Ich muss auch mal jammern....eine Juni!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillystrange 18.03.10 - 11:46 Uhr

Hallo Mitkugler!
So erstmal #tasse und #torte für alle, aber ich muss jetzt auch mal mein Herz ausschütten.
Ich liege ja dank vorz. Wehen seit ca. 7 Wochen nur rum, hab jetzt schon 8 Bücher (insgesamt 6000 Seiten#schwitz) gelesen, gehäkelt und alles im TV gesehen was es gibt, aber langsam dreh ich am Rad.
In spätestens 13 Wochen werd ich Mama und es ist noch unendlich viel zu tun, wir planen Mitte Mai in unsere geerbte Wohnung umzuziehen, die ist momentan aber noch eine halbe Ruine.
Heute kommen die Stromwerke und meinen nochmal 2500 € mehr , denn die Zuleitungen müssen sie neu machen.#schock
Das wirft uns 2 Wochen zurück!
Dann hat unser Hund sich beim Gassigehen die Schulter verrenkt und den Rücken gestaucht und darf jetzt 4 Wochen keine Stufen gehen.:-(
Sie jammert immer und kann nicht mal allein auf die Couch.Und ich darf nichtmal mit ihr Gassigehen denn wir wohnen im 1. Stock und ich darf sie (Dachsbracke, 10 kg )ja nicht heben.
Babysachen haben wir zwar schon viel, aber alles in Kartons und aufbauen kann ich nix , es muss ja alles mit in die neue Wohnung.
Irgendwie hab ich voll Schiss dass unsere Süsse vorher kommt und dann ist das Chaos perfekt.
Und jetzt ruft noch meine Vermieterin an und sagt eine Nachmieterin will die Wohnung besichtigen, heute!!!!
Ich darf nichtmal im Haushalt viel machen, es sieht alles hier total vollgeräumt aus und jetzt will sich noch jemand hier umschauen.
Immerhin zahlen wir bis Ende Mai die Miete, da kann ich doch nicht jetzt schon hier Hausführungen veranstalten mit dicker #schwanger und behinderten #hund auf der Couch?!
Echt was kommt denn heute noch?
Lg Lilly mit Mädel im Bauch und kaputtem Hund

Beitrag von salma86 18.03.10 - 11:51 Uhr

Hey, du armes Ding! #liebdrueck Manchmal hat man einfach so scheiß Tage. Hatte gestern auch einen und heute ist alles wieder super! Kannst du die Vermieterin nicht bitten den Termin zu verschieben. Sag halt das du krank bist. Dann kann dein Mann vielleicht übers We sauber machen...

Liebe Grüße!

Salma

Beitrag von kathrinlorius84 18.03.10 - 11:52 Uhr

Hallo,

wenn es dir zu viel wird verschiebe den Termin, bis jemand anders bei dir ist dein Mann/Freund. Und um den Haushalt mach dir keinen Kopf. 1. seit Ihr am umziehen und zweitens haben die meisten Verständnis für deine derzeitige Lage.

Aber bitte mach dir nicht zuviel stress!! Um das Wohl des Babys und Dir natürlich

LG;-)

Beitrag von lillystrange 18.03.10 - 11:58 Uhr

Ja mein Mann hat gerade mit der Vermieterin geredet und meinte vor Anfang April lässt er keinen rein, denn ich bin bettlägrig und es gibt nix besonderes zu sehen, denn die alte Küche ist auch nicht wieder drinnen und alles andere ist wie auf dem Grundriss!:-p
Ja mein Liebster und das Putzen, Er renoviert 10 Std. am Tag unsere neue Wohnung, da kann ich ihm das nicht auch noch antun.
Aber am 27.03 kommt meine Schwiemu#zitter eine Woche zum Putzen und Helfen.
Danach lass ich gerne jemanden rein, aber ich hasse es einfach fremde Leute im Haus zu haben.
Lg Lilly
Danke euch allen!

Beitrag von berry26 18.03.10 - 12:13 Uhr

Hi Lilly,

lass dich mal #liebdrueck

Wenns dich etwas beruhigt... Ich mache momentan fast genau das gleiche durch. Wir ziehen irgendwann im Mai in ein Haus 200 km entfernt, für das wir uns noch an diesem Wochenende entscheiden um, damit ich hier nicht alleine mit Kleinkind entbinden muss. Ich darf auch nicht mehr viel machen und muss noch alles ausräumen. Nebenbei muss ich dann die nächsten Wochen eine Hebamme suchen, einen Kindergartenplatz für meinen Großen organisieren und an den Wochenenden das Haus und den Garten hier auf Vordermann bringen.

Du bist also nicht allein!

Wegen der Hausführung mach dir mal keine Gedanken. Keiner kann von dir erwarten das dein Haushalt kurz vorm Umzug in dieser Situation aussieht wie ein Musterhaus.

LG

Judith

Beitrag von lillystrange 18.03.10 - 12:20 Uhr

Ich will was tun, ich fühl mich wie ein Krüppel,
echt schlimm.
Und jetzt kann ich nicht mal mit dem Hund vor die Tür!
Echt fade!
Ich hoffe unsere Kleine lässt sich noch vieeeel Zeit, denn in diesem Kartonberg ist es echt nicht schön.
Naja vielleicht finde ich ja noch ein Buch zum Lesen.
Lg Lilly