Erkältung, aua Hals... son Mist

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mumpi3 18.03.10 - 13:04 Uhr

Hallo ihr lieben,



könnt ihr mir sagen was man gegen HS in der Ss nehmen kann?
Ich werd noch wahnsinnig.. mein Patenkind hat Scharlach war heute bim Doc, und der hat nen Strep A test gemacht -> neg. naja aber aua Hals hab ich immernoch..

Was nu? hab mir gerade pflanzliche HS Tabl. geholt.. aber die kannste auch inne Tonne kloppen..#gaehn

Habt ihr schonmal Medikamente in der SS einnehmen müssen? Gegen Erkältung und sowas..?

Lg und danke für Tipps

Beitrag von liseken 18.03.10 - 13:10 Uhr

Hi, ich kann gut nachvollziehen, wie es dir geht - lag selbst fast 4 Tage flach. Du kannst ganz beruhigt Sinupret und Tonsipret aus der Apotheke nehmen. Ansonsten hilft regelmäßiges Inhalieren, Gurgeln mit Salzwasser und Lutschen von Emser Pastillen.

Gute Besserung!

Beitrag von mumpi3 18.03.10 - 13:13 Uhr

Mit warmen salzwasser gurgeln??und wie viel?

Emser Pastillen nehm ich auch schon.. schön das ich ncht die einzigste bin die krank ist..

naja danke für den tipp mit dem gurgeln hab ich auch noch nicht gewusst :-)

Beitrag von kc2009 18.03.10 - 13:14 Uhr

Inhalieren und Gurgeln mit Salzwasser ist super! Damit bin ich ganz prima durch meine Erkältung gekommen und musste keine zusätzlichen Medikamente einnehmen.

Liebe Grüße