Babyboom :-)))

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hascherl84 18.03.10 - 12:01 Uhr

Hallo,
muss mal was los werden.
Gestern erfuhr ich das Freunde von uns auch Eltern werden.
Die Freundin ist auch so alt wie ich, und wohnt nur paar Häuser weiter weg. Vielleicht so 50Meter.
Sie ist einen Monat hinter mir.Find ich cool.

Und heute erzählt mir meine Chefin "ich werde Oma"!!!
Ihre Tochter hatte vorn Jahr geheiratet und jetzt erwarten auch sie Nachwuchs.Sie ist 8Tage hinter mir.

Oh man. Und noch viele andere die ich ganz gut kenne tragen ein Kind im Bauch.

Eins ist wohl sicher.
Ich werde nur bekannte Gesichter im Krankenhaus sehen. Vielleicht auch im Krankenzimmer. #huepf

lg Melanie



Beitrag von babylove05 18.03.10 - 12:06 Uhr

Hallo

ich find es mometan auch wieder viel ... hab im bekanntenkreis gleich 3 mit schwangere ....

Find es witzig eine von meinen Urbia Friend ist wieder schwanger und wieder genauso wie unsere 2 grossen jetz auseinander sind ... schon witzig ....

Und eine bekannte ist nun auch fast so hinten dran bei mir wie bei ihrem ersten Kind und meinen ersten Kind.....

lg Martina

Beitrag von espirino 18.03.10 - 12:09 Uhr

Hallo,

in unserem Bekanntenkreis leider nicht. Ich war schon mit den Zwillingen die Einzige die alleine dick werden mußte. Hätte mich auch sehr gefreut zu sehen, daß es Bekannten dann nicht anders geht als mir.

LG Jana

Beitrag von katharina-w 18.03.10 - 12:18 Uhr

Das kenne ich auch zu gut...

Bei mir im Bekannten/Freundeskreis gibts mehreme werdende Eltern... Ich fang im Juni damit an und dann folgen im Juli 2 und im August auch nochmal 2 :)

Beitrag von elfriede258 18.03.10 - 12:54 Uhr

und da soll noch mal jemand sagen, es werden keine kinder mehr geboren :-D.
bei mir gibs in der nachbarschaft 4 schwangere. und noch zusätzlich in meinem bekanntenkreis 3 schwangere. leider musste sich mein cousin und seine freundin letzte woche von ihrem krümel verabschieden.
wären dann also 8 schwangere gewesen.
lg peggy 27. ssw

Beitrag von s.hase 18.03.10 - 13:00 Uhr

Hallo.

Bei mir im Bekanntenkreis gibts auch mehrer Schwangere. Und in der näheren Bekanntschaft sogar zwei Julis wie mich...

Der Elterninfoabend in der Klinik war übermäßig voll und auch die Ärztin bei der Kreißsaalbesichtigung meinte, wer da immer von zurückgehenden Geburtenjahrgängen sprechen würde...


Ich sag immer, in der Krise im letzten Jahr sind die Leute halt abends nicht so oft ausgegangen wie früher, sondern lieber ins Bett...;-)

Grüße