abwarten. ich hab mir echt geschworen, dass ich nicht wieder einen Test umsonst verballer.
Nächste Woche wir erstmal meine große Maus an den Ohren operiert, da werd ich wohl genug Ablenkung haben.
Aber trotzdem ist das Warten ........!!!!!

LG Dini

Beitrag von alosss 18.03.10 - 11:33 Uhr

ja da hast du allerdings recht abwarten tee trinken ;))

drück dir aber auf jedenfall die daumen .....



viel glück

Beitrag von tatue22 18.03.10 - 12:13 Uhr

Hallo!

Mein NMT ist der 21. März - also ES+11 !!!
Ich kann nicht sagen, dass ich nichts spüre. Bin mir aber nicht sicher, ob es eine Magen-Darm-Geschichte ist - die floriert grade bei uns. Ich habe zudem wahnsinnige Rückenschmerzen und auch sonst fühle ich mich schwach!

Was sagt ihr zu meinen Symtomen?

- Rückenschmerzen
- Regelartige Bauchschmerzen
- Verstopfung
- öfter Wasser lassen (Blasenentzündung?)
- Kopfschmerzen
- Abgeschlagenheit, Müde
und... ich bild mir ein, dass meine Brüste etwas weh tun

Kann mich aber gar nicht erinnern, bei der 1. Schwangerschaft so viele Symtome vor dem NMT gehabt zu haben... Na dann geh ich mal am Nachmittag mit Junior spazieren. Bei der letzten Schwangerschaft hatte ich nur einen wahnsinns hohen Puls beim Laufen vor dem NMT. Daran hab ich schon geahnt, dass etwas anders ist! Aber jede Schwangerschaft beginnt wohl anders...

Lg, Tamara

Beitrag von jtraxel 18.03.10 - 14:33 Uhr

Hallo!

Ich bin heute ES+7 und soweit alles in Ordnung. Hatte nur Montag und Dienstag so ein Stechen hinter dem Schambein und immer an der gleichen Stelle. Echt unangenehm, so als würde man mich mit einer Nadel innerlich pieksen. Zeitweise tat es richtig weh und zog so nach unten. Seit gestern ist aber wieder alles weg.

Sonst tut mir eine Brust weh, aber wie immer (PMS).

Dieses Piecksen hat mich schon ein wenig zum hoffen veranlasst obwohl ich genau weiss dass sich mein Körper immer mal wieder etwas anderes einfallen lässt damit es spannend bleibt ;-).

Liebe Grüsse
Jacqueline