37ssw. Senkwehen?? Geburtswehen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von little-star87 18.03.10 - 11:44 Uhr


Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben.
Also ich habe seit gestern Abend wehen, mein Bauch wird hart und ich bin empfindlich am Bauch, es tut aber nicht richtig weh es ist nur unangenehm. Heute nacht haben sich die wehen immer wieder wiederholt hauch mal in 3-5 min abständen, aber keine großen schmerzen. Jetzt bin ich bei meiner Ma und habe mich erstmal in die schöne warme Badewanne gesetzt mit der hoffnung das es aufhört oder richtig kommt. Naja jetzt habe ich alle 7- 10 min etwas stärkere wehen, ist alles noch auszuhalten.

Sind das jetzt nur senkwehen oder könnte es schon losgehen?? Aber ich fahre jetzt doch noch nicht ins kranken haus habe ja keine richtigen schmerzen.

Lg

Danke für eure Antworten

Beitrag von katrin.-s 18.03.10 - 11:48 Uhr

Also, wenn die Wehen bleiben und irgendwann alle 5 Min kommen würde ich ins KH fahren. Dann könnte sein, dass es losgeht. Alles Gute.
LG Katrin

Beitrag von petitange 18.03.10 - 11:49 Uhr

Also, wenn das so weiter geht, solltest du schon bald ins KKH fahren, ich glaube es geht los! Bei mir war das letztes Mal auch so in der 37. SSW ich wollte es gar nicht wahr haben und plötzlich tat es richtig weh und zwei Stunden später war mein Sohn schon geboren! Ausserdem gibt es auch Frauen, bei denen es gar nicht so sehr weh tut bis der MuMu offen ist, wenn du also einen langen Weg hast, dann bereite dich lieber vor!