Wo kauft ihr Kinderkleidung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von centrino2inside 18.03.10 - 13:02 Uhr

Fast alle Kinder bei uns in der Umgebung laufen mit den "gleichen" Klamotten rum, immer H&M oder Ernstings Family.
Wo kauft ihr eure Sachen für die Zwerge (ab Gr. 92/98) oder habt ihr ne Idee wo man mal was andres zu trotzdem erschwinglichen Preisen herbekommt (auch Internet).

Vielen Dank im Voraus für Anregungen.

Beitrag von knuffel84 18.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

wir kaufen das was uns gefällt :-)

Family, H&M, C&A, Karstadt, Esprit, S.Oliver, Vertbaudet (Katalog #pro) oder Jack Wolfskin

LG
Jasmin

Beitrag von h-m 18.03.10 - 13:06 Uhr

Ich habe Glück und bekomme viele Sachen gebraucht geschenkt/verkauft.

Dass viele Kinder das gleiche haben, kenne ich auch. Besonders bei Tchibo-Regenjacken ist mir das mal aufgefallen... da hatten 4 Mädels in der Kita-Gruppe meiner Tochter die gleiche.

Ansonsten kaufe ich mal bei H&M, C&A, Galeria Kaufhof... wo ich halt was Nettes sehe. Bei Peek & Cloppenburg hab ich auch schon ein paar Schnäppchen mit runtergesetzter Markenkleidung gemacht. Online hab ich schon ab und an bei mytoys Kinderkleidung bestellt, die haben auch eine große Auswahl und unterschiedliche Marken.

Beitrag von inajk 18.03.10 - 13:08 Uhr

Zu 95% im Socond-Hand-Laden. Tolle Sachen, viele tolle Marken die ich zum Originalpreis nie kaufen wuerde, oft kaum oder gar nicht getragen, und kosten nur ein paar Euro pro Stueck...
Manchmal komme ich mit einer Riesentasche voll zurueck, 15 tolle Teile oder so, das kostet dann um die 50 Euro. Dafuer kriege ich bei H&M 3 oder 4 Teile, bei Mexx nur eines :-)

LG
Ina

Beitrag von saruh 18.03.10 - 13:10 Uhr

guck mal hier...den Tip hab ich auch erst bekommen weils mir genauso geht;-)

Tolle Sachen und bezahltbar

http://kinderbutt-de.erwinmueller.com/shop/rubrik-DE-de-KB/1000/Kinder-Mode.htm

Beitrag von babylove05 18.03.10 - 13:10 Uhr

Ich kauf viel bei Ebay .... vorallem Ebay America....

Ich steh auf marken sachen und dort bekommt man sie oft hinterher geschmissen...ich hab aber viele gebrauchte makren sachen und auch Marken die man für Kinder hier garnicht bekommt ....

Wie z.b Ecko, Rocawear , Phat Farm und co . Aber auch Ed hardy .... vorallem ist der wieder verkaufs wert hoch lol

lg Martina

Beitrag von sommertraum0884 18.03.10 - 14:59 Uhr

schliesse mich an!
meine tochter hat ausschliesslich markensachen an (wir auch) lauren, hilfiger, gap,next, esprit.
Kaufe gerne in h&M aber ehrlich gesagt nur basics. Vor allem deswegen weil die qualität einfach sch....e ist. Nach 20 mal waschen ist es einfach vorbei mit dem schönsein. Da entstehen dünne stellen, fusseln etc.
Ah und die jeans von h&M sind einfach die allerschönsten. Vor allem fit star schmetterling #huepf

Habe erst vor 2wochen eine wunderschöne hilfiger jacke für meine kleine in ebay bekommen. Für 15,- euro.
schaut völlig neu aus. Ein traum.
Da soll ich zu h&M u 30 euro zahlen???? nee.
Genauso die ganze kitty mist serie. Im katalog für 6,- euro neu, in ebay manchmal für 10 gebraucht!!!! irre!!! Wir kaufen nichts mehr von hello kitty das hängt uns zum hals heraus.

Sage immer wieder. EBAY.
Kostet natürlich geduld u 2-3 anfängerpannen aber dann ist es das schönste da zu ersteigern u paar tage später bringt es der postbote. Einfach, schnell u ohne kindgeschrei im laden.
Mein tipp: wo neuwertig steht, nochmals per mail fragen ob die sachen tatsächlich wie neu aussehen? wenn nicht wirst du es nämlich zurückgeben wollen? Nur die, die wirklich neuwertige sachen verkaufen, antworten mit reinem gewissen: ja, klar, schaut aus wie neu!! Andere rücken mit der sprache raus... hier paar fusseln da mini mini fleck... blabla.
#tasse

Beitrag von rmwib 18.03.10 - 13:11 Uhr

Ich liebe:
http://www.nextdirect.com/de/de

Und sonst trägt mein Zwerg viel skandinavische Marken wie
Name it oder Ticket to Heaven.
Und Finkid, Ralph Lauren/Tommy Hilfiger wobei das bei erschwinglichen Preisen rausfällt ;-)

Beitrag von schmupi 18.03.10 - 13:58 Uhr

Yep, Next hat echt schöne Sachen. Hier auf Malta haben wir einige Läden davon. Super!

Beitrag von innchik 18.03.10 - 14:00 Uhr

Hi,

wie hoch sind hier eigentilch die Versandkosten?

danke

lg innchik

Beitrag von stephka 18.03.10 - 14:05 Uhr

ich liebe next!

Das waren noch tolle Zeiten als wir noch in England lebten und der nächste next fast vor der tür stand

Wir haben sehr viel Klamotten bei Next gekauft aber auch bei Pumkin patch, gap, monsoon, hm, zara, hilfiger, felix, ralph lauren, ziemlich bunt gemischt.

LG

Beitrag von rmwib 18.03.10 - 13:12 Uhr

Oh und ich hab neulich bei uns im Spielemax gesehen, dass die ganz süße Klamotten hatten.

Beitrag von seelentrost2007 18.03.10 - 13:13 Uhr

H&M auschließlich und mir ist es auch egal wieviele andere kinder mit dem sachen rumlaufen

Beitrag von jules0815 18.03.10 - 13:31 Uhr

Hi,

ich mag es auch nicht, wenn die Kinder gleich angezogen rum laufen. Gerade im KIGA und in der Schule ist es blöd, da hängen dann mal 3 gleiche Jacke und 5 gleiche Basecaps am Haken... .

Wir kaufen viel bei MyToys, Mexx, Esprit, Vertbaudet, Tommy Hilfiger, Ralph Lauren, Marco Polo, GAP, Jack Wolfskin, The North Face. Die Sachen sind zwar teuer, jedoch bekommt man sie zu 2/3 des Kaufpreises wieder verkauft.

LG

Beitrag von agrokate 18.03.10 - 13:34 Uhr

Hallo,

ich kleide meine Tochter genauso ein, wie mich:-p-
ich mixe Markensachen zu No name Kleidung und
so sieht es individuell aus, so das keine 20 andere Mädels gleich rumlaufen#schwitz!
Am liebsten kaufe ich bei Mexx, Esprit und bei Ernsting Family (meist nur Kleider und Blusen) ein#verliebt!

GLG,agrokate!

Beitrag von mimi1977 18.03.10 - 13:41 Uhr

Hallo,

das kommt auf die Grösse des Geldbeutels an.#aha
Mir ist es zu teuer immer Marken zu kaufen.
Wir kaufen im Secondhandshop, bei ebay, bei erstings family, bei Tchibo, bei C+A...
Die Kleinen interessiert es noch nicht, welche KLamotten sie vollsauen:-D

Es muss gefallen und sollte nicht zu teuer sein.

Beitrag von naykab 18.03.10 - 14:11 Uhr

Hi!

Ja, das mit H&M stört mich auch. Deswegen habe ich dort für meinen Großen damals nie etwas gekauft. Mittlerweile schon. Die Sachen in Gr. 140 und aufwärts sind einfach cooler als die von S.Oliver und Co.. Für meinen Kleinen finde ich auch nur noch schwer schöne Sachen bei H&M. Ich kauf doch kein T-Shirt mit einem riesen großen Kermit drauf #contra! Uäääh!
Und Tigger und Co gehen auch gaaar nicht mehr bei Gr. 92!
Bei Family kaufe ich nur Unterwäsche, sonst gar nichts.

Ich habe schon einige schöne Sachen von Peek und Cloppenburg. Unter anderem habe ich da eine total schöne Übergangs- Wendejacke von Review gekauft! Bei Karstadt habe ich auch schon ein wenig gesehen, zu WE gehe ich nächste Woche. Da habe ich die letzten Jahre viel für den Großen gekauft! Ansonsten natürlich immer mal wieder gerne S.Oliver.

vg
naykab

Beitrag von schullek 18.03.10 - 16:26 Uhr

hallo,

ich bin immer wieder erstaunt, wieviele doch h&m als billig empfinden. vielleicht stehen ich ja damit alleine, aber ich finde 10 euro für ein kindershirt und 24 euro für ne kinderjeans NICHT billig.#kratz
ich geb doch keine 100 euro für 10 t-shirts aus...

ich mach das sowieso anders. ich schau alle 2 wochen so bei h&m und anderen läden rein und die haben fast immer runtergesetzte sachen, vor allem natürlich in den schlussverkäufen. da kaufe ich dann das, was mir davon gefällt für den nächsten und übernächsten sommer. und schon ist es auch kein problem, das viele das selbe anhaben...

und ehrlich gesagt, geht es uns nicht so, dass im kiga 2-? kinder das selbe anhaben. ich glaub es war noch nie der fall, das ein junge das gleiche anhatte oder gar hatte, wie mein kind.
ausserdem kaufe ich in second hand läden, im internet, family (obwohl ich hier zugeben muss, dass ich finde, dass die meisten sachen alle gleich aussehen,m irgendwie) aber die unterwäsche ist top, vor allem vom preis her.

mein sohn hat genau 2 wirkliche markenteile. einmal eine gebrauchte jack wolfskin jacke, die der vorgänger aber wohl kaum getragen hat und einen esprit kaputzenpullover. klar ist der schön, aber eben auch nur ein pullover und kein diamantring;-)

wer gerne 10 euro + für ein kindershirt ausgeben mag, mir solls recht sein. kurbelt die wirtschaft an. aber ich hab bisher immer sehr schöne sachen bekommen ohne mich nackig zu machen.

lg

Beitrag von muffy83 18.03.10 - 19:35 Uhr

Hey,

ich kauf gern bei H&M, C&A und Ernstings Family.
Ab und zu find ich auch schöne Sachen beim Kik oder ich geh in ein Second-Hand Laden.

Ab und zu kauf ich auch mal was von NIKE oder ADIDAS, aber das ist eher selten.

VG

Beitrag von morla29 18.03.10 - 22:40 Uhr

Hallo,

ich war heute auf einem Bazar und hab da richtig gut eingekauft.

30 Teile Klamotten (darunter viele Marken - Esprit, S.Oliver, TH), Jeans, Badenanzug und Kleider waren auch dabei.
drei Bücher, ein spiel und einen Kindergartenrucksack und hab dafür 92 Euro bezahlt. 50 Euro davon war von Oma gesponsort.

Ich liebe diese Bazare.

Viele Grüße
morla
mit Ramona 4
Christina 2
und Sternenkind Verena (still geboren 29.01.10 - 31. ssw)

Beitrag von luzie2 18.03.10 - 23:19 Uhr

Hallo,
ich kaufe bei limango.de, mytoys.de (haben immer viiiiele Sachen im Sale), amazingkids.de, vertbaudet und bonprix.de. Bonprix hat momentan so hübsche Sachen im Sale, und die Lieferung geht super schnell. Ansonsten gibt es auch noch sehr schöne Sachen bei 3suisses.de

LG Kiki

Beitrag von fynn2010 15.09.14 - 12:32 Uhr

Ich wollt euch einen neuen Online-Shop für Kinder- und Babysachen vorstellen - Die Kinderflohkiste - Alles rund ums Kind - Der Shop für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Hier geht es zum Shop: www.Kinderflohkiste.ch

Beachtet bitte auch die Facebook Gruppe - hier werden täglich neue Artikel vorgestellt und bei Gefallen in den Shop integriert.

Beschreibung Sie sind auf der Suche nach einer perfekten Ausstattung für Ihren Nachwuchs? In diesem Fall ist der online Shop der Kinderflohkiste Schweiz genau die richtige Adresse um sich mit wunderbaren Baby- und Kinderartikeln einzudecken, die einfach nicht fehlen dürfen. Rüsten Sie sich perfekt aus und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind sich unglaublich wohl fühlt. Entdecken Sie viele tolle Produkte, die wunderbar in das Kinder- oder Babyzimmer passen. Selbstverständlich ist auch Babykleidung mit von der Partie. Machen Sie sich selbst ein Bild von den bei der Kinderflohkiste gebotenen Babyartikeln, die sehr kindgerecht und pädagogisch wertvoll sind. Rüsten Sie sich mit entsprechenden Artikeln für unterwegs aus oder statten Sie die häusliche Umgebung mit den einzelnen Accessoires aus, die im Alltag eine grosse Hilfe sind.

Grossartige Produktpalette an Kinderartikeln Dei Kinderflohkiste mit ihrer ausgefallenen Kindermode und Babysachen bietet eine grosse Auswahl an Kinder- und Babyartikeln, die voll im Trend liegen. Von fantastischer Kleidung, die wirklich vielfältig vertreten ist über Kuscheltiere, Schaukeltiere, Spielsachen, Essen und TRinken, Kinderwagen und Zubehör, Kinderschuhe, Babyschuhe, Nachtlichter, Spiel und Spass- und Kapuzenbadetüchern wird im Shop von der Kinderflohkiste wirklich ein riesiges Sortiment geboten. Mit modernen Farben und tollen Designs wird hier einfach jeder fündig. Überzeugen Sie sich selbst von einer grandiosen Qualität der Produkte und sichern Sie sich ausgefallene Kinder- und Babysachen, die ganz Ihren Anforderungen gerecht werden. Auch für die Einrichtung von Kinder- und Babyzimmern sind hier zahlreiche Artikel vorhanden. Mit Kinderteppichen, Puzzlematten, Wandgestaltungs- und Aufbewahrungsmöglichkeiten, Spielmöbeln, Wickelauflagen, Krabbeldecken, Kuschelkissen sowie Bettwäsche kann das Kinderzimmer ganz nach den persönlichen Vorstellungen eingerichtet werden. Mithilfe der Kinderflohkiste kann ein jedes Kinderzimmer mit viel Liebe zum Detail eingerichtet werden.