Meine Maus tritt mich nicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bluesky2525 18.03.10 - 13:00 Uhr

Hallo

ich weiß ich bin ein bisschen über vorsichtig und jedes mal wenn meine Maus sich nicht meldet bin ich beunruhigt das etwas nicht stimmt.
Habt ihr das auch?
Was macht ihr in solchen Momenten?

LG
Silvia

Beitrag von babe2006 18.03.10 - 13:03 Uhr

Hallo,

die kleinen müssen auch mal schlafen ;)

aber wenns mir immer zu ruhig wurde... hab ich bissl am bauch gerüttelt, nur ganz sanft...und schon hatte ich nen Tritt bekommen ;)

mach dir keine Sorgen, alles ist gut...

lg

Beitrag von kc2009 18.03.10 - 13:04 Uhr

Hab gerade vor 5 Minuten gelesen dass man sich erst dann Gedanken machen muss wenn das Baby mindestens acht Stunden nichts von sich gegeben hat.

:-D

Übrigens kleiner Tipp, Deine US Bilder sind ganz toll... abre versuch die Bilder ohne Deinen vollen Namen einzustellen. Im www kann es da schnell mal zu Missbräuchen kommen.

Liebe Grüße

Beitrag von bluesky2525 18.03.10 - 13:22 Uhr

Hi,

hab die Bilder alle auf CD mit bekommen. Hab aber keine Ahnung wie ich meinen Namen entfernen könnte. Hast du da ein Tipp für mich?

LG
Silvia

Beitrag von kc2009 18.03.10 - 13:29 Uhr

Du kannst die Bilder in einem ganz normalen Grafikprogramm öffnen "Paint" etc. und dort einen Stift mit der Farbe schwarz wählen und einfach schwarz über Deinen Namen malen.

Abspeichern, fertig.

:-)

Beitrag von binci1977 18.03.10 - 13:04 Uhr

Hallo!

Seit wann tritt sie denn nicht?

Manchmal haben sie einen Wachstumsschub und schlafen viel.

Versuch dohmal am Bauch zu rütteln oder setzt dich auf einen Stuhl und beug dich nach vorn, dann wird es ihr eng.

Meine hat das auch mal gemacht und den ganzen Tag keim Lebenszeichen von sih gegeben und dan bin ich zum Arzt.

Sobald das CTg angeshlossen war, find Madamchen an rumzuturnen.

Im Juni wird sie 2 Jahre alt.

LG Bianca 33.SSW

Beitrag von keep.smiling 18.03.10 - 13:05 Uhr

Die Zwerge schlafen doch viel. Laß sie doch schlafen, dann kommen wieder aktivere Zeiten.

Ansonsten- leg dich aufs Sofa, rüttel am Bauch, iß was süßes und spiel deinem Bauch Musik vor.

LG ks

Beitrag von hanoi 18.03.10 - 13:07 Uhr

Seit wann hast du keine Bewegung gespürt ?

Beitrag von bluesky2525 18.03.10 - 13:24 Uhr

Heute den Tag über noch nicht.
Also das letzte mal als ich gestern ins Bett gegangen bin.

Beitrag von hanoi 18.03.10 - 13:27 Uhr

Hmm, dann würde ich vielleicht doch mal ein bisschen am Bauch rütteln, oder ne Spieluhr hinhalten etc.

Ist bestimmt alles in Ordnung, aber das sind ja jetzt doch schon einige Stunden.

Im Prinzip musst du das selbst wissen - ist dein Baby eher aktiv oder grundsätzlich eher ruhig ?

Liebe Grüße und viel Spaß beim Aufwecken :-)

Beitrag von norwegian_girl 18.03.10 - 13:11 Uhr

...es ist völlig normal, dass die Kleinen auch mal ruhigere Tage haben und man sie weniger spürt. Aber wenn du so in Sorge bist, besorg dir doch einen Angelsound - dann kannst du nach dem Herzchen hören, wenn die Maus mal wieder über Stunden hinweg keinen Mux von sich gibt.

LG, Annkatrin