wann sagt ihrs...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christine1984 18.03.10 - 11:36 Uhr

Hallo zusammen,
habe am Montag postitiv getestet und habe am Dienstag nächste Woche einen Fa Termin.
Hoffe, dass alles gut ist #schwitz
Nach meinen Rechnungen bin ich heute SSW 5 + 5.
Nun meine Frage. Wann habt ihr es eurer Familie gesagt? Das ist unser erstes Kind. Klar werden wir noch warten, bis der Arzt sagt, dass alles ok ist. Aber wie lange dann noch warten? Wie hat ihrs gemacht?
Allen anderen werden wir es erst ab der 10-12 SSW sagen. Bin um zahlreiche Antworten sehr dankbar!
Liebe Grüße #blume
Christine

Beitrag von 19jasmin80 18.03.10 - 11:37 Uhr

Nachdem ich mit eigenen Augen auf dem US das Herzschen hab schlagen sehen, hab ichs, sofern das Thema aufkam, erzählt.
Von mir aus, hab ich nichts erzählt ;)

Beitrag von cyndi-09 18.03.10 - 11:38 Uhr

Wir haben es erzählt als die FÄ die SS bestätigt hatte. Da war ich in der 6.Woche und dann nach und nach den guten freunden. (waren 3 Paare) Sonst weiß es noch keiner. Wird jeder früh genug sehen, bei unsrer Hochzeit. Obwohl ja meine Schwiegermutter hat es im ganzen Ort rumerzählt ohne unser Einverständnis!!!

LG

Beitrag von sadohm1008 18.03.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

also meinen Eltern und den Eltern meines Mannes haben wir es direkt nach dem ersten FA Termin gesagt.
Jetzt bin ich in der 7. Woche. Meine besten Freundinnen wissens auch, aber sonst noch niemand. Wir wollen noch bis Ostern warten, dann ist die gesamte Familie zum Osterbrunch zusammen und dann wollen wirs auch allen sagen bzw. zeigen.

LG

Beitrag von anni1808 18.03.10 - 11:38 Uhr

Ich hatte in der 8.SSW den ersten Termin. Da man da schon den Embryo mit Herzschlag sehen konnte, hab ich es danach meiner Familie erzählt.
Den meisten anderen dann erst in der 10./11.Woche
LG Annika

Beitrag von babe2006 18.03.10 - 11:41 Uhr

Hallo,

habe es in der 6 Woche erfahren... meine kleine war mit beim Arzt, war ja eig. nur Vorsorge Untersuchung...

und als der Doc meinte, Herzlichen Glückwunsch sie bekommen ein Baby... ist meine Tochter die bald 4 wird... zu jedem aber wirklich zu jedem selbst die sie nicht gekannt hat hingelaufen..

"Mama und ich bekommen ein Baby"
fand das süss...

gehe auf den Mythos die ersten 12 wochen bla bla bla nicht...

passieren kann immer was...


alles liebe euch

Beitrag von betzedeiwelche 18.03.10 - 11:41 Uhr

Wir haben es erst in Ende der 6. SSW unseren Eltern erzählt, 2 Wochen später dem Rest der Familie und Freunden und erst in der 13. Woche war es kein Geheimniss mehr. Allerdings wenn man wirklich will das es nicht weiter erzählt wird sollte man genau überlegen wem man es sagt, bei uns gab es Leute in der Familie die auch nach mehrmaligen Ermahnen getratscht haben. Das hat uns sehr enttäuscht und der Kontakt ist seither so gut wie abgebrochen bin mal auf die nächsten Familienfeste gespannt ob da mal wenigstens ne Entschuldigung kommt. LG Betzy

Beitrag von christine1984 18.03.10 - 11:46 Uhr

Ja, da habe ich auch Angst vor. Das die das weiter tratschen.
Ich denke ich werde es meinen beiden besten Freundinnen auch schon früher sagen. Dann so ab der 6 oder 7 SSW. Denn die müssen mir helfen, dass den anderen Freunden das nicht auffällt. Wir sind eine große Clique und feiern sehr viel . Es würde sofort auffallen wenn ich nicht mehr mit trinke. Wenn die beiden bescheid wissen, kriegen wir das wohl hin :-)
Freu mich schon auf die Gesichter.
LG Christine

Beitrag von viofemme 18.03.10 - 11:47 Uhr

Wir haben es erst nach der 13. SSW. erzählt. Ich hatte vor Jahren in der 10 SSW. eine Fehlgeburt. Damals musste ich es in der Firma sofort erzäghlen, privat wusste aber niemand davon.
Hinterher war es irgendwie blöd, dass man in der Firma noch laufend auf die Schwangerschaft angesprochen wurde und sich dann erklären musste.
Im privaten Umfeld wusste keiner davon und so konnten wir hier erst einmal die Sache selber verdauen und erst später habe ich es dann erzählt.

Ich denke, es hätte mir ein zweites Mal das Herz gebrochen, hätte ich den werdenden Großeltern sagen müssen, dass es nun doch nichts wird mit dem Enkel...

Auffangen konnte mich mein Mann eh am besten.
Dieses Mal haben wir es bis zur 13. SSW. vercshwiegen und es war sogar sehr schön, dieses Geheimnis zunächst einmal nur unter uns zu haben :-)

Alles Gute

Vio ET-7

Beitrag von christine1984 18.03.10 - 11:56 Uhr

Danke für die tollen Antworten. So weiß ich, wie andere es machen. Das Hilft!
Liebe Grüße und euch allen eine schöne #schwanger
#liebdrueck

Beitrag von minala 18.03.10 - 12:19 Uhr

Hi

Wir haben es immer sofort erzählt ich finde es kann immer etwas passieren nicht nur in den ersten 3 Monaten und später ist es meist viel schlimmer emozional und auch für die Familie deswegen ich halt das für quatsch ich hab bei der letzten SS es auch von anfang an erzählt und es dann in der 11 SSW verloren. Ich musst dann auch ins KH wegen einer AS und so musste ich niemanden lange erklären warum ich im KH war und es war jeder sehr mit fühlend und ich musst mir keine komische Ausrede einfallen lassen warum ich auf einmal im KH war. Ja von meinem Mann meinten Kollegen deswege erzählt man es nicht so bald aber er meinte dann auch (sind alles Ärzte) gerade ihr solltet wissen das später immernoch was passieren kann. Ich habe es bis jetzt nicht bereut Freunde nehmen mehr rücksicht sobald du schwanger bist und es sagst und es kommen keine doofen Fragen wenn man nicht mit trinkt ect. Wir haben den Verlust damals gleich allen gesagt es gehört genauso mit dazu wie schwanger zu sein. Warum ist es was schlimmes das zu erzählen. Es beschäftigt einen doch das muss man doch teilen dürfen.

Die einzige die richtig doof reagiert hat war schon in der 1. SS meine Schwiegermutter ( oh gott kann man das rückgängig machen? od. im 5 Monat dann sie will keine Oma werden)

LG Minala 11 SSW + Till 2 J.

Beitrag von christine1984 18.03.10 - 12:31 Uhr

Das ist wirklich nicht nett, was deine Schwiegermutter gesagt hat. Ich bin total gespannt wie meine Schwiegerletern reagieren werden. Die haben nämlich nie Enkelkinder erwähnt oder so. Und wir sind die ersten. Naja abwarten. Bei meinen Eltern weiß ich, dass Sie sich wahnsinnig freuen werden. :-DDie denken ja auch, dass ich die Pille noch nehme.;-)Wollte das eben richitg spannend für die machen. Bin total gespannt auf deren Gesichter. Die haben auch immer gesagt, dass die uns, wenn wir Kinder wollen, in allen Sachen unterstürzen werden.
Freu mich so. LG

Beitrag von lenjadagny 18.03.10 - 12:34 Uhr

Hab es relativ spät erzählt ,dass ich ss bin,da ich Angst hatte das kind wieder zu verlieren.Aber die 3.icsi brachte erfolg und nun bin ich in der 30.sw.
FReu dich auf den Krümel,Es ist das schönste auf der Welt;-)

Beitrag von skyp 18.03.10 - 12:47 Uhr

Hallo :-)
Also ich bin so in der 5./6.SSwoche. Aber ich glaube ich warte noch mindestens bis Ende des 3. Monats bevor ich es meinen Eltern erzähle. Nicht weil ich Angst vor einer Fehlgeburt habe sondern weil ich einfach nicht weiss wie ich es Ihnen erzählen soll. Ich habe total Angst vor deren Reaktion #zitter
Ich bin zwar 27 und verheiratet aber meine Eltern fanden es immer Schade dass ich statt einer "tollen" Karriere lieber geheiratet habe und eine grosse Familie möchte. Habe total Angst Entäuchung auf ihren Gesichtern zu sehen und den "tollen" Satz zu hören: "So eine verschwendung: 8jahre hast du studiert! Eine grosse Politikerin hättest du werden können und statt dessen wirfst Du alles weg!!" (ich hab den Satz schon ein paar Mal hören müssen :-[).
Meinen Freunden und Schwigereltern sage ich es sobald ich beim FA war und er es mir offiziel bestätigt hat. Die freuen sich bestimmt mit mir und falls es nichts wird wegen einer Fehlgeburt werden sie alle für mich da sein :-)

Beitrag von christine1984 18.03.10 - 16:20 Uhr

Ich freu mich jetzt schön mit dir!!!!!